Motivations-Montag 06/2018 und eine tolle Geschenkidee

Es ist wieder Zeit für den Motivations-Montag. Aber bevor ich euch zeige, welche Karte ich aus meinem Stapel gezogen habe, möchte ich euch noch etwas erzählen. In den letzten Tagen war ich etwas nachdenklich. Mein Mann und ich hatten diese Woche eine Sendung im SWR gesehen, die uns sehr bewegt hat. Darin ging es um die Intensiv-Station der Uniklinik Freiburg und die Patienten, die dort betreut werden.

Es ging um Menschen mit Verletzungen und Krankheiten, die einen selber jederzeit treffen können. Wie der junge Mann mit Schweinegrippe, der Patient mit dem Herzinfarkt oder der ältere Mann, der gestürzt war. Einige von ihnen haben es geschafft und sind wieder gesund geworden. Andere hatten nicht das Glück und sind gestorben. All diese Menschen haben mit Sicherheit nicht damit gerechnet, dass ihnen so etwas passieren würde.

Meinen Mann und mich hat diese Sendung sehr beschäftigt. Wir haben uns lange darüber unterhalten. Uns ist wieder einmal bewusst geworden, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Es hat nichts damit zu tun, Angst zu haben vor dem Tod. Denn Angst ist ein schlechter Begleiter. Angst lähmt. Was uns einmal mehr klar geworden ist, dass wir noch mehr genießen und bewusster Leben wollen.

  • Wir möchten nichts mehr aufschieben.
  • Wir wollen unsere Zeit und Kraft nicht mit negativen Gedanken und schlechten Gefühlen verschwenden, sondern soweit es möglich ist, jeden Tag auskosten.
  • Wir wollen Spaß haben und schöne Momente schaffen. Das Leben kann so schnell vorbei sein…

Motivations-Montag 06/2018

So und nun kommen wir zu der Karte, die ich für diese Woche gezogen hab. Auf ihr stand Folgendes:

trust the process

Auf der Rückseite stand:

Vertraue darauf, dass das Leben seinen Gang geht und alles für dich, nicht gegen dich passiert.

Motivations-Karten

Im Leben läuft nicht immer alles glatt. Ganz im Gegenteil, manchmal läuft es richtig Scheiße und du fragst dich, womit du das Verdient hast. Ich hab auch schon solche Zeiten hinter mir. Oft genug hab ich mir den Kopf darüber zerbrochen, warum es bei MIR immer so „bescheiden“ läuft. Warum nur andere Glück haben und ich nie. Mit Abstand betrachtet, waren diese harten Zeiten sehr lehrreich für mich. Auch wenn es im Augenblick so aussah, als würde sich die Situation nie ändern, so kamen doch andere Zeiten. Es ging bergauf und Türen taten sich auf, von denen ich es nie für möglich gehalten hätte.

Oft erkennt man erst Jahre später, wozu diese Zeiten gut waren. Hätte ich nur damals ein bisschen mehr Vertrauen in das Leben gehabt. Jetzt habe ich daraus gelernt. Nach einem Tief kommt auch wieder ein Hoch. Man muss einfach ganz fest daran glauben.

Ein tolles Geschenk – 365 days lead yourself

Ich hab mich diese Woche über ein ganz besonderes Geschenk gefreut. Die liebe Tina, die mir schon diese tollen Motivationskarten geschenkt hat, hat mir ein Päckchen geschickt mit dem wundervollen lead yourself 365 days-Kalender. Ein Kalender, der einen 52 Wochen begleitet und einem hilft, sich Klarheit über sein Leben und seine Ziele zu verschaffen, Gedanken und Ideen zu sammeln. Da der Kalender undatiert ist, kann man ihn auch jederzeit verschenken. Für alle die sich für diesen tollen Kalender interessieren, schaut gern mal bei Coach Tina vorbei, dort könnt ihr ihn kaufen. Danke, liebe Tina, du hast mir eine riesige Freude bereitet.

Hier gibt es eine Übersicht der bisherigen Motivations-Montage… und Hier kann man die tollen Karten bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?