Zuckertütenkuchen zur Einschulung

Gepostet am: 20. September 2016

Mein Mann sagt immer, ich kann besser kochen als backen. Naja, wo er recht hat, hat er recht. Unseren Sohn interessiert das aber reichlich wenig. Er hatte sich zu seinem Schuleingang einen

Zuckertütenkuchen

gewünscht und zwar ausdrücklich von Mama gebacken!

Es hat mich einiges an Zeit gekostet, bevor ich überhaupt einen Plan hatte, wie dieser Kuchen aussehen soll. Letztendlich entschied ich mich für einen einfachen Regenbogenkuchen, wie ich ihn hier schon einmal verbloggt hatte, mit Ganachefüllung.

Zwei Tage vor dem Schuleingang habe ich mit den Vorbereitungen begonnen. Mit der 1,5fachen Menge von diesem Rezept habe ich zuerst die Böden gebacken.

regenbogenkuchen

… auf fünf Becher verteilt und mit Lebensmittelfarbe vermischt…

regenbogenblechkuchen

…auf einem großen und einem kleinen Blech verteilt und ungefähr 30 – 35 Minuten bei 180 Grad Umluft gebacken.

regenbogenkuchen-2

Am gleichen Tag habe ich noch aus

  • 200Gramm Zartbitterschokolade
  • 100Gramm Vollmilch und
  • 200Gramm Schlagsahne

eine Ganache hergestellt und über Nacht abkühlen lassen. Danke nochmal an Kati von Kuchen, Kind und Kegel, die mir gesagt hat, wie ich überhaupt erst einmal eine Ganache macht…

ganage-fuer-regenbogenkuchen

Am nächsten Tag habe ich gesehen, das sich schon ein Mäuschen am Kuchen vergriffen hat….Arrggg…Ich hatte am Ende noch so viel von dem Boden übrig, dass es gar nicht aufgefallen ist.

regenbogenkuchen-3

Aus den Böden hab ich dann (freestyle) eine Zuckertüte geschnitten, mit Ganache bestrichen und den zweiten Teil des Bodens oben drauf gesetzt.

regenbogenkuchen-zuckertuetenkuchen

regenbogenkuchen-mit-ganage

Dann den ganzen Kuchen mit der restlichen Ganache bestreichen, glatt streichen und verzieren. Das Glattstreichen fand ich am schwierigsten am ganzen Kuchen. Ich bin nicht so geduldig und fingerfertig. Die Ganache wollte am Anfang nicht so, wie ich wollte. Am Liebsten hätte ich den ganzen Kuchen an die Wand geklatscht. Nach dreimal Durchschnaufen und einem Kaffee ging es dann aber doch irgendwie.

kuchen-mit-ganage

Auch wenn er nicht wie gemalt aussah, am Ende war ich doch stolz auf mein Werk. Und der Große hat sich gefreut, wie ein Schneekönig, über SEINEN Zuckertütenkuchen..

zuckertuetenkuchen-regenbogenkuchen

Und? Was meint ihr? Für den Hausgebrauch kann er sich doch sehen lassen, oder? 😉

stueck-regenbogenkuchen

Alles Liebe

Kerstin

 

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort