Wochenglück-Rückblick 04/2019 – mit Schnee und Feuer

Wochenglück-Rückblick 04/2019 – mit Schnee und Feuer

Was hat mich diese Woche glücklich gemacht?

Diese Frage stelle ich mir jede Woche und beteilige mit damit bei dem wöchentlichen Wochenglück-Rückblick von Frl. Ordnung. Ich zeige mit meinen Lieblings-Bildern und ein paar Sätzen dazu, was mich diese Woche glücklich gemacht und beschäftigt hat.

Inspiration auf der CMT

Inspiration auf der CMT

Vergangenen Samstag haben der Mann und ich uns eine „Paar-Auszeit“ gegönnt. Die Babysitterin war da und hat die Jungs gehütet. Wir haben uns derweil auf der CMT – der Urlaubsmesse für Freizeit und Touristik umgeschaut. Es tat gut, als Paar mal wieder gemeinsam etwas zu unternehmen und sich auch mal in Ruhe zu unterhalten. Wir haben ein bisschen geträumt, als wir uns die mega großen Wohnmobile angeschaut haben und eine Lösung für unsere Kaffeekapseln haben wir auch gefunden. Beladen mit 10 kg Katalogen und Prospekten kamen wir wieder nach Hause. Karle ist jetzt die nächsten Wochen beschäftigt. 😜

Brownies backen

Wochenglück-Rückblick Brownies backen

Am vergangen Mittwoch habe ich einen Blogpost mit meinen Lieblings-Küchenhelfern von The Pampered Chef® veröffentlicht. Da fiel mir das Brownie Blech wieder in die Hände, was ich schon eine Weile gesucht hatte. Laurenz hatte Appetit auf Kuchen. Also haben wir leckere Brownies gebacken.

Gassi-Runde im Schnee

Gassi-Runde im Schnee

Es ist kalt bei uns und es hat nochmal geschneit. Ich genieße gerade die Gassi-Runde mittags im frischen Schnee, wenn die Sonne scheint sehr. Die Luft ist klar und alles strahlt so eine Ruhe aus… Sehr angenehm…

Kuscheln vor dem warmen Ofen

Wenn es draußen so kalt ist, darf natürlich ein Feuer im Ofen nicht fehlen. Ich liebe unseren Specksteinofen. Er gibt eine angenehme Wärme ab und das Feuer hat so etwas beruhigendes. Ich könnte ewig davor sitzen. Diesen Ofen einzubauen war eine der besten Entscheidungen, die wir damals getroffen haben, als wir unser Schwimmbad zugekippt und die Wohnung vergrößert haben.

Specksteinofen

Wochenspruch aus meinem Kalender

Beenden möchte ich mein Wochenglück-Rückblick wie immer mit dem Wochenspruch aus meinem Weekview Kalender:

Wenn wir die Dinge in ihrer wahren Natur betrachten, dann ist jeder grüne Baum weit herrlicher, als wenn er aus Gold und Silber gemacht wäre.

*Martin Luther

Habt’s fein…

💋

Kerstin

Interessieren euch die anderen Rückblicke? Dann schaut doch mal hier vorbei:

2 Kommentare

  1. Moses
    27. Januar 2019 / 10:56

    Eigentlich mag ich Sie sehr gerne, weil sie authentisch sind. Allerdings fällt mir immer wieder auf, dass es ständig nur ums backen, dekorieren, Haushalt, kochen und DIY geht. Manchmal wirkt es so (und jetzt bin ich mir darüber bewusst, dass das durchaus frech wirken kann), dass dabei die Kinder zu kurz kommen. Es gab häufig Situationen, da würde erwähnt, dass die Kids schon „daddeln“. Das finde ih persönlich sehr schade. Vor allem der Kleine ist, wenn er mal zu sehen ist sehr frech und da kann ich das eine oder andere Mal nur den Kopf schütteln. Vllt auch nur wenn das Handy an ist aber bei den Anderen Familienblogs sehe ich so etwas sehr selten… da kommt mir leider aber oft der Gedanke, dass man Vllt mehr mit den Kids machen sollte als immer die genannten Tätigkeiten.

    • Kerstin
      Autor
      27. Januar 2019 / 11:21

      Vielen Dank für den Kommentar. Du siehst es absolut richtig. Auch wenn ich einen Familien- & Lifestyleblog habe, dreht sich bei mir auf dem Blog viel um backen, kochen, Haushalt usw. Mein Focus liegt nicht auf den Kindern. Ich kann zum Glück selber bestimmen, wie viel ich hier zeige und vor allem was. Es ist ziemlich weltfremd anzunehmen, dass nur das, was ich hier zeige, mein ganzes Leben ist. Ja, meine Kinder sind auch manchmal frech und ja, sie daddeln auch. Wie bei Millionen anderen Familien auch. Wenn andere das nicht zeigen oder nicht zeigen möchten, ist das absolut in Ordnung. Ich gauckel hier niemandem etwas vor und wer sehen möchte, was andere Leute mit ihren Kindern machen, der sollte dann vielleicht auch solche Mama-Blogs anschauen und lesen. Viele Grüße Kerstin – die jetzt mit den Kindern Tassen bemalt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?