Go Back

Einfache Erdbeertorte mit Quark

Gericht: Backen
Land & Region: Deutschland
Keyword: Erdbeeren, Erdbeertorte, Kuchen ohne backen, schneller Erdbeerkuchen
Autor: Kerstin

Zutaten

  • Wiener Boden dunkel – gekauft
  • 500 Gramm Speisequark 40 % i. Tr.
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 EL Amaretto
  • 120 Gramm Zucker
  • 2 Beutel Gelatine-Fix
  • 500 Gramm frische Erdbeeren

Anleitungen

  • Die Erdbeeren putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Ein paar Erdbeeren zur Deko beiseitelegen.
  • Den Tortenboden auf eine Tortenplatte stellen und einen Tortenring drumherum stellen.
  • Quark, Zucker, Amaretto und Zitronensaft verrühren.
  • Die Schlagsahne mit der Küchenmaschine/Thermomix (gut gekühlt mit dem Rühraufsatz/Sichtkontakt/Stufe 3) aufschlagen. Während des Aufschlagens die beiden Tüten Gelatine-fix einrieseln lassen.
  • Das Quark-Gemisch, die Schlagsahne und die kleingeschnittenen Erdbeeren verrühren.
  • Den ersten Teil auf dem Tortenboden verteilen. Das Ganze wiederholt man dann noch mit den anderen beiden Böden. Die oberste Schicht schön glatt streichen.
  • Die Erdbeertorte 3 – 4 Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit den restlichen Erdbeeren dekorieren.