"Was soll ich kochen?" - Rezepte/Rezeptideen für die Woche - Inspiration/Ideen Speiseplan, Essensplan, Wochenplan für Familien - spart Zeit und Geld

Speiseplan für die KW 40/2016

Ab sofort gibt es auf tagaustagein eine neue Rubrik. Jeden Freitag oder Samstag werde ich (ausgenommen Urlaube und andere Katastrophen) unseren Speiseplan für die kommende Woche posten. Immer freitags schreibe ich unseren Wochenplan, den Einkaufszettel für den Gatten und unseren Speiseplan. Ich mach das schon seit Jahren und habe mir so einen guten Fundus mit Rezepten erstellt. Der Mann kauft schön brav nach dem Zettel ein und ich habe alles im Haus, was ich benötige.

Durch den Wochenplan habe ich alle Termine im Überblick und weiß, wann ich wie viel Zeit zum Kochen habe. Danach wähle ich meine Gerichte aus. Je nach Lust und Laune oder Appetit tausche ich die Rezepte an den entsprechenden Tagen aus.

Nun möchte ich euch nicht weiter auf die Folter spannen, tadaaaa hier kommt mein erster

Speiseplan KW40/2016

"Was soll ich kochen?" - Rezepte/Rezeptideen für die Woche - Inspiration/Ideen Speiseplan, Essensplan, Wochenplan für Familien - spart Zeit und Geld

Samstag:

  • fällt aus, da wir zu einem Geburtstag eingeladen sind

Sonntag:

  • fällt aus, da wir aufs Herbstfest gehen

Montag:

  • Kartoffel-Spinat-Salat und Grillfleisch

Dienstag:

Mittwoch:

  • gebratenes Hühnerfleisch mit Gnocchi, frischem Spinat und Coctailtomaten

Donnerstag:

Freitag:

  • Pasta mit Bio-Kräuter-Tomaten-Sauce von DM

Außerdem möchte ich gern einen Hefezopf backen, einen Schwedensalat machen und den italienischen Brotsalat probieren, auf den Stephie mir total Appetit gemacht hat.

Noch mehr Inspiration gibt es hier:

Speisepläne der vergangenen Wochen

alle möglichen Rezepte

Vorlage Speiseplan zum Ausdrucken und Laminieren

4 Kommentare

  • einfach Stephie 1. Oktober 2016 auf 11:38

    Bisher koche ich immer völlig spontan: Ich kaufe ein- bis zweimal die Woche ein und koche dann je nach Lust und Laune. Dein Kochplan macht aber Lust auf bessere Organisation. So müsste ich nicht jeden Tag neu überlegen, was es zu essen geben soll.
    Ich hoffe, mein Brotsalat (Panzanella) schmeckt euch genauso gut wie uns! Fröhliches Kochen und Genießen wünscht Dir
    Stephie

    Antwort
    • Kerstin 1. Oktober 2016 auf 11:44

      Liebe Stephie, Deine Rezeptanregungen sind immer der Hammer. Ich liebe sie. Ich früher auch spontan gekocht, hab aber gemerkt, das mich das ziemlich stresst, gerade wenn ich wenig Zeit habe. Oft kam das selbe auf den Tisch. Das hat sich sehr geändert, seit ich geplant koche. Ich kann ja trotzdem nach Lust und Laune hin und her schieben oder ganz spontan einmal etwas anderes kochen. Den Mann hab ich gerade noch einmal los geschickt…er hat das Ciabatta vergessen…MÄNNER…Liebe Grüße Kerstin

      Antwort
  • Sylvi von Mom's favorites and more 2. Oktober 2016 auf 22:42

    Liebe Kerstin,

    eine schöne Idee! Wir haben es schon öfter probiert mit einem Speiseplan für die Woche, aber irgendiwr kriegen wir es einfach nicht umgesetzt uns dann auch daran zu halten. Ursprünglich war die Idee, dass die Kids sich dann nciht immer in die Haare kriegen, was es denn nun zu essen geben soll. Nun entscheide ich aktuell wieder und momentan gibt es keine Beschwerden über meine Auswahl. Mal sehen, wie lange das so bleibt! Mich würde das Rezept für den kartoofel-Spinat-Salat interessieren.

    Gruß Sylvi

    Antwort
    • Kerstin 2. Oktober 2016 auf 22:47

      Liebe Sylvi, vielen Dank. Noch fügen sich die Kinder dem, was ich koche. Ich kenn ihre Vorlieben und Geschmäcker. Ich koche aber auch Sachen, die unsere beiden nicht mögen. Dann gibt es für sie halt mal Fischstäbchen oder Chicken Mc Nuggets, das geht immer. Ohne Speiseplan bin ich echt aufgeschmissen. Ich komm dann dermaßen ins Rudern…Auf unseren Plan ist alles aufgebaut. Der Mann kauft genau nach Zettel ein und ich hab dann alles da. Für viele zu starr, mir bringt es Struktur…Den Kartoffel-Spinat-Salat verblogge ich demnächst…Liebe Grüße Kerstin

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.