Wochenplan

Speiseplan für die KW 02/2017

Bei uns war heute Feiertag. Ich hatte mich mit Sandra von der Kleinen Familienwelt in Ulm verabredet. Einmal wollte ich mit dem Zug fahren. EINMAL! Was passiert, der Zug hatte eine Stunde Verspätung, ebenso fuhr keine S-Bahn. Blieb mir nur, mir ein Smart 2Go zu leihen und wieder heim zu fahren. Ich bin dann mit dem Auto nach Ulm gefahren und kam mit einer halben Stunde Verspätung an. War aber nicht schlimm, denn Sandra kam erst nach mir;-) Wir hatten einen tollen Tag zusammen. Ulm ist wirklich eine sehr schöne Stadt und wirklich einen Ausflug wert. 

Und hier noch eine Ankündigung:

Da ich im Januar meinen ersten Blog-Geburtstag mit euch feiern möchte, gibt es in den nächsten Wochen Gewinnspiele mit tollen Preisen für Thermomix und KitchenAid. Wenn ihr die nicht verpassen wollt, dann hinterlasst mir eure Email oder ein Like auf der Facebookseite.

Speiseplan für die KW 02/2017

Samstag

  • Zucchinipuffer mit Joghurtdip

Sonntag 

  • Schweinefilet mit Gnocchi aus dem Ofen (Cookey)

Montag

Dienstag

Mittwoch

  • Spätzle-Hähnchen-Gemüse-Pfanne

Donnerstag

Freitag

HIER geht’s zu den Speiseplänen der vergangenen Wochen und HIER gibt’s noch mehr Rezepte.

Alles Liebe

Kerstin

P.S. Die Verlosung ist gestartet. Na? Neugierig? Dann schaut mal HIER vorbei…

6 Kommentare

  • Heide 7. Januar 2017 auf 8:47

    Eine tolle Seite. Herzlichen Dank

    Antwort
    • Kerstin 7. Januar 2017 auf 10:53

      Liebe Heide, vielen Dank. Schön das Du vorbeigeschaut hast. LG Kerstin

      Antwort
  • Dési/Jokihu 7. Januar 2017 auf 10:24

    Ha, das mit der Verspätung beim Zug fahren, kann ich genauso bestätigen. Ich fahre nie Zuge. Zumindest nicht mehr, seid ich mit der Ausbildung fertig bin. Also schon eine ganze Weile nicht mehr. Im letzten Jahr dann EINMAL Zug gefahren und schon der 1. hatte Verspätung, Anschluss-Zug verpasst. Super:) Dein Wochenplan liest sich gut.

    Liebe Grüße
    Dési von http://www.jokihu.de

    Antwort
    • Kerstin 7. Januar 2017 auf 10:55

      Hallo Dési, ich hab mich so geärgert. Mein Mann hat noch gesagt, ich soll lieber mit dem Auto fahren. Nein, ich musste es wieder besser wissen. Das passiert mir nicht nochmal. Schade um das Geld…LG Kerstin

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort