Wochenende in Bildern 15./16.10.16

Dieses Wochenende war wunderschönes Wetter. Leider ist in der Woche so einiges liegen geblieben, was unbedingt erledigt werden musste. Was noch so anstand? Bitteschön…hier kommt unser Wochenende in Bildern…

Samstag

Der Samstag begann mit einem schönen Frühstück. Während ich noch am Tisch decken war, zelebrierte Ludwig seine morgendliche Yoga-Stunde auf dem Tisch. Auf dem Bild übte er gerade den Sonnengruß. Kennt ihr sicher alle, oder? 😉

fruehstuecktisch

Den ganzen Samstag hatte ich in der Schule ein Eltern-Weiterbildung zum Thema „Diagnostik und Förderung sozialer Fähigkeiten bei Menschen mit Autismus.“ Sehr interessant aber auch sehr anstrengend. Sechs Stunden sitzen und zuhören bin ich nicht mehr gewöhnt. Schule wäre definitiv nichts mehr für mich.

elternweiterbildung-autismus

Dieser Erntedank-Leiterwagen wurde von den Schülern dekoriert. Der hat mir so gut gefallen. Sind das nicht herrliche Farben?

leiterwagen-erntedank

Während ich mich weiter gebildet habe, wurde Laurenz in der Tagesgruppe betreut, die er sonst am Nachmittag besucht. Die Betreuer haben zusammen mit den Kindern drei köstliche Suppen gekocht und die Teilnehmer der Fortbildung damit verwöhnt.

schulung-autismusAls wir uns Heimweg machten, wussten wir noch nicht, das uns ein Mega-Stau erwartet. Im Normalfall benötigen wir von der Schule bis nach Hause 20 Minuten über die Autobahn. Ich fahr sonst meistens über die Landstraße. Aber weil Samstag war, dachte ich, dass die Autobahn ausnahmsweise einmal frei sein würde. Pustekuchen…wegen Brückenabriss war eine Vollsperrung. 1,5 Stunden haben wir bis daheim gebraucht.

stau-rund-um-stuttgart

Für den Abend hatten wir unsere Babysitterin bestellt, da wir eigentlich auf das Krautfest im Nachbarort gehen wollten. Durch die Schulung und den langen Stau hatte ich überhaupt keine Lust mehr, groß auszugehen. Der Mann und ich haben uns dann beim Griechen einen schönen Abend gemacht.

abendessen-beim-griechen

Sonntag

Am Sonntag hat der Papa das Wohnmobil geputzt während die Jungs und im das Wohnzimmer eine Höhle gebaut haben.

hoehle-aus-decken

Dann wurden die Rucksäcke für eine spannende Expedition in den Garten gepackt. Natürlich nicht, ohne vorher noch ein Erinnerungsfoto zu machen.

wir-spielen-expedition

Und während der Papa mit dem Großen auf einen Kurzbesuch im Pflegeheim bei Oma vorbeigeschaut hat, haben Ludwig und ich noch ein bisschen mit Wasserfarben gemalt. Wir üben noch ein bisschen an der Motorik;-)

beim-malen

Jetzt lassen wir den Sonntag gemütlich ausklingen. Die Jungs hüpfen gleich noch in die Badewanne und wir schauen dann mal, was das Fernsehprogramm so zu bieten hat.

Und was habt ihr bei dem schönen Herbstwetter unternommen?

Mehr Bilder gibt es, wie immer bei Susanne Mierau von geborgen-wachsen.de.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.

Alles Liebe

Kerstin

P. S. Noch ein Tipp in eigener Sache…bei Minimenschlein.de gibt es coole MOM-HOODYs. Ich hab mir gleich eins gesichert…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort