Unser Wochenende in Bildern 16./17.4.16

Unser Wochenende verlief ruhig, wir hatten nichts besonderes geplant. Am Freitag hatten wir große Lust auf Waffeln. Also habe ich mir ein leckeres Rezept aus dem Internet gesucht den Teig zubereitet.Waffelteig-in-Kitchenaid

Den Jungs hat es geschmeckt. Ich glaube, wir haben zusammen fünf Stück verputzt. Leckere Waffeln passen doch immer und sind, wie ich finde, schnell gemacht. Nur die Küche sah hinterher aus, wie ein Schlachtfeld. Davon gibt es natürlich kein Bild.

Jungs-beim-Waffeln-essen

Am Samstag saß der kleine Prinz allein beim Frühstück. Es ist bei uns immer schwierig, alle an einen Tisch zu bekommen.beim-Fruehstueck

Der Gatte kam vom Einkaufen mit wunderschönen Rosen zurück. Ich konnte nicht anders und musste unbedingt ein paar Fotos machen. Im weißen Gästezimmer passen die Rosen ganz hervorragend. Was sagt Ihr zu dem Bild? Ich finde es wunderschön gelungen.weisse-rosenIch habe am Samstag sehr lange an einem Post geschrieben. Mich hat etwas sehr beschäftigt, was ich unbedingt aufschreiben wollte.Für diesen Post habe ich dann auch noch einige Fotos gemacht.

Mein Mann und ich hatten vor, uns mit einem Gläschen Wein einen schönen Abend zu machen. Er ist nur leider beim Kuscheln mit dem kleinen Prinzen eingeschlafen. Ich hab mir dann den Rest des Abends mit einem kühlen Weißwein (den mag ich am liebsten) gemütlich gemacht.wein-am-abendAm Sonntag haben wir die Waschmaschine und den Trockner der Oma aus der oberen Wohnung fotografiert und in die Kleinanzeigen gesetzt.Autoschau

Am Nachmittag waren wir auf dem Stadtteil-Frühlingsfest, Karussell fahren und im Altenheim noch einen Besuch abstatten. Das Wetter war nicht toll, es war kalt und hat geregnet. Wir wollten alle schnell wieder nach Hause ins Warme.kinder-fahren-karusell

Noch mehr Wochenenden in Bildern gibt es, wie immer bei Susanne von geborgen-wachsen.de.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart.

Alles Liebe

Kerstin

 

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort