gut sitzender BH

Warum ein gut sitzender BH wichtig ist…

Bis vor ein paar Jahren hab ich meine BH’s immer beim Discounter im Angebot gekauft. Die Teile haben mal mehr oder weniger gut gepasst. Ich hab mir keine Gedanken darüber gemacht, ob sie perfekt sitzen oder wie die Qualität ist. Mit der Zeit merkte ich, dass sich die „äußeren“ Umstände und meine Ansprüche veränderten.

 Die Brust verändert sich

Nach drei Schwangerschaften und zwei langen Stillzeiten habe ich gemerkt, dass sich meine Brust verändert hat. Die BH’s von vor den Schwangerschaften passten einfach nicht mehr. Ich habe mich darin nicht mehr wohl gefühlt. Also bin ich zum ersten Mal in meinem Leben in ein Dessous-Fachgeschäft gegangen und habe mich richtig beraten lassen.

BH-mit-perfektem-Sitz

Gute Beratung ist wichtig

Die Verkäuferin im Fachgeschäft verstand ihr Handwerk. Sie fragte zuerst, ob ich meine aktuelle BH-Größe wüsste. Da ich mir nach den Schwangerschaften nicht mehr sicher war, welche Größe ich brauchte, nahm sie zuerst einmal Maß. Anhand des Unterbrust- und Oberbrustumfanges ermittelte sie die für mich passende Größe. Sie fragte nach meinen Vorlieben und stellte mir dann eine Auswahl an Modellen zusammen. Ich probierte ein Teil nach dem anderen und fand auch schnell „mein“ Lieblingsstück. 

BH richtig anziehen

Die Verkäuferin in dem Laden war wirklich gut geschult. Sie erklärte mir, wie ein perfekter BH sitzen muss. Er soll an den Körbchen keine Falten werfen, keine Druckstellen hinterlassen oder kneifen. Weiterhin zeigte sie mir, wie man einen BH richtig anzieht, damit sich unter den Achseln keine Wülste bilden. Da ich nicht weiß, wie ich euch das so richtig erklären soll, hab ich mal gegoogelt und folgendes Video gefunden. Es ist zwar auf Polnisch, aber visuell gut erklärt.

Also Ladys, wenn ihr unzufrieden mit euren BH’s seid, geht in ein Fachgeschäft, lasst euch anständig beraten und investiert ein paar Euro in einen gut sitzenden BH.

Jede dritte Frau trägt die falsche BH-Größe. Wer dauerhaft ein Modell anhat, das kneift, drückt oder rutscht, hat nicht nur ein unangenehmes Tragegefühl, sondern riskiert auch gesundheitliche Schäden. Diese reichen von Rückenproblemen und Kopfschmerzen bis hin zu unschönen Druckstellen und Verformungen der Brust. Quelle: gofeminin

Ich kaufe meine BH’s übrigens seitdem bei PALMERS und bin sehr zufrieden. Mich würde mal interessieren, wo ihr eure BH’s kauft und was für euch beim Kauf wichtig ist.

Alles Liebe

Kerstin

5 Kommentare

  • Ute 30. Juni 2017 auf 21:13

    Nachdem ich vor einigen Jahren fünfundzwanzig Kilo abgenommen hatte, war Holland in Not – kein BH passte mehr, kein gut sitzender war zu finden. Ich hatte extrem frustrierende Erlebnisse in diversen Geschäften. Dann wurde ich durch eine Internetseite auf ein spezialisiertes Geschäft in Düsseldorf (Rigby & Peller) aufmerksam, in dem man anbot, einem nicht nur zum richtigen BH zu verhelfen, sondern auch alle Tipps und Tricks um das Thema herum zu vermitteln. Seitdem rüttle ich mich in schöne Teile und mache immer una bella figura.

    Antwort
  • Ute 1. Juli 2017 auf 8:52

    Jetzt habe ich meinen Blog-Beitrag aus der Weight-Watchers-App doch noch gefunden, falls du ihn lesen magst. LG aus dem Rheinland

    #Brafitting
    Mein lebenslanger Dank geht an eine Bloggerin, die mich mit ihrem Beitrag zum Thema Brafitting auf etwas völlig Neues gestoßen hat.
    Es gibt Wäschegeschäfte mit Spezialistinnen, die dich in die Kunst des BH-Tragens einweisen.
    Erwähnte ich, dass ich 56 bin?
    Ich wusste weder meine korrekte Bh-Größe, noch wie man ihn anzieht, einstellt oder wäscht.
    Ich bin selbst in guten Fachgeschäften so oft falsch und schlecht bedient worden, dass ich die letzten Jahre nur noch Bh-Hemdchen und bügelfreie Baumwoll-BHs trug, die zugegebenermaßen den Namen nicht wirklich verdient haben.
    Dass ich einen problematischen Busen habe, wurde mir tatsächlich einmal unwirsch an den Kopf geworfen.
    Alles, was mir als der perfekt sitzende, einzig passende BH verkauft wurde, zwickte, zwackte und ließ Mäuschen an Stellen hervorquellen, wo kein Mäuseleben hätte herrschen sollen.
    Um optimal bedient zu werden, empfiehlt es sich, bei der Brafitterin seines Vertrauens einen Termin zu vereinbaren.
    Ich war bei Rigby & Peller in den Schadow-Arkaden in Düsseldorf und die sehr nette und kompetente Dame nahm sich eine komplette Stunde Zeit nur für mich.
    Zuerst wurde ich vor einem speziellen Spiegel vermessen. Ich stand dazu allein in einer großzügigen Umkleide und musste mich langsam, auf einem bestimmten Punkt bleibend, im Kreis drehen. Da das Ergebnis aufgrund der großen Abnahme (und des daher hängenden Busens) nicht optimal war, wurde nochmal per Hand und sehr freundlich und behutsam nachgemessen.
    Die Beraterin fragte mich jedesmal, ob sie jetzt hereinkommen oder mich anfassen dürfe.
    Mit den gemessenen Ergebnissen erläuterte sie mir meine Busenform, den Unterbrust-Umfang und welche BHs geeignet seien.
    Dann fragte sie, welche Art Oberteile ich für gewöhnlich trage und brachte schließlich mehrere BHs herein.
    Nun ging es an’s Anprobieren, und DAS war wirklich ungewöhnlich.
    Einen neuen BH schließt man immer auf der weitesten Einstellung, erst wenn er im Laufe der Jahre durch Waschen und Tragen „ausleiert“, wird er enger geschlossen. Die Träger dürfen nicht stramm sitzen, sie tragen im Idealfall nur 10% des Gewichts und haben an der Schulter einen Finger breit Spiel.
    Und der Busen wird in die Körbchen gerüttelt, indem man sich vorbeugt und nach unten boxt. Nach dem Aufrichten noch kurz jeweils direkt über dem Mittelsteg an der Schale gezupft und voilà, alles sitzt da, wo es hingehört.
    Nichts quillt oben oder seitlich hervor, drückt, zwickt oder zwackt.
    Je ein dunkler und ein heller BH für unter Blusen und Kleider war schnell gefunden. Schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem, den man unter T-Shirts und engen Pullis tragen kann. Aber auch hier fand sich am Ende das passende Teil.
    Meine seitliche Silhouette wirkt vom Oberkörper her länger, mindestens eine Kleidergröße kleiner und der Busen sitzt nicht mehr auf halbem Weg zum Bauchnabel, sondern in der richtigen, oberen Etage – ganz bequem. ☺️
    Rigby & Peller führt alle bekannten Fabrikate in Unmengen von Formen, Farben und Größen.
    Es gibt zwei Umkleiden für „mit Begleitung“, oft ist das wohl der Ehemann. Diese Umkleiden haben zwei Vorhänge. Hinter dem ersten steht ein bequemer Sessel für die Begleitung, hinter dem zweiten liegt die geräumige Umkleidekabine.
    Wäre mein Budget nicht begrenzt, ich hätte schier endlos probieren und einkaufen können. Es war eine echte Erleuchtung und das Tüpfelchen auf dem i zu meinem neuen äußeren Ich.

    Übrigens wäscht man BHs im Wäschesäckchen bei 30 – max. 40° mit VOLLWASCHMITTEL und zwar deshalb , weil jedes Feinwaschmittel Weichmacher enthält, die den BH vor der Zeit ausleiern lassen. Halten sollte das gute Stück nämlich so etwa 3 Jahre.

    Das war jetzt länger als gedacht, entspringt aber meiner Begeisterung für dieses einmalige Erlebnis. Und ich glaube unbesehen, dass 70% aller Frauen noch nie den passenden BH hatten.

    Antwort
    • Gunda von Hauptsache warme Füße! 6. Juli 2017 auf 10:23

      Wow, was für ein wahnsinnig toller Beitrag, Ute! Vielen Dank dafür.
      Falsche Beratung in Fachgeschäften habe ich leider auch schon erleben dürfen, obwohl andere Lobgesänge auf ebenjenes Geschäft singen …

      Viele Grüße
      Gunda

      Antwort
  • Martina von Jolinas Welt 1. Juli 2017 auf 11:02

    Hüstel, ich hasse die Dinger und lebe irgendwie immer noch in den 70ern haha, höchstens man sieht was durch, dann nehme ich ein Bustier oder Hemdchen

    Antwort
  • Jochen 2. Juli 2017 auf 9:29

    Hallo Kerstin,

    ein wichtiges Thema welches oft vernachlässigt wird. Viele Schmerzen im Bereich des Rückens würden sich durch die richtige BH-Größe vermeiden lassen. Dazu habe ich bei mir im Blog vor einiger Zeit auch schon mal einen Artikel geschrieben. Kannst du dir ja mal durchlesen.

    Viele Grüße

    Jochen

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.