Und wenn das 5. Lichtlein brennt…

Gepostet am: 1. Dezember 2016

…dann haste Weihnachten verpennt. Mit Entsetzen hatte ich letzte Woche Montag festgestellt, das schon Advent ist. Nu aber fix, alles zusammen gesucht und die Wohnung dekoriert.

Ich muss gestehen, ich hatte in den vergangenen Jahren viel mehr dekoriert, mit Räuchermännern, Engel-Orchester und Lichterketten. Dieses Jahr habe ich es schlichter gehalten. Zum einen hatte ich einfach keinen Bock. Zum anderen werde ich ab Januar wieder arbeiten gehen und möchte meine Zeit bis dahin nicht mit auf und abbauen der Weihnachtsdekoration vergeuden.

Als Adventsgestecke habe ich in diesem Jahr einfache Tabletts genommen. Die hab ich mit Kerzen, Tannengrün, Weihnachtskugeln und allerlei Nippes bestückt. 

schnelle-einfache-adventsdeko

adventsdeko-schnell-und-einfach

Ich bin kein so großer Bastler. Der Kranz, an dem ich mich im letzten Jahr versucht hatte, war schon nach einer Woche fast ohne Nadeln. Gott weiß was ich da für ein altes Ding erwischt hatte. Und die Adventskränze auf den Weihnachtsmärkten gefallen mir zwar ganz gut, aber ich bin nicht bereit, zwischen 30 und 50€ dafür zu bezahlen. Da siegt dann doch der Geiz.

adventsgesteck

einfaches-adventsgesteck

Bei uns muss außerdem Sicherheitstechnisch alles auf dem höchsten Standard sein. Man weiß hier nie genau, wann der Erste die Deko auseinander pflückt.

kinderfreundliche-adventsdekoHeut hab ich mir vom örtlichen Gärtner noch Eucalyptus- und Ilex-Zweige geholt. In einer schlichten Vase gefällt mir das ganz gut. 

eukalypthus-advent

Als Fensterdeko hab ich mir in diesem Jahr einen Ast von Nanu Nana mitgebracht. Der hat mir total gut gefallen und ist nicht nur für die Weihnachtszeit eine hübsche Dekorationsidee.

ast-mit-deko-im-fenster

Unseren Kronenleuchter schmücke ich, je nach Jahreszeit auch immer gern. An den hab ich mit buntem Schleifenband einfach ein paar Ausstecher gehangen. 

ausstecher-am-kronleuchter

deko-mit-ausstecher

Natürlich stehen hier und da noch ein paar Kerzen rum. Wir wollen es ja schon ein bisschen gemütlich haben. Aber im Großen und ganzen hab ich diesem Jahr eher recht übersichtlich dekoriert.

Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für euch dabei. 

Alles Liebe 

Kerstin

2 Kommentare

  • Kati 1. Dezember 2016 auf 15:47

    Ich mag einfach wie du schreibst…. So wird auch bist…. Drück dich liebes…

    Antwort
  • Wochenglückblick 48/2016 - Tagaustagein 31. März 2017 auf 10:48

    […] Hier gibts noch was zu lesen, über unsere vorweihnachtliche Adventsdeko und hier über vorweihnachtlichen Rituale. […]

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort