Go Back

Kirsch-Rahm-Krümelkuchen

Kirsch-Rahm-Krümelkuchen
Autor: Kerstin

Zutaten

Streuselteig

  • 300 Gramm Dinkelmehl
  • 1 Teelöffel Weinsteinbackpulver
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker opt. selbstgemachten Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm weiche Butter

Anleitungen

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 250 Gramm Schmand
  • 4 Eier
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver mit Mandelgeschmack
  • Zubereitung:
  • Zuerst die Springform fetten und die Kirschen abtropfen lassen.
  • Für den Streuselteig das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Dann beides zusammen mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz und der weichen Butter in den Mixtopf geben und 10 – 20 Sekunden/Stufe 6 zu Streuseln verarbeiten.
  • Die Hälfte der Streusel in die Springform drücken und anschließend 20 Minuten bei 160 ºC Umluft im vorgeheizten Backofen vorbacken.
  • Nach dem Backen den Boden etwas abkühlen lassen. Dann die Semmelbrösel auf dem Boden verteilen und darüber die Kirschen verteilen.
  • Schmand, Eier, Zucker und Puddingpulver entweder per Hand mit einem Schneebesen oder im Thermomix 10 Sekunden/Stufe 5 – 6 verrühren.
  • Das Ganze über die Kirschen gießen und darauf die restlichen Streusel verteilen.
  • Den Kuchen ca. 70 Minuten im unteren Drittel des Backofens fertig backen.
  • Den Kuchen fertig backen lassen und abkühlen lassen. Wer möchte, kann den Kirsch-Rahm-Krümelkuchen noch mit Puderzucker verfeinern.