Tomatensauce selber machen – schnell & einfach Rezept fĂŒr den Thermomix

Tomatensauce selber machenTomatensauce selber machen ist kinderleicht. Als ich am vergangenen Wochenende beim Blogger Barcamp in Wiesbaden war, kredenzte uns Sabines Mann, der HELD AM HERD, ein leckeres italienisches MenĂŒ. Neben Antipasti und Salat, gab es Nudeln mit einer cremigen Tomatensauce.

Da fiel mir ein, ich kann doch zu Hause mal wieder im Thermomix Tomatensauce selber machen. Mein Rezept geht schnell und einfach. Die Kinder lieben es. Spaghetti, Nudeln oder Gnocchi, all das essen wir gerne mit Tomatensauce. Manchmal koche ich die Sauce auch auf Vorrat und friere sie ein. Dann habe ich immer etwas da, wenn wir mal ein schnelles Mittag- oder Abendessen benötigen.

Tomatensauce selber machen

Die meisten Leute kaufen ihre Tomatensauce fertig im Supermarkt. Das mach ich auch. Ich habe immer ein paar GlĂ€ser auf Vorrat im Keller. Wenn ich wenig Zeit habe, hat die fertige Sauce schon manches Mal die Laune der Kinder gerettet. Wenn ich aber, so wie heute, Zeit habe zum Kochen, dann mache ich meine “weltbeste” Tomatensauce selber. Die schmeckt dann natĂŒrlich viel besser, als die gekaufte. Ehrlich, fragt meine Kinder!

Tomatensauce Rezept Thermomix

Wie koche ich Tomatensauce?

Nun, das ist ganz einfach. Meine Soße koche ich mit dem Thermomix, weil es einfach ist und super schnell geht. Das Originalrezept hatte ich mir irgendwann einmal aus der Rezeptwelt herausgesucht und fĂŒr uns angepasst. Vielleicht wundert ihr euch, warum Zucker in die Tomatensauce kommt? Ganz einfach, der Zucker soll den Geschmack der Tomaten hervorheben und das fruchtige Aroma unterstĂŒtzen. Wer das nicht mag, lĂ€sst den Zucker einfach weg.

Tomatensoße selber machen

Tomatensauce selber machen – Zutaten:

  • eine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 Gramm Öl
  • 1 gehĂ€ufter Esslöffel Mehl
  • 2 Dosen TomatenstĂŒcke
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 1 Teelöffel GemĂŒsebrĂŒhe
  • 1 Teelöffel KrĂ€uter der Provence oder andere KrĂ€uter
  • 70 Gramm FrischkĂ€se/KrĂ€uterfrischkĂ€se
  • 80 Gramm Sahne oder Cremefine
  • 1 Teelöffel KrĂ€utersalz
  • gemahlenen Pfeffer
  • Prise Zucker

cremige Tomatensoße

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schĂ€len, in StĂŒcke schneiden und 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  2. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Das Öl dazugeben und Zwiebeln und Knoblauch 3 Minuten/Varoma Stufe 1 andĂŒnsten.
  4. Anschließend einen Esslöffel Mehl dazu geben und dann nochmal 3 Minuten/Varoma Stufe andĂŒnsten.
  5. Die restlichen Zutaten, wie Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, GemĂŒsebrĂŒhe und KrĂ€uter dazugeben.
  6. Das ganze 8 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.
  7. FrischkÀse, Sahne und Honig zum Schluss dazugeben und nochmals 4 Minuten/Varoma/Stufe 3 aufkochen.
  8. Wer die Sauce gern cremig und ohne StĂŒckchen mag, kann das Ganze noch einmal 15 Sekunden/Stufe 6 pĂŒrieren.

Vielleicht habt ihr Lust, die Tomatensauce nach zu kochen und berichtet mir dann mal davon.

🍅 Noch mehr Rezepte gibt es hier.

🍅 Hier könnt ihr euch die Vorlage zu meinem Speiseplan kostenlos ausdrucken und laminieren.

Vielleicht habt ihr jetzt Lust bekommen, Tomatensauce auch einmal selber zu machen. Viel Spaß beim Nachkochen und schreibt doch mal, wie euch die Soße geschmeckt hat.

Tomatensauce Thermomix

 

Cremige Tomatensauce selber machen im Thermomix

Zutaten

  • eine rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 Gramm Öl
  • 1 gehĂ€uften Esslöffel Mehl
  • 2 Dosen TomatenstĂŒcke
  • 30 Gramm Tomatenmark
  • 1 Teelöffel GemĂŒsebrĂŒhe
  • 1 Teelöffel KrĂ€uter der Provence oder Ă€ndere KrĂ€uter
  • 70 Gramm FrischkĂ€se/KrĂ€uterfrischkĂ€se
  • 80 Gramm Sahne oder Cremefine
  • 1 Teelöffel KrĂ€utersalz
  • gemahlenen Pfeffer
  • Âœ Teelöffel Honig

Anleitungen

  1.  Zwiebel und Knoblauch schĂ€len, in StĂŒcke schneiden und 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

    2. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Das Öl dazugeben und Zwiebeln und Knoblauch 3 Minuten/Varoma Stufe 1 andĂŒnsten.

    4. Anschließend einen Esslöffel Mehl dazu geben und dann nochmal 3 Minuten/Varoma Stufe andĂŒnsten.

    5. Die restlichen Zutaten, wie Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, GemĂŒsebrĂŒhe und KrĂ€uter dazugeben.

    6. Das Ganze 8 Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.