Motivations-Montag

Motivations-Montag 10/2018 und Frühlingsgefühle und schöne Erinnerungen

Gepostet am: 5. März 2018

Eine neue Woche beginnt. Damit ist auch wieder Zeit für den Motivations-Montag. Als ich gestern morgen durch die Wohnung ging und die Fenster zum Lüften aufmachte, hatte einen kurzen Erinnerungs-Blitz. Die Vögel zwitscherten laut und in der Ferne läuteten die Kirchenglocken. Genauso war es früher, wenn ich bei meinen Großeltern zu Besuch war. Beim Frühstück machen am Morgen hatte meine Oma immer ihr Küchenfenster offen. Die Sonne schien herein und die Kaffeemaschine brodelte. Von Ferne hörte man das Läuten der Kirchenglocken im Nachbarort. Lautes Vogelgezwitscher dran herein. Es war einfach herrlich. Genau dieses Gefühl von Geborgenheit hatte ich gestern, einfach herrlich. Ich wünsche mir, dass unsere Kinder auch solche Erinnerungen festhalten…

Motivations-Montag 10/2018

Auf meiner heutigen Karte stand folgendes:

Auch andere Wege haben schöne Steine

Motivation MotivationskartenAuf der Rückseite stand folgendes:

Du musst nicht mit der Masse mitgehen. Mach dir deinen eigenen Plan vom Glück. Dabei darfst du andere Wege gehen, als die Menschen in deinem Umfeld. Such dir Vorbilder, die dich inspirieren.

Hatte ich schon einmal erwähnt, das ich lange Zeit schöne Steine gesammelt habe? Nein, na dann wisst ihr das jetzt auch…

Schöne Steine findet man tatsächlich, wenn man einmal die eingetretenen Wege verlässt. Wenn man nicht den selben Weg läuft, den alle laufen. Man entdeckt viel, wenn man einen Schlenker nach rechts oder links macht. Bei mir hat es viele Jahre gedauert, bis ich gecheckt habe, dass ich nicht das machen muss, was alle andere machen. Als ich jünger war, wollte ich immer so sein, wie eine Freundin in der Schule oder eine Bekannte, die ich toll fand. Irgendwann hab ich gemerkt, das bin ich nicht. Und es bringt mir nichts, wenn ich andere imitiere. Mein Lebensweg ist ein anderer und erst wenn ich ihn gehe, finde ich mein Glück. Das kann ganz anders aussehen, als das Glück der anderen.

Motivation Motivationskarten

Ich denke, es ist ein Lernprozess, zu erkennen, welcher Weg der meiner ist. So etwas entwickelt sich langsam und mit der Zeit. Manchmal erfordert es auch ganz schön Mut, seinen eigenen Weg zu gehen.

Wie seht ihr das?

Wollte ihr wissen, wie die vergangenen Motivations-Montage aussahen, dann schaut doch mal HIER.

Hier kann man die tollen Karten bestellen.

MerkenMerken

1 Kommentar

  • Ella 5. März 2018 auf 10:49

    Liebe Kerstin,

    vielen Dank für diese tolle Motivation. Ja und manche Wege sind steiniger als andere, aber es ist dein Weg und ich mag Steine 🙂

    Liebe Grüße
    Ella

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.