# 12 von 12 Oktober 2017

12 von 12 im Oktober 2017 – Alltagshäppchen

Es ist wieder der 12. und damit Zeit für die Blogparade von Draußen nur Kännchen! Ich hab mir gedacht, ich schnapp mir heute mal wieder die Kamera, fotografiere und zeig euch meinen ganz unspektakulären Alltag und alles, was ich den ganzen Tag so „getrieben“ hab. 😉

12 von 12 im Oktober 2017

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Trotz der ganzen Aufregung von gestern mit Notaufnahme und Loch im Kopf hatten wir gut geschlafen. Ich bin 6 Uhr aufgestanden, hab die Vesperdose und das Frühstück für den Großen fertig gemacht. Der Kleine bleibt noch diese Woche daheim. Er soll sich noch ein bisschen schonen.

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Ich hab mir noch geschwind ein Kännchen Tee gekocht und dann ging’s ans Tagwerk.

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Die Jungs hatten gestern Lego gespielt. Durch unseren plötzlichen Aufbruch ins Krankenhaus und die nachfolgende Schockstarre, ist keiner dazugekommen, aufzuräumen. Hier lag noch alles rum. 

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Irgendwann kam Ludwig aus dem Bett getippelt und hatte „Schmusebedarf“. Ich hab mir seine Wunde am Hinterkopf nochmal genau angesehen. Mein lieber Scholli, das hätte auch anders ausgehen können. Da hatte sein Schutzengel mal wieder ’ne Überstunde geschoben.

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Während Ludi sich eine Folge von „Ninjago“ anschauen durfte…

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen… hab ich die Zeit genutzt und was gearbeitet.

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Weil der Mondkalender sagte, dass der Tag heute günstig ist zum Gießen, hab ich zwischendurch die Blumen in der Wohnung…

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

…und vor der Haustür gegossen. Ich liebe es, wenn das Heidekraut so schön blüht.

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Dann war es auch schon Zeit für’s Mittag. Auf Wunsch eines einzelnen Herren gab es Schupfnudeln. Krautschupfnudeln für die Mutti und süße Schupfnudeln (BÄHHHH) für den Buben.

 

# 12 von 12 Oktober 2017 - Alltagshäppchen

Von da an war ich eigentlich die ganze Zeit mit: „Hilf mir mal bitte bei der Kiste, Mama“…und „Ich brauch das Flugzeug aus dem Keller!“ gut beschäftigt.

# 12 von 12 Oktober 2017

Nachmittags packten uns süsse Gelüste und da wir keine Lust hatten, zum Bäcker zu fahren, haben wir uns zwei klitzekleine Mikrowellen-Tassenkuchen mit zart schmelzendem Karamell-Kern gebacken.

# 12 von 12 Oktober 2017

Zum Abendessen hab ich die restlichen Schupfnudeln in die Pfanne gehauen. Der Mann kam wieder spät von der Arbeit, also haben wir allein gegessen. Jetzt bin ich irgendwie durch und freue mich nur noch auf meine Wanne.

Noch mehr Einblicke in meinen Alltag gibt’s HIER.

P. S. Wen es interessiert, auf Facebook verlose ich ein MIX MIT! Backbuch für den Thermomix. Bis Sonntag habt ihr noch Zeit, ins Lostöpfchen zu hüpfen.

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.