kreatives Geburtstagsshirt

Geburtstagsshirt selber gestalten – DIY

Unsere beiden Jungs haben nächste Woche Geburtstag. Ja, das ist witzig, sie genau drei Jahre und drei Tage auseinander. Wir sind momentan zur Mutter-Kind-Kur und hier werden wir auch die Geburtstage feiern. Natürlich ist es anders, als eine Geburtstagsfeier zu Hause. Ich denke aber, das es beiden viel Freude machen wird, mit allen Kur-Kindern zu feiern.

Ich habe im Internet und auf vielen Blogs gesehen, das Kinder zu ihrem Geburtstag ein Geburtstagsshirt bekommen haben. Das hat mir super gefallen und ich habe versucht, mich einmal kreativ zu betätigen. Basteln ist nicht so meine starke Seite aber die beiden Shirts zu gestalten, ist wirklich kein Act.

Ich habe zwei einfarbige Shirts aus den Kleiderschränken der Jungs gesucht, die ein paar kleine Flecken hatten und diese dann verschönert.

Aus dem Internet habe ich mir die Geburtstagszahlen rausgesucht, auf A4 Papier ausgedruckt, auf etwas dickere Pappe übertragen und ausgeschnitten.

Geburtstagsshirt

Mit Textilfarbe und einer Buchstabenschablone von IB Laursen hab ich das „ICH BIN“ mit Pinsel und roter Farbe drauf getupft. Damit die Farbe nicht auf der Rückseite des Shirts durchdrückt, habe ich Alufolie zwischen rein gelegt.

Dummerweise bin ich mit der Schablone hängen geblieben und hatte einen größeren Fleck an der Seite, den habe ich dann gekonnt mit einem Schmetterling übermalt…Jaaa, Frau muß sich nur zu helfen wissen.

Geburtstagsshirt selbst gestalten

Die Zahlen habe ich mit doppelseitigem Klebeband am T-Shirt fixiert, damit nichts verrutscht. Mit einem Bleistift mit Radiergummi, habe ich die Textilfarbe rund um die Zahl getupft.

Am Anfang ging es etwas holprig, dann hatte ich den Dreh raus. Den Radiergummi einmal in Farbe eintauchen, zweimal tupfen. Das klappte dann wunderbar.

kreatives Geburtstagsshirt

So habe ich erst das eine und anschließend das zweite T-Shirt bedruckt. Das Zweite sah dann schon deutlich besser aus, als ich in Übung war.

GeburtstagsshirtIch hab bei Shirts noch gebügelt, damit die Farbe fixiert wird…Und so sieht das Ergebnis aus…tadaaa…

Geburtstagsshirt-selber-machen6Nicht perfekt, aber das ist eigentlich auch nicht wichtig. Der Wille zählt und das ich mir mächtig Mühe gegeben hab, wird hoffentlich gebührend honoriert ;-).

Alles Liebe

Kerstin

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort