Summertime – Barbecue-Time – Meine 5 Lieblings-Grillbeilagen

Gepostet am: 16. Mai 2018

Der Sommer klopft an. Es wird allerhöchste Zeit, den Grill zu putzen und von massenhaft gelben Blütenstaub zu befreien. Wir sind ja die klassischen „Gas-Griller“. Noch vor einigen Jahren haben wir mit einem Weber-Grill und Holzkohle gegrillt. Irgendwie hat mein Mann immer herum gemault hat, dass es sooo lange dauert, bis die Holzkohle durchgebrannt ist. Er könnte gar nicht so viel Bier trinken, so lange, wie das dauert. 😉

Also haben wir irgendwann den Weber-Grill der Oma vererbt und uns einen Outdoor-Chef Gasgrill zugelegt. Der ist super. Das Grillen geht jetzt richtig schnell und das beste an der ganzen Sachen: Sogar ich kann ihn bedienen!!! Weil zum Grillen nicht nur Fleisch gehört. (Jaa, WIR essen noch Fleisch…), zeige ich euch heute einmal meine Lieblings-Grillbeilagen. Salate und Brote, die schnell gemacht sind und bei jedem Grillfest, egal ob zu hause oder bei Freunden, gut ankommen.




Meine 5 Lieblings-Grillbeilagen

  1. Salat mit Spinat, Grapefruit, Avocado und Kichererbsen
  2. Mediterranes Grillbrot
  3. Couscous-Salat mit Feta und Zitrone
  4. Kräuterfaltenbrot mit selbstgemachter Kräuterbutter
  5. Kartoffelsalat mit Spinat

Was sind denn bei euch die ultimativen Grillbeilagen? Habt ihr spezielle Rezepte? Dann immer her damit. Man kann ja nie genug im Repertoire haben.

Noch mehr Rezepte gibt es HIER und HIER könnt ihr euch die Vorlage zu meinem Speiseplan kostenlos ausdrucken und laminieren. Falls euch mein wöchentlicher Speiseplan interessiert, dann schaut doch mal HIER.

P.S. Wollt ihr Informationen über neue Blogposts und den wöchentlichen Speiseplan? Dann tragt euch einfach in die Mail-Liste ein oder folgt mir auf Facebook. Wollt ihr mehr Persönliches sehen? Dann folgt mir auf Instagram. Dort  erzähle ich jeden Morgen in den Insta-Storys ein paar Schwänke aus meinem Leben.

Essen Speiseplan

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.