einfache Kartoffelsuppe mit Parmesan, Omas Kartoffelsuppe, Kartoffelsuppe püriert, schnelle Kartoffelsuppe Thermomix, Kartoffelcremesuppe

Kartoffelsuppe mit Parmesan – Nix für Suppenkasper!

Da stellst du dich hin, machst und tust, kochst und bäckst und die (undankbare) Brut verschmäht deine Gourmet-Küche ;-). Mir hat die Parmesan-Kartoffel-Suppe geschmeckt und dem Gatten auch. Nur die Kids hatten wieder etwas zu meckern. Die Suppe stinkt, meinte der Autist und wenn das der große Bruder sagt, dann stimmt logischerweise der Kleine mit ein. „Suppe dinkt! Meckt nich… “ Gut, klassischer Fall von Pech gehabt. Für die Kinder gab es dann Brote.

Ich würde sagen, ihr macht euch selbst ein Bild und probiert sie aus.

Kartoffelsuppe mit Parmesan

einfache Kartoffelsuppe mit Parmesan, Omas Kartoffelsuppe, Kartoffelsuppe püriert, schnelle Kartoffelsuppe Thermomix, KartoffelcremesuppeZutaten:

  • 150 Gramm geriebenen Parmesan
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • optional etwas Knoblauch
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 400 Gramm mehlige Kartoffeln in Stücken
  • 1000 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe 
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Pfeffer
  • 1 Prise gemahlenen Rosmarin
  • 1 Prise Muskat
  • 100 Gramm Creme fresh

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch im Mixtopf 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Das Öl dazugeben und Zwiebel (+Knofi) 2 Minuten/120 ºC/Stufe 1 dünsten.

Kartoffeln zugeben, 3 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Wasser, Brühwürfel, Salz und Pfeffer zugeben, 20 Minuten/100ºC/Stufe 1 garen und 20 Sekunden/Stufe 5 – 7 schrittweise ansteigend pürieren.

Den geriebenen Parmesan, Rosmarin, Muskat und Creme fraiche zugeben und 2 Minuten/90ºC/Stufe 3 erwärmen. Die Suppe noch abschmecken und am besten mit frischem Baguette servieren.

einfache Kartoffelsuppe mit Parmesan, Omas Kartoffelsuppe, Kartoffelsuppe püriert, schnelle Kartoffelsuppe Thermomix, Kartoffelcremesuppe

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Noch mehr Inspiration gibt es hier:

Speisepläne der vergangenen Wochen

alle möglichen Rezepte

Vorlage Speiseplan zum Ausdrucken und Laminieren

 

6 Kommentare

  • ideas4parents 29. November 2016 auf 10:16

    Ich überlege gerade ab wann ich den Parmesan zu schätzen wußte. So als Kiddo fand ich den nämlich auch irgendwie komisch. Heute lieb ich ihn. Gut, dass der Geschmack sich auch manchmal ändert 🙂 So klingt das Rezept jetzt für mich sehr lecker.

    Antwort
    • Kerstin 30. November 2016 auf 9:31

      Zum Glück ändern sich die Geschmäcker. Ich hab als Kind auch so viele Dinge nicht essen mögen, auf die ich heut absolut stehe…LG

      Antwort
  • mamasdaily-yvi 29. November 2016 auf 13:00

    Gestern gesehen…
    Heute gezaubert!

    Und ich bin mega begeistert! Es ist verdammt lecker!
    Dankeeeeee ?

    Liebe Grüße

    Yvi

    Antwort
    • Kerstin 30. November 2016 auf 9:32

      Das freut mich…Und die Suppe ist nicht nur saulecker, sondern geht auch super schnell…LG Kerstin

      Antwort
  • Carolin 30. November 2016 auf 15:41

    Hallo!
    Die Suppe probiere ich morgen mal aus. Egal, was die übrigen Nasen hier sagen;)
    Viele Grüße
    Carolin

    Antwort
    • Kerstin 1. Dezember 2016 auf 13:53

      Hahaha, gutes Gelingen und gib mal Bescheid, wie sie dir geschmeckt hat. LG Kerstin

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.