Persönliche Buchempfehlung – mein Lesestoff für den Herbst

Werbung

Es nieselt, ja tatsächlich! Heute Morgen hat es bei uns genieselt. Wer hätte gedacht, dass wir uns mal so über ein paar Tropfen Regen freuen. Wenn es jetzt noch richtig kalt wird, ist das Wetter optimal, um sich mit einer Tasse Tee und einem Buch aufs Canapé zu werfen.

Persönliche Buchempfehlung

persönliche Buchempfehlung

Ich möchte euch heute zeigen, welche Bücher in den letzten Monaten mein Interesse geweckt haben. Wie immer sind es nicht die „typischen“ Romane, sondern eher Sach- und Fachbücher, die den Weg in mein Bücherregal gefunden haben. 

Krankheit als Symbol – Rüdiger Dahlke

Rüdiger Dahlke ist Arzt und Psychotherapeut. Er beschäftigt sich mit Homöopathie und ganzheitlicher Medizin. In dem Buch Krankheit als Symbol* beurteilt er über 400 Krankheiten nach Kernaussagen und Botschaften. Er beschreibt in Stichworten die Körper- und Symtomebene und gibt Anregungen zur Selbsthilfe.

Ich bin kein Hypochonder aber mich interessiert schon immer die Frage nach dem WARUM und WOHER? Was sind die Ursachen von Krankheiten und was gibt es für Heilungsmöglichkeiten, ohne sich Pillen einzuwerfen. Auch der ganzheitliche Ansatz gefällt mir. Ich bin fest der Meinung, dass viele Krankheiten ihre Ursachen in der Psyche haben. Ich kann das Buch empfehlen. Es ist sehr interessant, nicht nur für Fachleute.

persönliche Buchempfehlung

Duftmedizin für Kinder – Maria L. Schasteen

Ein weiteres Buch aus dem medizinischen Bereich, was mich sehr interessiert, ist die Duftmedizin für Kinder* von Maria L. Schasteen. Schon seit meinen Schwangerschaften nutze ich Duftlampen und ätherische Öle. Seit letztem Jahr bin ich im Besitz eines Diffusers. Ich habe gemerkt, dass der Einsatz von ätherische Ölen nicht nur bei Krankheiten wie Erkältung und Grippe positive Wirkung hervorruft, auch bei unserem Autisten zeigen die Öle eine beruhigende Wirkung. 

Buchempfehlung - Duftmedizin für Kinder

Gestatten – Superheldin – Imke Krüger

Als Imke mich fragte, ob ich ihr Buch auf meinem Blog vorstellen möchte, war ich gleich dazu bereit. Das Thema Gewicht beschäftigt mich ja immer wieder. Darum ist so eine Gebrauchsanleitung für Superheldinnen* gar nicht schlecht. Imke gibt in ihrem Buch in 3 x 10 Schritten Tipps zum nachhaltigen Abnehmen, Übungen zum Fit werden und Impulse für ein glücklicheres Leben. Das ganze praxisnah und alltagstauglich und leicht umzusetzen für jede Frau und Mutter.

Gestatten Superheldin

NOAM – Ein Junge, zwei Welten – Christian Schröder

In dem Debütroman NOAM – Ein Junge, zwei Welten* von Christian Schröder geht es um die Frage nach dem Sinn des Lebens. Dem Paar Mona und Jacob setzt der unerfüllte Kinderwunsch ziemlich zu. Dann tritt Findelkind Noam in ihr Leben, der alles gehörig durcheinander bringt und ihre Welt auf den Kopf stellt. Ein Buch, das man nicht mehr weglegen kann, das tief berührt und zum Nachdenken anregt. Sehr toll geschrieben und ein tolles Buch zum Verschenken. 

Noam - ein Junge, zwei Welten

Wie Brausepulver auf der Zunge – Greta Silver

Greta Silvers Buch „Wie Brausepulver auf der Zunge“* hat mich so begeistert, dass ich es gleich zweimal gelesen und ein Exemplar meiner Tochter geschenkt habe. Greta ist 70, betreibt erfolgreich einen YouTube-Kanal und modelt als Best Ager Model. In ihrem Buch erzählt sie, was das tolle am Älterwerden ist und wie man sich die Lebensfreude auch jenseits der 60 bewahren kann, ohne in dumpfes Brüten über das Alter, Krankheiten und den baldigen Tod zu verfallen. Das Buch macht Lust aufs Altern und auf die ganzen tollen Dinge, die einen erwarten.

Ist das Glas halb voll oder halb leer?

*Redewendung

Greta Silver

Rezepte für den Thermomix® – Landhaus-Team

Natürlich dürfen auch Kochbücher oder in dem Fall vier Kochhefte in meiner persönlichen Buchempfehlung nicht fehlen. Vom Landhaus-Team habe ich für meinen Thermomix vier Rezepthefte*:

  • Frühlingsgefühle
  • Summerfeeling
  • Herbstzauber
  • Winterträume

Die Hefte bieten Jahreszeiten typische Rezepten für den Thermomix. Egal ob das Petersilienschaumsüppchen im Frühling, die Erdbeer-Apfel-Marmelade im Sommer, den Leberkäs mit Spitzkohl im Herbst und Muttis Winterkuchen, es ist für jeden etwas dabei. Beim Landhaus-Team bekommt man nicht nur tolle Rezept Hefte und Bücher, sondern auch jede Menge Zubehör.

persönliche Buchempfehlung

Ich hoffe, ihr habt Freude an meinen persönlichen Buchempfehlungen und vielleicht ist sogar etwas dabei, das euch interessiert.

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Ich nehme an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.

*Anmerkung:

Die Bücher sind zum Teil selbst gekauft oder wurden mir als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?