Wochenglueckblick-Tulpen-Vase-Kaehlerdesign

Wochenglückblick 10/2017

Ja, schon wieder Freitag und bevor ich jetzt gleich das Essen für unseren Speiseplan vorbereite, hab ich mir gedacht, ich mach mal wieder einen kurzen Wochenglückblick.

 

Gelesen

 

Diese Woche kam der neue „Zaubertopf“ raus. Voll Freude hab ich mich gleich drauf gestürzt und mich von den vielen tollen Rezepten inspirieren lassen.

Wochenglueckblick-Zeitschrift-Mein-Zaubertopf

 

Dekoriert

 

Ich hab mir den Frühling ins Haus geholt. Im Baumarkt hab ich eine Palette mit Frühlingsblumen mitgenommen und sie einfach in meine Greengate-Tassen gestellt. Ich hab das letztens irgendwo auf Instagram gesehen und fand die Idee total süß. Was meint ihr?

 

Wochenglueckblick-Fruehlingsblumen-in-Greengate-Tassen

 

Gechillt

 

Mit einer Tasse Kaffee und den Insta-Story kann ich richtig gut abschalten. Ich muss nur den Wecker stellen, damit ich mich nicht in der Zeit vergesse.

 

Wochenglueckblick-Kaffee-und-Iphone

Gekocht

 

Diese Woche hab ich mal wieder eine neue Suppe ausprobiert. Wir hatten noch Weißkohl übrig. Also hab ich daraus eine Weißkohl-Graupen-Suppe gekocht. War echt lecker!

 

Wochenglueckblick-Suppe

 

Gekauft

 

Ja und einkaufen war ich auch mal wieder. Nein, keine Klamotten sondern Bastelmaterial für Oster-Bastelprojekt, was ich euch demnächst zeigen möchte.

 

Wochenglueckblick-Bastelmaterialien

 

Gefreut 

 

Gefreut haben wir uns heut morgen mit Laurenz. Er hat seinen dritten Wackelzahn verloren und gleich verkündet, dass er sich jetzt von der Zahnfee einen Computer wünscht….Gröhhhlll, ich glaub, die Zahnfee hat das überhört. 

Und, ich freue mich auch noch auf morgen. Da fahre ich zu meinem ersten Blogger-Foto-Workshop nach Eggenstein bei Karlsruhe bei Frl. K sagt ja… Ich bin gespannt…

Noch mehr Wochenglück-Rückblicke gibt es bei Fräulein Ordnung und den Freitagslieblingen von Berlinmittemom.

Ich werfe mich jetzt mal an unseren Speiseplan und wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende.

Ach und wenn ihr noch einen Tip braucht, wie ihr schnell viele Ostereier ausblasen könnt, dann schaut doch mal HIER.

Und wen es interessiert, HIER hab ich noch einmal etwas über den Autismus unseres Sohnes geschrieben.

 

Alles Liebe

Kerstin

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort