Meine Morgenroutine – Entspannt in den Tag mit Kindern, Kaffee & Insta-Storys

Mein Morgenroutine - Entspannt in den Tag

Einen entspannten Morgen mit Kindern? Seien wir doch mal ehrlich, gibt es das überhaupt? Irgendwas ist doch immer. Weil ich es überhaupt nicht gebrauchen kann, wenn der Tag schon mit Stress und Hektik beginnt, habe ich mir seit vielen Jahren eine Morgenroutine angewöhnt, die unseren Tag weitestgehend entspannend beginnen lässt.

Ihr fragt mich immer wieder, wie ich meinen Morgen gestalte und wie ich es schaffe, tagaus tagein geschniegelt und gebügelt meine Insta-Story zu machen. Also habe ich mir mal die Mühe gemacht und aufgeschrieben, wie ein ganz normaler Morgen, ohne besondere Vorkommnisse bei uns aussieht.

Morgenroutine im Hause Tagaustagein

5:45 Uhr

  • Aufstehen
  • Morgentoilette/Zähne putzen etc.
Morgenroutine - entspannt in den Tag

5:55 Uhr

  • Anziehen
  • ein paar kinesiologische Übungen vor dem Spiegel

6:00 Uhr

  • Fenster im Schlafzimmer öffnen/lüften
  • Betten aufschütteln
  • an Montagen die erste Maschine Wäsche ansetzen
  • Schminken/Haare machen
Morgenroutine - entspannt in den Tag

6:10 Uhr

  • erster Kaffee
  • Brotdosen für die Jungs richten
  • Frühstückstisch fertig decken
  • To-do-Liste/Termine für den Tag aufschreiben

6:35 Uhr

  • Insta-Storys
  • Social Media Kanäle checken
  • Kommentare beantworten

7:00 Uhr

  • Laurenz wecken
  • Laurenz frühstückt
  • 2. Kaffee für mich
Morgenroutine - entspannt in den Tag

7:15 Uhr

  • Wäsche in den Trockner bringen
  • unterwegs aufräumen, was herumliegt

7:25 Uhr

  • 2. Waschmaschine ansetzen
  • Laurenz bei der Morgentoilette/Anziehen unterstützen
  • Sprossen befeuchten
  • Milch aus dem Keller/Sprudel auffüllen holen
  • Badspiegel putzen

7:30 Uhr

  • Ludwig wecken
  • WhatsApp Morgengruß an Mann/Tochter
Morgenroutine - entspannt in den Tag

7:40 Uhr

  • Betten aufschlagen/Lüften im Kinderzimmer
  • Max füttern
  • Ludwig frühstückt
  • eine Tasse Tee für mich
Den Morgen entspannt beginnen

7:50 Uhr

  • Laurenz beim Anziehen begleiten
  • Laurenz wird vom Fahrdienst abgeholt
  • Tisch abräumen/abwischen
  • Spülmaschine einräumen
  • Arbeitsfläche in der Küche abwischen

8:05 Uhr

  • Ludwig bei Morgentoilette/Anziehen begleiten
  • Waschbecken im Bad auswischen
  • Betten machen im Kinderzimmer
  • aufräumen

8:15 – 8:25 Uhr

  • Abfahrt in die Kita

gegen 9:00Uhr

  • Yoga oder Meditation
  • To-do-Liste abarbeiten oder ab an den Schreibtisch

Tipps für einen stressfreien Morgen

Was wir auch noch machen, damit morgens keine Hektik aufkommt, sind folgende Dinge:

  • Sachen für die Kinder am Abend zuvor raus legen
  • den Frühstückstisch decken
  • Brotdosen/Flaschen/Schultaschen bereitstellen

Das klingt vielleicht etwas spießig aber dadurch, dass all das schon morgens bereitsteht, spart mir das viel Zeit. Mein Mann räumt jeden Abend die Spülmaschine ein und Morgens wieder aus. So hat jeder seine Aufgaben und wir geraten selten in Zeitnot.

Morgenroutine - entspannt in den Tag
Entspannt in den Morgen

Ich frühstücke übrigens in der Woche meistens erst gegen 11 Uhr. Ich praktiziere nämlich seit einer Weile das Intervall-Fasten.

Tja, nun wisst ihr, wie meine Morgenroutine aussieht. Einen Tag funktioniert alles reibungslos, am nächsten Tag wieder nicht. Da wollen die Kinder nicht so, wie ich will. Sie bummeln und trödeln und ich muss sie antreiben, damit sie in die Puschen kommen. Aber das kennt ihr ja sicher selber. Da ich das aber alle mit einkalkuliere haben wir trotzdem einen relativ stressfreien Morgen.

Morgenroutine - entspannt in den Tag

Und wie sieht es bei euch so aus? Habt ihr auch eine Routine oder sortiert ihr euch jeden Morgen neu?

Habt’s fein…

💋

Kerstin

4 Kommentare

  1. Claudia
    19. Februar 2019 / 21:11

    Ich/Wir haben auch unsere Routine, und die meisten Dinge bereite ich schon abends vor, wie Frühstückstisch decken, Anziehsachen rauslegen, Waschmaschine einräumen etc. Das Wichtigste finde ich ist, immer vor den Kids schon selbst Zeit gehabt zu haben sich frisch zu machen. Dann startet man gleich viel relaxter in den Tag. Um wieviel Uhr gehst Du abends schlafen?

    • Kerstin
      Autor
      21. Februar 2019 / 20:20

      Das macht den Morgen doch viel entspannter, wenn man nicht noch alles zusammensuchen muss. LG Kerstin

  2. Sonja
    22. Februar 2019 / 8:21

    Guten Morgen
    Bei uns wird auch am Vortag der Frühstückstisch und was man braucht vorbereitet . Die Kleidung bereitgelegt das erste Kind verlässt um 6.45 Uhr das Haus bei Nummer 2 (geistig Behinderte) kommt um 7.20 Uhr der Bus.
    Danke für deine schönen und hilfreichen Block Beiträge und deine Insta morgen Grüße
    Wünsche dir eine gutes Wochenende
    Lg Sonja 🙋🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?