Wochenglückblick 45/2016

Nachdem wir am letzten Samstag aus dem Urlaub zurückgekommen sind, habe ich das ganze Wochenende damit verbracht, die Wäscheberge abzuarbeiten und alles wieder an Ort und Stelle zu räumen. Der Kindergarten von Ludwig hatte drei Konzeptionstage und die Schule war auch an einem Tag geschlossen. 

Glücklich

Die Mutter eines Klassenkameraden von Laurenz hatte uns am Mittwoch eingeladen. Wir waren uns zuerst nicht ganz sicher, ob es klappt, mit unseren zwei Autisten. Ging aber alles gut und wir hatten Zeit, uns zu unterhalten und auszutauschen. Für mich war das ein wunderschöner Vormittag und wir werden das sicher wiederholen.

meine-bubenKalt, Kalt, Kalt

Ich habe diese Woche gefroren wie ein junger Hund. Darum am ich Holz geholt, den Ofen angeheizt und mir die Füße am Feuer gewärmt…

platz-am-ofen

 Lecker

Mit Winter-Tee und leckeren Schokomandeln hab ich es mir abends auf dem Sofa gemütlich gemacht.

tee-und-schokomandeln

Schick

Mein neues Sommerkleid für die nächste Saison wurde geliefert. Was meint ihr? Sieht doch schniecke aus, oder?neues-kleid-kaufen-oder-nicht

Schöne Momente

Was gab es noch? Mein Mann hatte einen Tag frei und wir beide waren mal in aller Ruhe einen Kaffee zusammen trinken. Ich war zum ersten Mal bei einer osteopathischen Behandlung und es tat so gut. Und weil ich Lust darauf hatte, hab ich mir beim Gärtner Blumen gekauft, nur so, für mich…
mir-selber-blumen-schenken

Noch mehr Wochenglück-Rückblicke gibt es bei Fräulein Ordnung, den Freitagslieblingen von Berlinmittemom und dem #sonntagsglück von soulsister meets friends.

Alles Liebe

Kerstin

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.