Napfhalter selber bauen – eine Hundebar für Max – mit Twercs und einer tollen Verlosung* beendet

Werbung

„Ich werde einen Napfhalter selber bauen.“ Das war mein erster Gedanke, als ich die Anfrage von Vorwerk erhielt, den Twercs Koffer zu testen. Mein Mann belächelte mich. Er fragte mich, ob er schon mal die Nummer vom Chirurgen raussuchen soll. Es könnte ja sein, dass ich mir einen Finger absäge oder in die Hand bohre. Frechheit!

Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst,
Ein Mädchen kann das nicht….(Juliane Werding)

Damit war mein Ehrgeiz geweckt. Ich dachte bei mir: „Na warte mein Lieber, dir werde ich’s zeigen! Wirst schon sehen, was ich aus ein paar Holzbrettern basteln werde.“ Gesagt – Getan… Mission „Napfhalter selber bauen“ startete…

Napfhalter selber bauen

Napfhalter selber bauen

Ich bin bei uns in der Familie der Facility Manager und damit zuständig für das Auswechseln der Glühbirnen, fürs Löcher bohren und Nägel in die Wand schlagen. Mit Hammer und Bohrmaschine kann ich umgehen. Ich baue die Möbel vom Schweden zusammen und kann auch Wasserhähne austauschen. Was ich aber noch nie gemacht habe, ist etwas komplett selbst zu bauen. Ich ging auf die Suche nach einer Anleitung und besorgte mir im Baumarkt das passende Zubehör.

Napfhalter selber bauen – Material:

  • 1 x Leimholzplatte Buche  800 x 400 x 180
  • 1 x Leimholzplatte Buche 800 x 200 x 180
  • Schrauben/Eckwinkel
  • Schleifpapier

 

 Napfhalter selber bauen – Anleitung (Freestyle):

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich den Napfständer „freestylemäßig“ zusammengebaut habe. Einmal hatte ich mich vermessen, das zweite Mal versägt. Also musste ich improvisieren. Größtenteils habe ich mich an die Schrittfolge der Anleitung gehalten. Die Maße habe ich der Körperhöhe von Max angepasst. Anstelle der Seitenteile habe ich einen Mittelsteg an den Napfhalter gebaut.

  1. Rückwand mit dem Maß 400 x 350 zugesägt
  2. mit Schleifpapier die Ecken entgratet
  3. Napfhalter mit dem Maß 400 x 200 zugesägt
  4. mit Schleifpapier die Ecken entgratet
  5. zwei Kreise für die Näpfe (125 mm) aufgezeichnet
  6. mit der Stichsäge die Kreise für die Näpfe ausgesägt
  7. mit Schleifpapier entgratet
  8. Brett für den Mittelsteg 200 x 125 zurecht gesägt
  9. mit Schleifpapier entgratet
  10. Mittelsteg mit Eckwinkeln an den Napfhalter angeschraubt
  11. Napfhalter mit Eckwinkeln an Rückwand verschraubt.

 

Und das war es auch schon. Ich bin mächtig stolz auf mein erstes DIY Projekt und ich konnte den Twercs Koffer dabei auf Herz und Nieren testen.

Twercs – 4 in 1 Koffer

Damit ihr sehen könnt, womit ich mein tolles DIY-Projekt umgesetzt habe, möchte ich euch den Twercs 4 in 1 Koffer von Vorwerk etwas genauer vorstellen.

Was ist der Twercs und was beinhaltet er?

Twercs ist ein hochwertiger Werkzeugkoffer aus dem Hause Vorwerk. Mit ihm bekommt der Bastler vier leistungsstarke Geräte an die Hand, die er zum Werken benötigt. Der Koffer dient nicht nur zur Aufbewahrung, sondern ist gleichzeitig Ladestation für die vier Akku-Werkzeuge:

  • Akku-Bohrschrauber

  • Akku-Stichsäge

  • Akku-Tacker

  • Akku-Heißklebepistole

Twercs – Akku-Bohrschrauber

Der Akku-Bohrschrauber liegt super in der Hand, ist sehr leicht und gut zu handhaben. Durch das Schnellspann-Bohrfutter lassen sich Bohrer und Bits ohne zusätzliche Werkzeuge schnell und einfach wechseln. Ich bin ein großer Fan von Akku-Schraubern und dieser hier ist ab sofort mein Favorit.

Twercs – Akku Stichsäge

Die Stichsäge war das Gerät, was mir am meisten Respekt einflößte. Meine Angst war völlig unbegründet. Holzbretter lassen sich damit super zersägen. Die Arbeitsleuchte sorgt für präzise Schnitte und Dank des Sägeblattwechslers geht auch der Austausch der Sägeblätter völlig problemlos. Also keine Angst Ladys, damit sägt sich niemand den Finger ab. 😉

Twercs – Akku Tacker

Der Akku Tacker ist ein Allrounder. Er verbindet alles, was zusammengehört und eignet sich super für DIY- und Polster-Projekte. Ich hatte ihn bis jetzt noch nicht im Gebrauch, bin aber sehr froh, jetzt einen im Haushalt zu haben. Denn ab und an muss ich auch mal etwas „getackert“ werden.

