Erfahrungen Traumschwinger – unser Hängesessel für die ganze Familie

Werbung

Seit ich denken kann, üben Schaukeln auf mich eine magische Anziehungskraft aus. Schon als Kind (und auch noch heute) komme ich an keinem Spielplatz vorbei, an dem eine Schaukel hängt. Ich muss wenigstens einmal kurz draufhüpfen und hin und her schwingen.

Schaukeln hat was Herrliches. Es entspannt und beruhigt. Es fühlt sich an, als würde man fliegen. Noch mehr liebe ich Hängematten. Die umschließen einen und man fühlt sich, wie in einem Kokon. Gib mir ein Buch, stell die Musik an und ich schwöre dir, ich steig da nie wieder raus.

Diese “Schaukel-Liebe” habe ich wohl auch meinen Kindern vererbt. Besonders Laurenz, unser Großer schaukelt gern. Laurenz ist Autist und leidet an sensomotorischer Integrationsstörung. Er hat Probleme mit der Eigenwahrnehmung und wirkt oft recht ungeschickt. Schaukeln oder sanftes Hin- und Herschwingen ist für ihn eine gute Möglichkeit,

  • seinen Gleichgewichtssinn zu trainieren,
  • seine Körperwahrnehmung zu steigern,
  • Ängste einzudämmen und
  • sich zu beruhigen.

Wir haben zwei Schaukeln zu Hause. Eine Tellerschaukel auf der Terrasse und eine einfache Kinderschaukel im Türrahmen zum Kinderzimmer.  Seit neuestem haben wir etwas ganz besonderes, einen Traumschwinger.

Erfahrungen Traumschwinger

Traumschwinger Hängesessel

Was ist ein Traumschwinger?

Traumschwinger sind Hängesessel mit besonderen Fähigkeiten und vielerlei Einsatzmöglichkeiten. In dem super weichen und extrem belastbaren Netzgeflecht liegt der Körper wie in einem Nest. Die sanften Schwingungen, mit denen er sich hin- und herbewegt, führen zu einem entspannten Gefühl. Stress wird abgebaut, die Sinne werden geschärft und die Konzentration gesteigert. Durch den verstellbaren Neigungswinkel kann man ihn an die jeweils gewünschte Sitzposition anpassen.

Relaxsessel Hängesessel

Traumschwinger

Für wen ist der Traumschwinger geeignet?

Traumschwinger kommen nicht nur in therapeutischen Einrichtungen, Schulen oder Praxen zum Einsatz. Auch für zu Hause sind sie eine wundervolle Art, sich zu entspannen. Sie sind sowohl für Menschen mit besonderen Bedürfnissen geeignet, wie auch für Babys, Kinder und Erwachsene. Der Traumschwinger kann als Hängestuhl, Hängesessel oder Relaxliege genutzt werden.

Relaxen im Traumschwinger

Schlafen im Traumschwinger

Was der Traumschwinger auf keinen Fall ist und darauf möchte ich hier noch einmal genau hinweisen, ist eine Schaukel zum Spielen und Herumtoben. Die unbehandelte Baumwolle, aus welcher das Netzgeflecht hergestellt ist, ist nicht dafür gedacht, als Kletterseil herzuhalten. Der Traumschwinger ist ein Entspannungsmöbel und auch nur für diesen Einsatz ist er gedacht. Wer das beachtet, wird lange Freude an dem schönen Stück haben.

Wo kann ich den Traumschwinger bestellen?

Den Traumschwinger samt Zubehör kann man HIER bestellen.

Wie genau eine Bestellung, der Aufbau und das Anbringen des Hängesessels abläuft, das zeige ich euch in einem kleinen Video.

Traumschwinger aufhängen

Ein Hängesessel für die ganze Familie

Bei uns ist der Traumschwinger ganz oft im Einsatz. Egal ob der Kleine sein Mittags-Nickerchen macht oder ob der Große sich darin ausruht. Oft kuscheln wir sogar alle drei gemeinsam darin. Was überhaupt kein Problem ist, denn der Traumschwinger ist bis 150 kg (und ich bin nur 67 kg…ehrlich) belastbar. Während wir uns darin einkuschelt, schwingt der Traumschwinger sanft hin und her.  Dabei lassen sich wunderbar Bücher lesen, Gespräche führen oder der Gute-Nacht-Geschichten lauschen. Bei schönem Wetter hängt der Traumschwinger auch schon mal auf der Terrasse. Ihr glaubt gar nicht, wie herrlich es ist, seinen Power-Nap darin zu halten. 

Traumschwinger auf der Terrasse

Traumschwinger für zwei

Wenn die Kinder in Schule und Kindergarten sind, nutze ich den Traumschwinger oft zum Arbeiten. Ich habe meinen Laptop auf den Knien, die Fenster weit geöffnet und während die Vögel draußen zwitschern, tippe ich meine Blogbeiträge. Da macht das Arbeiten gleich nochmal so viel Spaß.

Rückenschmerzen Adieu

Leider bin ich, wie so viele andere Menschen auch, ziemlich oft mit Rückenschmerzen geplagt. Ob es am Alter liegt, an zu wenig Bewegung oder ob es vom ständigen Sitzen am Schreibtisch kommt, kann ich gar nicht so genau sagen. Wenn ich im Traumschwinger sitze, sind meine Schmerzen wie weggeblasen. Er ermöglicht mir eine sichere ergonomische Sitz- und Liegeposition. Da der Traumschwinger „die Förderung der Rücken- und Gelenkentlastung beim Sitzen und Liegen und die gemäßigte Aktivierung des Gleichgewichtssinns und die mentale sowie muskuläre Entspannung unterstützt, wurde er sogar von der  Kommission des Bundesverbandes der deutschen Rückenschulen als rückenfreundlich befunden und mit dem AGR Siegel ausgezeichnet.

Qualität hat ihren Preis

Der Traumschwinger ist kein Schnäppchen, aber eine Anschaffung fürs Leben. Ich gebe gern mehr Geld aus, wenn ich weiß, dass die Waren nachhaltig produziert und die Arbeiter anständig bezahlt werden. Die Firma Mira Art geht damit sehr transparent um. Wenn wir uns einmal überlegen, wie viel Geld wir für Autos, teure Kleidung und Urlaubsreisen ausgeben, dann sollten wir an qualitativ hochwertigen Waren, die unserem Wohlbefinden dienen, nicht sparen. Denn qualitativ hochwertig ist der Traumschwinger in jedem Fall. Das Netzgeflecht, welches übrigens bei 40ºC waschbar ist, wird in einer kleinen indischen Manufaktur aus kontrolliert biologischer Baumwolle handgeknüpft. Die Hölzer des Traumschwingers sind aus deutscher Eiche (PEFC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger heimischer Forstwirtschaft). Sie werden in einer Bielefelder Behindertenwerkstatt weiter verarbeitet.

Tolles Geschenk – nicht nur für Menschen mit Handicap

Außerdem ist der Traumschwinger auch ein wundervolles Geschenk. Oft weiß man nicht, was man zur Geburt, zur Hochzeit, zum Einzug oder an Menschen mit Handicap verschenken kann. Wenn Oma, Opa, Onkel und Tanten zusammenlegen, sind die Ausgaben für den Einzelnen nicht sooo hoch und man mit dem Traumschwinger hat ein tolles Geschenk, an dem man ein Leben lang Freude hat.

Erfahrungen Traumschwinger

Video zum Traumschwinger

2 Kommentare

  1. Natalia
    5. Juni 2018 / 11:27

    So ein schöner Traumschwinger. Da würde ich mich auch gern mal entspannen!
    Liebe Grüße Natalia

  2. 5. Juni 2018 / 11:27

    Liebe Kerstin, das sieht aber echt richtig gemütlich aus! Der Traumschwinger kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste… Liebe Grüße, Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.