Rezept drucken

Triple Chocolate Cake

Autor: Kerstin

Zutaten

Für den Teig:

  • 320 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 250 Gramm weiche Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 150 Gramm Dinkelmehl

Für die Glasur:

  • 100 Gramm Zartbitterkuvertüre
  • 40 Gramm Butter
  • 100 Gramm Karamellsirup
  • 1 EL Orangenlikör

Anleitungen

  • Die Kuvertüre grob hacken und davon 250 Gramm in den Thermomix geben, die Butter hinzufügen und ca. 4Minuten/45Grad/Stufe 1,5 schmelzen lassen (Sichtkontakt).
  • In der Zwischenzeit den Zucker mit den Eiern in der Küchenmaschine schaumig rühren und anschließen die Schokoladenmasse vorsichtig unterrühren.
  • Das Mehl und die restliche grob gehackte Kuvertüre mit zum Teig geben und gut verrühren.
  • Anschließend den Teig in einer gefetteten Springform im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160º C ca. 30 – 35 Minuten backen und dann gut abkühlen lassen.
  • Für die Glasur die Kuvertüre mit der Butter und dem Karamellsirup im Wasserbad schmelzen lassen. Zur leicht fließenden Glasur den Löffel Orangenlikör dazugeben und den Kuchen damit überziehen.
  • Viel Spaß beim Nachbacken.