Twercs – Akku-Heißklebepistole

Die Akku-Heißklebepistole ist ein Werkzeug, was bei uns häufig im Gebrauch ist. Egal ob Bastelarbeiten für Schule oder Kindergarten, für DIY’s oder im Wohnmobil. Die kabellose Klebepistole ist schnell in der Aufheizzeit und unkompliziert im Gebrauch

Im Koffer sind weiterhin enthalten eine verschließbare Zubehörmappe, die Tackerklammern, Sticks für die Heißklebepistole, Sägeblätter, Bits und Bohrer enthält. Außerdem beinhaltet der Koffer das „Twercs Ideenbuch“ mit tollen Up-Recycling-Ideen, Heimwerkertipps und Anregungen zu verschiedenen DIY-Sets, die separat gekauft werden können.

TWERCS – BADEWANNENREGAL RELAXMAL

So wie dieses Badewannenregal, welches ich selbst gebaut habe. Ich liebe es, in der Wanne zu liegen. So richtig gemütlich wird das Bad bei mir immer erst mit einem Glas Wein und meiner Lieblingsserie. Zu dem Zweck hatte ich mir schon vor ein paar Jahren eine Wannenauflage gezimmert. Da ich damals nicht die passenden Werkzeuge parat hatte, sah das Ganze etwas stümperhaft aus und hat außerdem gewackelt.

Es wurde höchste Zeit für ein Neues. Das Badewannenregal RELAXMAL ist eine ganz andere Nummer. Im DIY-Set ist alles enthalten, was man für die Auflage benötigt. In der Anleitung wird Schritt für Schritt erklärt, wie der Aufbau erfolgen soll. Ich bin richtig stolz auf mich, dass ich so ein Projekt völlig allein geschafft hab. Was meint ihr? Habe ich einen Applaus verdient? 😉

Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Begeisterung für den Twercs-Koffer anstecken. Vielleicht habt ihr jetzt Lust bekommen, auch zu „Handwerkeln“? Wenn ja, dann habe ich etwas Tolles für euch:

Ich darf einen Twercs 4-in-1-Koffer im Wert von 649€verlosen.

Teilnahmebedingungen – Verlosung Twercs 4

  • Hinterlass mir einen Kommentar, für welches Projekt du den Koffer haben möchtest.
  • Ich würde mich freuen, wenn du mir auf Facebook oder Instagram folgst.
  • Die Verlosung endet am Sonntag, den 15. Juli 2018 um 24 Uhr.
  • Wer den Beitrag teilt, verdoppelt seine Chancen.
  • Der Gewinner wird in der Woche nach Ende des Gewinnspiels per Losverfahren gezogen und anschließend per E-Mail oder Facebook benachrichtigt.
  • Meldet sich der Gewinner anschließend nicht innerhalb einer Woche bei mir, verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab einem Alter von 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die vollständigen Teilnahmebedingungen kannst du HIER nachlesen.

Die Verlosung ist beendet

Wow – ich bin geflasht. Fast 300 Leser haben am Gewinnspiel teilgenommen. Darum hat aus Auslosen auch ein bisschen gedauert. Unser Mäxchen ist ja leider auch noch krank. Aber jetzt endlich hat die Glücksfee es geschafft und den Gewinner ermittelt:

Es ist…trommelwirbel….

NADINE TENNIGKEIT

15. JULI 2018 / 0:05

Herzlichen Glückwunsch, liebe Nadine. Allen anderen danke ich ganz herzlich für’s Mitmachen, Teilen und Kommentieren. Wie gern hätte ich für Jeden von euch einen Koffer. Leider reicht der Inhalt meiner Portokasse dafür nicht. Seid bitte nicht enttäuscht, das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt… 😉

63 Kommentare

  1. Yvonne
    8. Juli 2018 / 9:05

    Erstmal kommt hier der verdiente Applaus für den Napfhalter und Relaxmal ! Wirklich nicht schlecht 😉

    Mein Projekt ist die hölzerne Hochzeit von sehr guten Freunden. Wir wollen sie mit toller Holzdeko überraschen und den Vorgarten in ein stilvolles Holzmeer verwandeln. Holzlocken sind säckeweise bestellt…. Ideen sind da.. Holz ist auch da.. Ich freue mich auf dieses Projekt weil ich meinem Frenden damit eine riesen Überraschung machen kann. Liebe Grüße aus Bremen

  2. Daniela Swistak
    8. Juli 2018 / 9:06

    Hallo!!
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich als erstes machen möchte….Katzenfutterstelle, Messlatte für die Kids, Baby Born Puppenschrank reparieren, Schneemann bauen( ich liebe sie!!!😍⛄️⛄️⛄️) und den Luxus zu haben einen Heisskleber im Haus zu hsben. Ständig muss ich meinen Mann fragen🙈und mit meinen Mädls muss ich ständig was kleben, basteln… ich vergolge dich schon auf Facebook und Instagramm!!!!

