Mug Cakes (Tassenkuchen) mit Marshmallows

Der kleine Prinz und ich hatten heute Mittag ein unstillbares Verlangen nach Kuchen. Da wir zu faul waren, zum Bäcker zu gehen und auch einen großen Kuchen backen wollten, haben wir uns kurzerhand Mug Cakes gemacht. Das sind ganz einfache Tassen-Kuchen. Minimalistischer Aufwand mit maximalem Nutzen.
Mug Cakes mit Marshmallow

Tassenkuchen mit Marshmallows

Zutaten:

  • ein paar Mini-Marshmallows (Smarties/Mars)
  • 30 gr Butter/Margarine
  • 1 Ei
  • 2 EL flüssige Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Mehl
  • 1/4 TL Backpulver
  • ein paar Tropfen Vanillearoma/Extrakt

Mug Cakes mit Marshmallows/tagaustagein

Zubereitung:

  • zuerst die Butter in einer Schüssel ca. 20 Sekunden in der Mikrowelle zerlassen
  • dann zuerst das Ei, dann die Sahne, Zucker, Mehl, Backpulver und Vanillearoma dazugeben. Nach jeder Zutat gründlich umrühren.
  • den Teig auf 2 Tassen verteilen und die Marshmellow-Stücke hineindrücken.
  • in der Mikrowelle dann das ganze auf höchster Stufe (ca. 800 Watt) 1 Minute und 10 Sekunden backen, dann prüfen und nochmal 20/30 Sekunden backen lassen.

Wir haben die kleinen leckeren Kuchen sofort verputzt, als sie noch warm waren und ich muß sagen, SUPERLECKER…

Mug Cakes mit Marshmallow/tagaustagein

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit.

Noch mehr Gebackenes gibt es HIER.

 

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.