Motivations-Montag 04/2018 und Bammel vorm Zahnarzt

Es ist wieder Motivation-Montag und Motivation hab ich heute sowas von nötig. Bei mir steht nämlich eine größere Zahn-Sanierung an und heute ist der erste, 1,5-stündige Termin. Ich hasse Zahnarzt und ich hab Schiss. Aber „wat mut, dat mut“. Nicht wahr? Kann leider nichts dafür, dass mich der liebe Herrgott mit so grottenschlechten Zähnen ausgestattet hat. Aber weil ich in zehn Jahren auch noch kraftvoll zubeißen will, kneife ich heut die Arschbacken zusammen und lass die Behandlung über mich ergehen. Dann motivieren uns mal…

Motivations-Montag 04/2018

Auf der Karte, die ich für diese Woche gezogen hab, stand folgendes:

you are one in a melon

Und auf der Rückseite stand:

Du bist einzigartig, vergiss das nie. Deine Stärken, genau wie deine Macken, machen dich zu dem, der du bist – sei stolz darauf und nimm dich an, wie du bist.

Ja, mit dem „annehmen, wie ich bin“ hab ich gelegentlich so meine Schwierigkeiten. Macken hab ich jede Menge. Stärken auch. Oftmals sieht man aber eher die Macken, als die Stärken. Selbsteinschätzung find ich persönlich immer recht schwierig. Ich kann 1000 Dinge aufzählen, die ich nicht kann. Aber Dinge, die ich wirklich gut kann und wo ich mega-superspitze drin bin, fallen mir auf Anhieb nicht so viele ein.

 

Zeit, diese Woche einmal genauer danach zu schauen…

Hier findet ihr eine Übersicht der bisherigen Motivations-Montage… und [su_button url=“http://leadyourself.de/52weeks/“]Hier[/su_button] könnt ihr die tollen Karten bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?