  3. Heidi Roth
    8. Juli 2018 / 9:30

    Das hast du wirklich toll gemacht.. Ideen hab ich viele, so richtig ran getraut noch nicht. Mir fehlt aber auch das Werkzeug dazu. Ganz oben auf meiner Liste steht eine Bank für meine beiden Mädels und ein Holzpferd für den Garten. Ich würde mich riesig freuen 😍 und meine beiden Mädels sicherlich auch. Gerne auf Facebook geteilt
    Liebe Grüße Heidi Roth

  4. Kathrin Fischer
    8. Juli 2018 / 9:31

    Hier der 👏🏻👏🏻👏🏻 für deine beiden selbstgebauten Sachen. Hast du super gemacht.

  5. Christa
    8. Juli 2018 / 9:41

    Ersteinmal Kompliment.
    Ich werkel auch zu gern herum und würde einen Schulschreibtisch bauen. Angeblich sind es ja immer die Frauen die die Bohrer abbrechen, Sägeblätter stumpf machen oder Bits abrunden. ….da traut sich doch schon gar keine Frau mehr das Werkzeug des Mannes zu nutzen. Daher: tolle Verlosung.
    Christa

  6. Simone
    8. Juli 2018 / 9:52

    Wow, Respekt und Gratulation zu deinen Projekten! Ich bastel und heimwerke schon seit Kindesbeinen an gern, jetzt als Häuslebesitzerin unumgänglich 😉 Leider konnte ich meinem Papa aber seine Werkzeuge nicht abluchsen und mein Bestand ist…naja…ausbaufähig. Das Set wäre perfekt für mich, die Kofferlösung als Ladestation finde ich genial! Meine Tochter möchte gern eine richtige Sandkiste haben, das wäre wohl das 1. Projekt. Außerdem möchte ich den Flur noch mit Panelen verkleiden, das Bad mit Regalen nach Maß verschönern und in meinem Nähwintergarten muß noch Stauraum für diversen Krimskrams geschaffen werden (da dachte an eine Truhe, auf der meine Tochter auch mal bei mir sitzen kann). Du siehst, an Projekten mangelt es nicht, denn nach dem basteln ist ja schließlich nur vor dem basteln 😀 Dann drück ich mir mal ganz unverschämt selbst die Daumen und lass noch ganz liebe sonnige Grüße hier 🌞

  7. Christina Ullmann
    8. Juli 2018 / 10:25

    Total toll geworden 🙂
    Ich möchte gern ein puppenbett bauen für meine kleine Tochter und mein Mann einen neuen stall für die Meeries…
    Dafür käme der koffer ja perfekt da wir z.b. die gadgets mit zun Garten tragen müssen und wieder zurück…

    Ich folge dir schon lang bei Instagram und freu mich täglich über deine lustigen und kreativen ideen und Geschichten…

  8. Elisabeth Ruge
    8. Juli 2018 / 10:35

    Eine tolle Verlosung! Ich würde mich sehr über
    meinen eigenen Werkzeugkoffer freuen!
    Als erstes würde ich daraus eine Matschküche für meine Mädels bauen und dann fielen
    mir sicher noch viele weitere Sachen ein.

  9. Weider-Pipping Jutta
    8. Juli 2018 / 10:35

    Hallo Kerstin, Du bist ja wirklich eine Alleskönnerin. Beide Projekte sind toll, ich würde den Koffer für das Badewannenrelaxregal verwenden. Viele Grüße, Jutta

  10. Petra Müller
    8. Juli 2018 / 10:54

    Mega toll. Ich hab ja schon in den Storys gesehen, wie super die Sachen aussehen und wie einfach das eigentlich geht. Also so eine Badewanne Ablage würd ich mir auch machen. Eine Hammer Verlosung, da bin ich gerne dabei. Grüße Petra

  11. Daniela
    8. Juli 2018 / 10:56

    Hallo,
    auch von ir ein dickes Kompliment. Beides sieht supertoll aus. Den Napfhalter würde ich acuh gleich nachbauen, bei uns fahren die Näpfe immer noch kreuz und quer auf dem Boden rum. Und dann bräuchte ich dringend einen Quiltständer damit ich meinen 2,5 x 2,5 m Quilt endlich weiter quilten kann.
    Da ich auch immer ersr DAS Werkzeug meines Mannes zusammensuchen muss, wäre der Twercs Koffer ganz allein für mich.
    Liebe Güße,
    Daniela

  12. Sandra
    8. Juli 2018 / 10:58

    Liebe Kerstin,
    Ganz toll was du mit dem Set schon alles gezaubert hast.
    Da wir mit unserem Neubau selbst nach drei Jahren noch nicht ganz fertig sind………haben wir immer noch was zu tun.

    Außerdem steht ab nächstem Jahr die Terrasse und Garten an und da gibt es ganz viel zu bauen.

    Mach weiter so!
    LG, Sandra

  13. Elvira Dittler
    8. Juli 2018 / 12:27

    Tolle Aktion und du hast das Super gemacht mit deinem Projekten.
    Ich würde mir ein Wollregal bauen, ich habe soviel Wolle und will sie übersichtlich ordnen.
    Wäre toll wenn ich gewinnen würde- mach weiter so-ich liebe deinen Blog.

    vg Elvira

  14. Julia P.
    8. Juli 2018 / 12:56

    Das hört sich ja nach dem perfekten Set für unser neues Haus an 🙂 Da finden sich ganz sicher viele Projekte. Ich würde zum Beispiel gern eine Spielzeugkiste für meine Tochter bauen.
    Viele liebe Grüße
    Julia

  15. Julia
    8. Juli 2018 / 14:16

    Liebe Kerstin, wow Deine Projekte sind klasse geworden!! Ich würde sehr gerne unsere Küchenstühle neu bepolstern und könnte den Twercs super gebrauchen! Würde mich mega freuen!!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

  16. Anja L. aus Z.
    8. Juli 2018 / 16:35

    Klasse und eine tolle Idee für den Napf Halter. Das Werkzeug von Vorwerk ist schon Klasse…. aber der Preis 😳…. das hatte mich doch bisher vom Kauf abgehalten. Ideen habe ich viele…. als erstes würde mir ein Hochbeet für den Garten basteln.
    Tolle Vorwerk Aktion. Danke für die Verlosung.

  17. 8. Juli 2018 / 19:35

    Das Badewannenregal ist der Hammer und würde ich sofort nachbauen. Der Futternapf für Max ist auch super, ich glaub für Odin müsste das etwas größer ausfallen 😀 Ich würde unserem Odin ja so gerne so eine richtig coole Hundehütte bauen, dafür könnte ich den Koffer super gebrauchen. Ich hüpf dann mal in dein Lostöpfchen und drück mir ganz fest die Daumen 😁 Habt noch einen tollen Sonntag, liebe Grüße Anne

  18. Mareike Reinefeldt
    9. Juli 2018 / 7:38

    Ohhh Projekte gibt es viele…..zB brauchen wir eine Lösung für unsere Schulrucksäcke/Garderobe der Plan steht im Kopf nur brauch ich noch so klasse Werkzeug zum umsetzten…
    Also hüpfhüpf in dem Lostopf…..🍀

    Toller Betrag…super Fotos😉

    LG Mareike aus Plochingen ❤️

  19. 9. Juli 2018 / 7:41

    Liebe Kerstin,
    richtig cool der Napfhalter und das Badewannenregal. Ich würde so gerne für Leni eine Matschküche bauen und sie nach unseren Wünschen ganz individuell gestalten. So richtig mädchenhaft eben.
    Richtig tolle Verlosung 🙂
    Danke dafür und einen schönen Tag
    Anke

  20. Daniela
    9. Juli 2018 / 7:51

    Oh Wow! Also wenn ich mir deine Projekte so ansehe, brauch ich den Koffer sofort um diesen Napfhalter für unser „Lisal“ nachzubauen 😊 der sieht ja Hammer aus!!!

  21. 9. Juli 2018 / 8:47

    Ich musste neulich in Leipzig ein Ikearegal mit der Hand schrauben, weil mr.right alles Werkzeug inzwischen nach Düsseldorf geschleppt hat. Und ich habe quasi immer ein Projekt, wenn ich in Leipzig bin! Neulich habe ich mir den Akkuschrauber von Andrea @dreiraumhaus geliehen. Das war quasi Nachbarschaftshilfe! Aber die is ja soviel unterwegs im Moment…. 🤷🏻‍♀️ Her mit dem Köfferchen!

  22. Nina
    9. Juli 2018 / 8:57

    Liebe Kerstin,
    Super was du mit dem Set schon gebaut hast. Da bist du schon ein richtiger DIY Profi geworden.🙂👍
    Ich würde gerne ein Paletten- kräuterregal oder ein Regal für sie Terasse zusammen bauen.

  23. Silvana B.
    9. Juli 2018 / 13:30

    Oh wie toll. Von dem Koffer habe ich jetzt schon mehrfach Berichte gelesen. Der muss ja wirklich klasse sein.
    Also meine Große liegt mir schon eine ganze Weile in den Ohren, dass sie mehr Ställe für ihre Schleichpferde braucht. Bisher fehlt das nötige Werkzeug. Aber das wäre wohl dann das erste Projekt. ❤
    Vielen lieben Dank für die megatolle Gewinnchance. Wir würden uns riesig freuen. 😍❤😍

  24. Rabea Loos
    9. Juli 2018 / 13:37

    Ich würde mit meinem Sohn ein Vogelhaus bauen. das wollte ich immer schon mal tun.

    Danke für die tolle Verlosung, was für ein Gewinn!!

  25. Teresa
    9. Juli 2018 / 15:43

    Mein nächstes Projekt wird der Bau einer Bartheke für die Küche sein, da wir unbedingt zusätzlichen Stauraum für Töpfe, Geschirr, etc. brauchen. Bei diesem Vorhaben würde der Twercs 4-in-1 Koffer die Arbeit erheblich erleichtern. 🙂

  26. Winter sandra
    9. Juli 2018 / 20:04

    Hi,
    tolles Gewinnspiel. Mir fallen gleich mehrere Projekte ein. Aber auf jeden Fall würde ich den Futternapfständer nachbauen. Dann möchte ich gerne eine Pallettencouch bauen und unser Rasenroboter braucht noch ein Häuschen. Vielleicht noch eine kleine Bar für den Sommer. Einen Eßtisch wollte ich auch schon länger haben. Mir fallen echt eine Menge Sachen ein.
    LG
    Sandra

  27. 9. Juli 2018 / 21:21

    Liebe Kerstin,

    das ist echt toll geworden, ❤️! Ich bin begeistert! Mein Mann ist so ein kleiner Hobbybastler und für den wäre das echt grandios! Deshalb versuche ich einfach mal mein Glück!
    Liebe Grüße
    Sylvi

  28. Angelique kerroum
    9. Juli 2018 / 21:55

    Also das Set ist der Hammer… ich würde an der Treppe vom hochbett meiner Tochter noch die fehlenden seitengriffe aussehen.. die aus Sicherheitsgründen noch gesägt werden müssen. Dann wollen wir noch passenden Regale für die Küche zusagen….damit ich mehr drauf an habe. Mit der heisklebe Pistole kann ich den Bilderrahmen für den schulanfang meiner Tochter fertig gestalten denn ich habe keine heisklebe Pistole.. ach ich könnte noch weiter schreiben…für die Projekte in diesen Monat….aber ich wprde mich der. Sehr freuen das tolle Set zu gewinnen.

  29. Christiane Herrmann
    9. Juli 2018 / 22:05

    Ich würde ein schönes urlaubsbild mit Naturmaterialien gestalten und als Erzieherin und Mama kann man so einen tollen Koffer immer gebrauchen .

  30. Elfi Hero-Gerfelder
    9. Juli 2018 / 22:09

    Liebe Kerstin, ich würde den Werkzeugkoffer gerne gewinnen, weil ich die Geräte von Vorwerk sehr schätze und super finde und weil ich für meinen Hund Lupo auch gerne so einen wunderschönen Futterhalter bauen würde wie du für das Mäxle.

  31. Jana
    9. Juli 2018 / 22:27

    Hallo Kerstin,
    ich habe schon einige Projekte auf der “to do Liste“ zu stehen. Etwas für die Katzen, für den Garten (z.Bsp. eine “Bienenwohnhaus“) usw.
    Noch bin ich Laie, aber ich denke mit diesem, von Dir verlosten Handwerkerset, würde auch ich das, nach dem Motto “learning by doing“, schaffen. Lieben Gruss und mach weiter so, Jana

  32. 10. Juli 2018 / 5:37

    Ich bin begeistert 🤩 von dem Sachen die du gemacht hast. Es vergeht kein Tag wo ich nicht sagen kann so was würde ich auch gerne machen. 🤗 Da wir in der Rhön leben gibt es hier eine tolle Murmelbahn und meine Kinder haben sich gewünscht das wir eigne bei uns im Garten bauen. Holz haben wir schon es fällt das richtige Werkzeug 🛠 und der Koffer würde perfekt passen zur uns.
    Weiter so 👍 Liebe Kerstin ich liebe dein Blog und dein Leben.

  33. Alexandra Groth
    10. Juli 2018 / 8:04

    Toll geworden , ich war ja fast live dabei auf Instagram 😉.
    Ich würde etwas für den Garten bauen. Ein neues Insektenhotel 🐝 ,ein weiteren Nistkasten 🐦 und endlich ein Igel-Haus .
    Ich müsste nur aufpassen das mir nicht einer meiner drei Männer das Werkzeug wegschleppt und damit Fahrrad-Rampen, Sprungtürme oder ähnliches baut 😂.

    Viele Grüße aus Bochum
    Alex

  34. Doreen
    10. Juli 2018 / 8:41

    Ich könnte den bombastischen Koffer sehr für das Projekt „meine zwei linken Hände (..und die meines Mannes)“ gebrauchen!😅
    Ich bewundere alle, die so tolle Sachen selbst herstellen. Mit dem richtigen Werkzeug würde es mir (uns) vielleicht auch endlich einmal gelingen!🙃 😁

  35. Daniela
    10. Juli 2018 / 9:54

    Oh du bist echt der Oberhammer. Ich würde gern für meine Maus Regale bauen, da mein Mann so gut wie nie Zeit hat und die Maus öfters ans Bett gefesselt (blöde Krankheit) ist brauchen wir viel Bücher und deshalb mehr Platz dafür!!!!

  36. Silke K.
    10. Juli 2018 / 10:30

    Hallo Kerstin,

    endlich mal mein eigenes Werkzeug und ich müsste es auch nicht immer suchen.

    Ein neues Projekt steht schon auf dem Plan, unsere Tochter wünscht sich für ihr Hochbett Klappläden. Die gibt’s aber nicht von der Stange.

    Eine schöne Woche

  37. Elke Müller
    10. Juli 2018 / 10:36

    herzlichen Glückwunsch zu deinen selbstgebauten Schönheiten ♥
    Auf meinem Plan für die Sommerferien stehen: Neues Bett bauen für die Teeny-Tochter.
    Die Futterstelle für den Patenhund♥
    Diverse Reperaturen im Hause, die der weltbeste Ehemann schon eeeewig vor sich her schiebt
    und, und, und…
    Du siehst, es gibt genug zu tun, und wenn ich mein eigenes Werkzeug habe, gibt es auch keinen
    Ärger mer mit eben diesem Ehemann, der sein Werkzeug schützt wie seinen Augapfel, aber ungern
    etwas davon rausrückt….

  38. Bente
    10. Juli 2018 / 10:39

    👏🏻 Klasse! Besonders das Badewannenregal finde ich toll und würde es mit dem Koffer sicher nachbauen. Mein erstes Projekt wäre aber eine neue Eichenholz Arbeitsplatte in der Küche 💪🏻
    Liebe Grüße aus Hamburg ☀️

  39. Sabine
    10. Juli 2018 / 11:25

    Liebe Kerstin, Deine beiden Projekte sind wirklich super gelungen! Kompliment! Da bei mir ein Umzug ansteht, könnte ich den twercs gut gebrauchen! Viele Grüsse, Sabine

  40. de Buhr, Michaela
    10. Juli 2018 / 12:52

    Guten Tag jeden Morgen erheiterst du mir 😍 und ich werde bestimmt was finden was sich mit dem Koffer anfangen lässt 😊 liebe Grüße Michaela

  41. Svea B
    10. Juli 2018 / 15:32

    Den Relaxmal könnte ich auch gut brauchen, der schaut toll aus! Ich würde mit den Werkzeugen eine Matschküche für unsere beiden Jungs im neuen Garten bauen! Bisher muss dafür nämlich der Terassentisch herhalten🙈 und dann meinem Papa zur Hand gehen, der gerade fluchend versucht ein Spielhäuschen für die Jungs zu zimmern😉
    Liebe Grüße Svea B

  42. Nadja
    10. Juli 2018 / 18:25

    Wow, da weiß man gar nicht, was man cooler findet: den Koffer oder die Ideen ^^ Den Napfhalter würde ich auf jeden Fall nachbauen! Unser kleiner Feger schmeißt seinen Wassernapf dauernd um *augen roll* Ansonsten hab ich immer was zu tun! Aktuell sollen zB die Küchenstühle meiner Mama neu bezogen werden, da wäre der Akkutacker natürlich der Kracher! Heißklebepistole brauche ich aber auch dauernd, die räum ich schon gar nicht in den Schrank.

    Herzliche Grüße

    Nadja

  43. Magda Lena
    10. Juli 2018 / 18:47

    Hallo Kerstin,
    ich schaue mir seit Monaten deine Storys und Posts auf Insta und Facebook an. Ich höre dir gerne zu. Du hast sehr tolle Ideen, Ratschläge und Gedankem die einem zum Nachdenken bringen.
    Wir haben uns erst eine Katze zugelegt und werden einen Katzenbaum selbst bauen aus einem Baumstamm, dazu wäre der Koffer super praktisch. Würde mich sehr freuen diesen zu Gewinnen und freue mich auf viele weitere Storys von dir und deiner wundervollen Familie.
    LG
    Magda

  44. Volker
    10. Juli 2018 / 21:44

    Ich hab zwar keinen Hund, aber mir fällt schon was ein, was ich damit machen könnte! Ich hüpfe gerne in den Lostopf!

  45. Jenny H.
    10. Juli 2018 / 21:56

    Hallo, ich würde das tolle Werkzeug für Bücherregale fürs Kinderzimmer verwenden. Damit lassen sich bestimmt individuelle Stücke bauen. Wusste gar nicht, dass die Firma auch Werkzeug herstellt. Liebe Grüße Jenny.

  46. Alexandra
    10. Juli 2018 / 22:36

    Oh wäre das cool, da könnte ich mich mal so richtig austoben

  47. 10. Juli 2018 / 23:18

    Deine Projekte sind voll gut geworden! So einen Hundenapfhalter könnten wir hier auch sehr gut gebrauchen – zumindest für den Trinknapf, denn gefressen wird immer draußen. Irgendwie hat sich das bei uns so eingebürgert…

    Ich wüsste gar nicht, wo ich anfangen sollte… irgendwie gibt es so viel 🙈 zb muss der Name von unserem Sohn wieder an die Tür geklebt werden (mit heißkleber…). Aktuell heißt der nur NOH 🙈😅 außerdem wollen wir den Wickeltisch im Badezimmer haben. Und ich bin auf die Idee gekommen, den wickelaufsatz einfach auf das Waschbecken zu kleben, weil man dann zumindest die gleichen unterschränke hat. Ach ja – wir haben zwei Waschbecken… aber dafür muss das Rohr noch zu… und, und, und…

  48. Eva
    11. Juli 2018 / 21:09

    Hallo! Das Gewinnspiel ist ja super. Da muss ich auch mein Glück probieren. Mein erstes Projekt wäre wohl eine kleine Mädchen-Werkbank für meine Tochter. Die interessiert sich nämlich neben dem ganzen Mädchenkram auch fürs Hämmern und Schrauben. Dann könnten wir Mädels zusammen werkeln und würden den Papa bestimmt ordentlich zum Staunen bringen.💪

  49. Julia na
    12. Juli 2018 / 20:48

    Liebe Kerstin, ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus! Na klar kriegt Frau das hin und wie ich sehe, hast du auch noch wirklich ein Händchen dafür- das sieht ja so professionell aus-wow! Ich habe schon früh viel von Papa „aufgeschnappt“ und möchte nun (für meine erste eigene Wohnung!) mir einen Wohnzimmertisch und ein paar Küchenregale selbst bauen! Was ich wirklich mit am meisten an Zuhause vermissen werde, ist Papas kleine „Werkstatt“. Ohne das richtige Equipment ist das Werken schwierig… ich drücke mir die Däumchen! Liebste Grüße aus dem hohen Norden, Julia

  50. Irina
    12. Juli 2018 / 20:53

    Hallo liebe Kerstin,
    ich bin beeindruckt! Das Badewannenregal möchte ich auch! Nach vielen Ehejahren bin ich nun Single (nein, ich jammere nicht rum) und habe mir vorgenommen weniger meinen Nachbarn zu fragen, sondern mehr selber anzupacken! Auf meiner To-do-Liste 2018 steht ganz oben: Weinregal bauen!!! Ich habe nun wieder mehr Besuch von Freundinnen, wir kochen gerne gemeinsam und zu einem schönen Abend gehört bei uns auch ein (oder mehr) Gläschen Wein! Und dazu fehlt mir das passende Regal! Das wird klasse aussehen, ich bin mir sicher! Selbst ist die Frau…! Ich würde mich riesig darüber freuen, mit dem Twercs-Koffer so richtig loslegen zu können! Liebste Grüße Irina

  51. Andrea Zitron
    12. Juli 2018 / 23:00

    Oh der Napfhalter sieht wirklich toll aus und sieht sehr stabil aus . Vielen dank für den tollen bericht,, mein erstes Projekt wäre 1 oder 2 kleine Holzbeete für die Terasse und dann zum im Winder Elche , Tannenbäume , Sterne für die Deko zu Weihnachten
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung

  52. Melissa
    14. Juli 2018 / 9:18

    Find ich mega die verlosung und vorwerk ist super haben auch schon so einiges.
    Da wir dabei sind einen Katzenkratzbaum selbst zu machen ist das ein super Helferlein. Und wir würden uns so freuen zu gewinnen.

  53. 14. Juli 2018 / 9:21

    Dass wir gerade die Gartenlaube renovieren, hast du Instagram vielleicht gesehen. Ohne Strom dort word dieses Projekt aber diesen Sommer wohl nicht mehr fertig, da wäre das Akku-Werkzeug natürlich genau richtig 😎
    Und beim Campen kann man sowas eh immer gebrauchen!
    Viele Grüße, Nordstjern

  54. 14. Juli 2018 / 11:55

    Kerstin, du Multitalent! Ich schmeiß meinen Ring auch in den Lostopf. Ich sage nur Haus gekauft und Umzug. Damit ist alles klar oder für was ich die schicken Werkzeuge brauche. Außerdem große Vorwerkliebe hier im Haus.
    Liebe Grüße
    Eva

  55. Ariella
    14. Juli 2018 / 13:01

    Oh! Da kann ich mich kaum entscheiden … ich würde meiner ehemaligen Kaninchendame, die bei mir auf einmal Witwe wurde und nun ihre neue Liebe bei einem Single-Kaninchenmann meines Kollegen gefunden hat, eine Kuschelheukiste und eine Aussichtstreppe basteln. Für meinen Doggen-Mischling würde ich aus ungefähr 2 m2 Holz einen Napfhalter basteln – sein Napf ist derzeit eine XXL- Teigschüssel. Meine Katze möchte bestimmt so Holzbretter unterm Dachboden um sich in Ruhe zu sonnen.

  56. Nicole
    14. Juli 2018 / 13:59

    Ich möchte auch gerne mit machen, weil ich mit einem eigenen Werkzeugset nicht immer meinen Mann fragen müsste 😀 ich würde dann mit dem super Equipment eine Bar aus Paletten bauen. 🤔und mir würden bestimmt noch ein paar andere Sachen damit einfallen 😉

  57. Conny Bock
    14. Juli 2018 / 17:11

    Hallo Kerstin,
    den Koffer könnte ich auch gut gebrauchen…liebe Grüsse

  58. Nadine Tennigkeit
    15. Juli 2018 / 0:05

    Hallo Kerstin ,

    Meine Tochter wird in wenigen Tagen 3 Jahre und eigentlich wollte ich ihr ein Puppenhaus schenken . Aber ich finde einfach kein Großes Offenes was mir gefällt .
    Das wäre mein 1. Projekt im Falle eines Gewinnes würde ich mich gern damit beschäftigen und sie dann Weihnachten mit einem EInzigartig Schön gestaltetem Puppenhaus zu überraschen . In unserem Mädelshaushalt würden wir uns sehr über den Einzug des Twercs 4 freuen . Selbst ist die Frau und das Set würde dies abrunden und Hilfreich uns begleiten .
    Im Falle eines Gewinnes sende ich dir liebend gern Fotos von dem Puppenhaus zu sobald es fertig wäre .
    Nun wünschen Nele und ich euch Lieben ein Schönes Wochenende und das du die Stressige Woche schnell umhast und dein Tag in München genießen kannst .
    Lg

  59. Susanne Lojewski
    15. Juli 2018 / 6:56

    Hallo Kerstin, mein Projekt wäre eine Seifenkiste für meinen Sohn.

    Liebe Grüße!

    Susanne

  60. Stephanie Laubscher
    15. Juli 2018 / 11:07

    Hallo liebe Kerstin!
    Unsere Hündin Coco ist ein ziemlicher Stubenhocker. Wenn wir alle im Garten werkeln, dann ist sie die einzige, die im Haus liegen bleibt. Meine Jungs und ich haben uns daraufhin überlegt, dass wir ihr doch einfach eine Hundehütte bauen, so dass sie ihre eigenen vier Wände hat, aber trotzdem näher bei uns ist, wenn wir wieder einmal im Garten arbeiten.
    Auf der Suche nach einem Modell für eine Hundehütte, schlug mein Sohn vor, Bitzers Hütte nachzubauen. Bitzer ist der Hund bei Shaun das Schaf und er hat eine traumhaft süße Hütte. Mit deinem Werkzeugkoffer steht unserem Projekt unseren Hund in seine eigenen vier Garten-Wände zu bringen, nicht mehr viel im Weg. Davon mal abgesehen, dass ich überglücklich wäre, einen tolle Klebepistole mein eigen nennen zu dürfen!
    Liebe Grüße, Stephanie, Johannes, Jacob und Coco!

  61. Sabine H.
    15. Juli 2018 / 21:50

    Hallo Kerstin,
    vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!
    Mit dem Werkzeug würde ich endlich das seit langem geplante Igelhaus bauen und dann eine Kräutertreppe!
    Liebe Grüße
    Sabine

  62. Christie R.
    15. Juli 2018 / 22:00

    Ich habe mir letztens ein Buch mit Anleitungen für Insektenhotels und Nistkästen zum selber bauen gekauft. Darin sind viele schöne Ideen und ich kann es kaum noch abzuwarten und durchzustarten. Ein Insektenhotel aus dem Buch möchte ich auf jeden Fall in den kommenden Wochen noch bauen

  63. Victoria
    15. Juli 2018 / 22:14

    Hallöli Kerstin,

    Echt cool was du schon alles gebaut hast 👍🏼
    Ich bin ja auch ständig am wurschteln und machen und tun….
    Zuletzt habe ich mit den Vorschulkindern meiner Tochter ein Vogelhäuschen bemalt und dem Kindergarten als Abschiedsgeschenk überreicht….
    Mit dem Koffer liebäugel ich schon lange, weil ich ständig auf der Suche nach dem Werkzeug meines Mannes bin und mich tierisch aufrege wenn ich nicht das finde was ich gerade brauche… also muss doch endlich eigenes her !
    Mein erstes Projekt wäre ein Schildkrötengehege. Mein Sohn (8 Jahre) wünscht sich Schildkröten als Haus bzw. Gartentiere und mit dem Werkzeug könnte ich ihm den Wunsch erfüllen und der Tochter (6 Jahre) die lang ersehnte Matschküche aus den Palletten bauen die schon im Garten bereit liegen…
    Ich bin gespannt…

    Dass machst du echt super…
    Auf viele weitere Instastories ohne Fragen 😂

    Liebe Grüße Victoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?