CMT 2017 Stuttgart

Besuch auf der CMT – Inspiration für den Urlaub mit Wohnmobil

Nachdem der Mann am letzten Wochenende schon allein die CMT unsicher gemacht hatte und voll Inspiration zurückgekommen war, wollte ich mir das ganze selbst einmal anschauen. Ich war noch nie auf der CMT und war gespannt, was mich erwartet.

CMT –  Wohin soll denn die Reise gehen?

Wir sind ja seit letztem Jahr stolze Besitzer eines Bürstner Wohnmobiles und haben auch schon zwei Urlaube im Wohnmobil hinter uns. Für uns stand das Thema Urlaub mit dem Wohnmobil, tolle Stellplätze und Zubehör an erster Stelle. Ich muss sagen, dass die CMT in der Hinsicht echt etwas zu bieten hat. Angefangen von der „bezahlbaren“ Preisklasse bis hin zu Wohnmobilen, für die man ein Einfamilienhaus bekommt, war alles dabei. Man bekommt schon große Augen, was da alles möglich ist, wenn man das nötige Kleingeld hat.

CMT Bürstner

Viel Luxus für den dicken Geldbeutel

Was mir aufgefallen ist, dass viele Wohnmobil-Hersteller ihren Focus eher auf zwei (zahlungskräftige) Camper ausgerichtet haben, als auf Familien mit Kindern. Viele Wohnmobile, auch im unteren Preissegment sind mit hellen Lederpolstern ausgestattet. Lederpolster ist super, aber hell? Sieht toll aus, aber nicht lange, wenn man (kleine) Kinder hat.

CMT Luxux Wohnmobile

Concorde mit Smart CMT 2017

Tolle Beratung beim Zubehör

Der Mann hätte sich noch stundenlang in den Hallen mit den Fahrzeugen aufhalten können, mich zog es eher zum Zubehör. Frau wollte „rum kruschteln“ und sich inspirieren lassen. Wir waren ja hauptsächlich auch auf der Messe, weil uns noch Tisch und Stühle für den Camper fehlten. Relativ schnell sind wir am Messestand der Firma Camping & Freizeit Kuhn aus Offenburg fündig geworden. Nach einer sehr freundlichen und kompetenten Beratung durch Herrn Klein haben wir Nägel mit Köpfen gemacht und Tisch und Stühle bestellt. Der Mann war happy, weil wir mit den Messenpreisen ein echtes Schnäppchen gemacht haben. Ich war froh, dass die Sachen versandkostenfrei nach Hause geliefert werden und ich nichts schleppen musste.

CMT 2017

Ordnung muss sein 

Am Stand der Firma Idea Pedi Packer aus Neuhaus a. d. F. haben wir uns angeschaut, womit wir demnächst unsere Heckgarage ausstatten. Ein ausgeklügeltes Regalsystem, in dem sämtliches Zubehör transportsicher verstaut wird. Ich fand das absolut genial. Auch im Wohnmobil muss Ordnung sein!

CMT 2017

Wir sind dann noch durch die anderen Hallen geschlendert und haben uns mit Prospekten und Katalogen eingedeckt. Am italienischen Stand haben wir uns ein echtes italienisches Eis und einen Aperol-Spritz gegönnt. Davon hatte der Mann mir schon am letzten Wochenende vorgeschwärmt.

Impressionen CMT 2017

Nach einem kurzen Besuch des Messestandes Sachsen hab ich mich echt gefreut, dass sogar meine Heimatstadt Bautzen vertreten war.

Nach fünf Stunden Messe sind wir ziemlich fußlahm den Heimweg angetreten.

Fazit:

Uns hat die Messe CMT 2017 sehr gut gefallen. Wir sind mit einem Rucksack voll Inspiration nach Hause gefahren und werden auf jeden Fall nächstes Jahr wieder kommen.

CMT 2017

Alles Liebe

Kerstin

1 Kommentar

  • Kerstin 6. April 2017 auf 5:10

    ….jetzt hab ich meine Antwort ?…ein eigener Bürstner ??

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort