Hähnchen süß sauer – ein Rezept aus meiner aktuellen Hellofresh Box

Die dritte und letzte Woche unseres HelloFresh Abo’s ist angebrochen. Diese Woche hatten wir eine Classic Box. Die Wochen davor bekamen wir eine Box mit Gerichten für den Thermomix. Auch diese Woche habe ich ein Gericht gekocht, welches ich euch gern vorstellen möchte, Hähnchen süß sauer. Wie alle Gerichte, die wir bis jetzt aus den Boxen gekocht haben, war auch dieses wieder super lecker. Laut Rezept sollte es als Beilage Jasminreis geben. Da wir aber vom Vortag noch Nudeln übrig hatten, habe ich einfach die Beilagen ausgetauscht.

Hähnchen süß sauer mit roter Paprika und Jasminreis

Hähnchen süss-sauer

Das Rezept ist ausgelegt für 4 Personen und man sollte ungefähr 30 – 40 Minuten Zeit für die Zubereitung einplanen.

Zutaten für Hähnchen süß sauer:

  • 4 Stück Hähnchenbrustfilet/Hühnerfleisch
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprika
  • 80 ml Ketchup
  • 25 ml Weißweinessig
  • 40 ml Sojasoße
  • 20 Gramm Sesam
  • 400 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • 300 Gramm Jasminreis
  • 600 ml Wasser für den Reis
  • Salz + Pfeffer

hähnchen süß sauer

Zubereitung:

  1. Gemüse, Kräuter und Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocknen.
  2. Hähnchen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel mit der Speisestärke vermischen.
  3. Den Jasminreis in ein Sieb geben und so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt.
  4. 600 ml Wasser im Wasserkocher erhitzen oder aufkochen, leicht salzen und den Reis darin auf niedriger Stufe 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und ca. 10 – 12 Minuten weiter quellen lassen.
  5. Zwischendurch die weißen und grünen Teile der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in 2 – 3 cm große Stücke schneiden.
  6. Zucker, Sojasoße, Ketchup und Weißweinessig in einer kleinen Schüssel vermischen.
  7. Den Sesam in einer Pfanne (ohne Zugabe von Fett) leicht rösten und beiseitestellen.
  8. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln, die weißen Teile der Frühlingszwiebeln und die Hähnchenstücke unter Wenden 5 – 6 Minuten anbraten. Die Paprikastücke dazugeben und mitbraten. Anschließend die Ketchup-Sojasoße und heißes Wasser unterrühren und einköcheln lassen. Das ganze nach 5 – 7 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Den Jasminreis nach der Quellzeit auf den Tellern verteilen. Das Hühnerfleisch dazu geben und darüber die grünen Teile der Frühlingszwiebeln und den Sesam verteilen.

Das Fleisch war super zart und das ganze Gericht hat uns vorzüglich geschmeckt. So wie alle Gerichte aus der HelloFresh Box. Vielleicht habt ihr jetzt Lust bekommen, die Box auch einmal auszuprobieren.

Hähnchen süss sauer Thermomix

Wenn ihr das Rezept mit dem Thermomix nachkochen möchtet, dann schaut mal HIER.

Gutscheincode für HelloFresh

HelloFresh Rezepte für den Thermomix

Mit folgendem Gutscheincode:

HFTAGAUSTAGEIN30

bekommt ihr 30 € Rabatt. Je 15 € auf die erste und zweite HelloFresh Box. Der Code gilt nicht für Obst- oder Probierboxen und ist nur für Neukunden. Er ist in Deutschland und Österreich gültig bis 15.06.2018

Wollt ihr noch mehr Inspiration, dann schaut doch mal in die Speisepläne der vergangenen Wochen.

Noch mehr Rezepte gibt es HIER und HIER könnte ihr euch die Vorlage zu meinem Speiseplan kostenlos ausdrucken und laminieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?