Valentinstagsmenü – Leckere Vorspeise für ein romantisches Dinner zu Hause

Der Valentinstag steht unmittelbar bevor. Gemeinsam mit meinen beiden Blogger-Kolleginnen Natalia von simplylovelychaos und Désirée von a matter of taste haben wir ein leckeres Valentinstagsmenü zusammengestellt. Da wir alle drei begeisterte Thermomix-Nutzer sind, haben wir unsere Rezepte darauf zugeschnitten. Aber auch wer keinen Thermomix hat, kann alles problemlos nachmachen.

Valentinstagsmenü – die Vorspeise

Als Vorspeise für unser Valentinstagsmenü habe ich mir Pumpernickel-Käse-Kugeln ausgesucht. Die Kugeln sehen nicht nur toll aus, sie lassen sich auch problemlos einen oder zwei Tage vorher vorbereiten. So habt ihr am Valentinstag eine Sache weniger zu erledigen. Und ihr könnt euch ganz entspannt auf den oder die Liebste und die Zubereitung der anderen Gänge konzentrieren.

Vorspeise-Valentinstagsmenü-Pumpernickel-Käse-Kugeln

Pumpernickel-Käse-Kugeln

Zutaten für ca. 50 Kugeln:

  • einen Bund Petersilie frisch oder getrocknet
  • einen Bund Schnittlauch in Röllchen
  • 600 Gramm Frischkäse
  • 500 Gramm Pumpernickel
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 3 Teelöffel Paprika edelsüß

Vorspeise-Valentinstagsmenü-Pumpernickel-Käse-KugelnZubereitung:

Die Petersilie gut waschen, trocken und im Mixtopf 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Anschließend in eine flache Schale umfüllen.

Dann die Pumpernickel etwas zerpflücken und ebenfalls 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Davon fünf Esslöffel entnehmen und in eine flache Schale geben.

Zu den Pumpernickeln jetzt den Frischkäse, Pfeffer und Salz dazugeben und mithilfe des Spatels 45 Sekunden/Stufe 5 verrühren.

Pumpernickel-Käse-Kugeln aus dem Thermomix

Den Paprika und die Schnittlauchröllchen ebenfalls in flache Schalen geben.

Mit angefeuchteten Händen ca. 50 kleine Kugeln formen und in Petersilie, Paprika, Pumpernickelbröseln und Schnittlauch wälzen. Diese dann in Papierförmchen setzen und kalt stellen.

Vorspeise-Valentinstagsmenü-Pumpernickel-Käse-Kugeln

Die Hauptspeise für unser Valentinstagsmenü findet ihr bei Désirée und das Dessert zu unserem Menü gibt es bei Natalia.

Sucht ihr noch mehr Inspiration, dann hab ich HIER noch mehr Rezepte zum Stöbern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?