Couscous-Salat mit Feta und Zitrone

Gepostet am: 13. September 2016

Sommerzeit ist Grillzeit. Seit mein Mann seinen Holzkohlegrill gegen einen Outdoorchef Gasgrill ausgetauscht hat, wird bei uns mindestens ein- bis zweimal die Woche gegrillt. Mit den Beilagen variiere ich gern mit dem, was unser Kühlschrank so hergibt. Wenn es mal schnell gehen muss, greife ich gern auf Couscous zurück. Hier gibt es das Rezept für einen leckeren Couscous Salat. Die Zutaten könnt ihr austauschen. Alles was euch schmeckt oder ihr gerne mögt, könnt ihr in dem Salat verarbeiten.

Couscous-Salat mit Feta und Zitrone

Ich habe die Zutaten im Thermomix zerkleinert. Ihr könnt aber auch alles mit einem Messer klein schneiden. Der Salat reicht als Beilage für zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Couscous-Salat-mit-Feta

Zutaten:

  • 200 Gramm Couscous
  • 600 Gramm Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Tomaten (in kleine Stücke geschnitten)
  • 2 kleine Karotten
  • eine halbe Paprika oder Gurke
  • 1/2 Packung Feta

Dressing:

  •  Essig
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Gewürzsalz scharf und würzig von Lebensbaum (optional)
  • 1/4 Teelöffel Couscous-Gewürz von Sekem (optional)
  • 1 Esslöffel getrocknete Salatkräuter
  • Saft einer Zitrone

Couscous-mit-Feta

Zubereitung:

Den Couscous mit der Gemüsebrühe übergießen und ca. 15 Minuten quellen lassen.

Das Gemüse im Thermomix (oder per Hand) 5 – 6 Sekunden/Stufe 5 klein schnippeln.

Essig, Öl, Gewürze, Kräuter und Zitronensaft hinzufügen und nochmals kurz verrühren (Sichtkontakt).

Die Gemüse-Dressing-Mischung mit dem abgekühlten Couscous vermengen.

Anschließend den zerkrümelten Feta unterrühren.

Kurz ziehen lassen, abschmecken und genießen.

Viel Spaß beim nächsten, vielleicht letzten Grill-Abend in diesem Jahr.

Alles Liebe

Kerstin

12 Kommentare

  • Andrea 13. September 2016 auf 11:02

    Oh das sieht soo lecker aus!

    Antwort
    • Kerstin 13. September 2016 auf 11:14

      Vielen Dank, das ist auch super lecker und schnell gemacht. Liebe Grüße

      Antwort
  • Susi 13. September 2016 auf 14:30

    Liebe Kerstin,

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Gerade an heißen Tagen, wie diesem kommt so etwas super gelegen!

    Ganz liebe und herzliche Grüße
    Deine Susi 🙂

    Antwort
    • Kerstin 14. September 2016 auf 17:34

      Freut mich, von mir aus kann es jetzt langsam Herbst werden…Ich bin schon in Herbst-Deko-Stimmung 😉 Liebe Grüße Kerstin

      Antwort
  • Bianca 14. September 2016 auf 10:04

    Eine schöne und neue Kombination mit Zucchini! Tolle Idee! Hast du alles zusammen im Thermomix zerkleinert? Liebe Grüße, Bianca

    Antwort
    • Kerstin 14. September 2016 auf 17:35

      Hallo Bianca, ja, alles in den TM, kurz kleinschreddern, fertig…geht so schnell und ist super lecker…Liebe Grüße Kerstin

      Antwort
  • Claudia 14. September 2016 auf 10:12

    Der Salaqt ist bestimmt sehr lecker, ich habe schon mal einen ähnlichen gemacht.

    Liebe Grüße Claudia

    Antwort
  • Speiseplan für die KW 18/2017 - Tagaustagein 5. Mai 2017 auf 19:03

    […] Experiment: wir grillen vegetarisch (Kooperation), Beilage: Couscous-Salat […]

    Antwort
  • Speiseplan für die KW 20/2017 - Tagaustagein 12. Mai 2017 auf 13:28

    […] Experiment: wir grillen vegetarisch (Kooperation), Beilage: Couscous-Salat […]

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort