Abonniere uns

Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel – Es gibt Ice, Ice Baby!

Erdbeer-Joghurt-Eis

Mensch, was für eine Hitze, oder? Bei den Temperaturen kommt eine kühle Erfrischung – wie ein Erdbeer-Joghurt-Eis – gerade richtig.

Als wir im Urlaub waren, haben wir jeden Tag mindestens zweimal Eis gegessen. Die Franzosen hatte so eine Art Magnum Minz Eis. Himmlisch, sage ich euch. Weil ich das in Deutschland noch nie gesehen hatte, habe ich mich gleich damit eingedeckt und das Wohnmobil-Gefrierfach blockiert.

Mittlerweile habe ich aber fast alles aufgegessen. Allein, versteht sich, denn meine Jungs stehen nicht so auf Minz. Mittlerweile habe ich erfahren, dass es Magnum Minze jetzt auch in Deutschland geben soll:

Erdbeeren-Joghurt-Eis selber machen

Strawberry Yogurt Popsicles

Also für mich ist dann schon mal gesorgt. Bei meinen Jungs steht aber Erdbeer-Eis an allererster Stelle. Allerdings komme ich bei den momentanen Temperaturen kaum mit Nachkaufen hinterher, so schnell inhalieren sie Eis.

Aber warum muss ich eigentlich Eis kaufen, wenn ich es doch super schnell und einfach selber machen kann. Mir fiel nämlich wieder ein, dass ich mir im letzten Sommer extra nochmal eine Eisform* von Rosenstein & Söhne gekauft hatte. Die war noch nie in Benutzung. Also dann, alle Zutaten zusammensuchen und ab an die Eis-Produktion… Es gibt Ice, Ice…. BABY!

Strawberry Yogurt Popsicle – oder Frozen Yogurt? Egal, Hauptsache es schmeckt.

… sagen die Amerikaner. Matsch am Balken haben wir früher gesagt. Wie auch immer man es benennt, die Zubereitung ist ganz einfach. Püriert frische oder gefrorene Früchte. Wer mag, gibt Honig, Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker dazu. Das ganze mit griechischem Joghurt und etwas Schlagsahne verrühren, in die Eisformen füllen und ab ins Gefrierfach.

Das ganze kann man natürlich auch mit allen möglichen Früchten machen. Zum Erdbeer-Joghurt-Eis kann man außerdem noch Smarties oder Schokostreusel dazugeben, ganz nach Belieben.

Erdbeer-Joghurt-Eis

Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel

Keyword: Eis
Autor: Kerstin

Zutaten

  • 250 Gramm gefrorene oder frische Erdbeeren
  • 10 Gramm Honig, Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 450 Gramm griechischer Joghurt

Anleitungen

Zubereitung im Thermomix®:

  • Erdbeeren und Süßungsmittel 10 Sekunden/Stufe 10 im Thermomix pürieren.
  • Schlagsahne und Joghurt dazugeben und nochmals 20 Sekunden/Stufe 5 verrühren.
  • In Eisformen füllen und ab ins Gefrierfach.
Tried this recipe?Mention @WPRecipeMaker or tag #wprecipemaker!

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Ich nehme an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.

2 Kommentare

  1. Svea
    4. Juli 2019 / 9:33

    Wir machen immer als ersten schritt Yoghurette im TM klein und mischen die Brösel dann drunter 😋

    • Kerstin
      Autor
      4. Juli 2019 / 21:26

      Das habe ich auch schon gemacht, schmeckt total lecker…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?