Alltag

12 von 12 im Mai 2017 – Alltagshäppchen

12. Mai 2017

Es ist wieder der 12. und damit Zeit für die Blogparade von Draußen nur Kännchen! Ich hab heute wieder fotografiert und zeig euch, was ich den ganzen Tag so „getrieben“ hab. 😉

 

12 von 12 im Mai 2017

 

12 von 12

 

Die Nächte sind bei uns gerade wieder der blanke Horror. Ludwig hat Husten und Schnupfen und geistert jede Nacht durch die Wohnung, um mich zum Kuscheln in sein Bett zu holen. Ich kann dann nicht mehr einschlafen und wälze mich den Rest der Nacht hin und her. Morgens bin ich wie gerädert. Heute war ich schon um 3.30 Uhr wach. Irgendwann gegen 5 Uhr bin ich dann aufgestanden und hab die Spülmasche ausgeräumt.

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-dreckiges-Geschirr

 

Ich hab mein Detox-Wasser zurechtgemacht, denn trinken ist ja wichtig.

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-Detox-Wasser

 

Wir haben gefrühstückt und dann hab ich die Jungs fertig gemacht.

 

 

Nachdem ich Ludwig in den Kindergarten gebracht hatte, war mal wieder Pilates angesagt. Ich war bestimmt fünf Wochen nicht mehr im Studio, das merke ich schon. Herzlich Willkommen, Muskelkater…

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-beim-Pilates

 

Anschließend hab ich noch Brötchen und frische Erdbeeren beim Erdbeermann geholt.

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-Erdbeeren-Mango

 

Zu Hause habe dann unseren Speiseplan für die nächste Woche fertig gemacht und online gestellt.

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-Speiseplan-und-Einkaufszettel-vorbereiten

 

Am Nachmittag hab ich ganz süße Schmetterlinge aus Seidenpapier gebastelt, ein Geschenk meiner lieben Blogger-Kollegin Stefanie von Schönherum

 

12-von-12-www.schoenherum.de

 

Stefanie hat nicht nur einen tollen Blog, sondern auch einen Online-Shop für zauberhafte Geschenkverpackungen. In dem gibt es übrigens gerade einen Umzugsrabatt. Wenn ihr auf der Suche nach tollen Verpackungen seid, dann lohnt es sich, bei Schönherum reinzuschauen.

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-Schmetterlinge-gebastelt

 

Als Ludwig und ich vom Kindergarten heim kamen, stand ein Paket vor der Tür. Drin war ein toller Muttertags-Strauß von meiner großen Tochter. Ach, da werd ich immer ganz sentimental und hab ein Tränchen verdrückt. 

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-Blumen-zum-Muttertag

 

Als Laurenz heim kam, wollte er noch malen. „Bendy and the inkmachine“ …was auch immer das sein mag.

 

 

Ludwig und ich haben eine Runde Ubongo* gespielt. Übrigens ein tolles Spiel, macht echt Spaß. Ludwig braucht noch ein bisschen Unterstützung. Aber Laurenz bekommt es schon ganz gut hin.

 

12-von-12-Alltagshaeppchen-Ubongo

 

Vor dem Abendessen hab ich noch meine Gurkenpflanze und die gesäten Bohnen gegossen. Das hätte ich mir glatt sparen können, denn kurze Zeit später gab es einen starken Platzregen.

 

 

Und was habt ihr heut alle gemacht?

Alles Liebe

Kerstin

*PRSample: Das Spiel wurde uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Das beeinflußt aber nicht unsere Meinung.

 

Schlagworte

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: