Go Back

Lemon Cheesecake

Gericht: Cheesecake, Frischkäsetorte
Keyword: Frischkäsetorte, Käsekuchen
Autor: Kerstin

Zutaten

  • Boden:
  • 110 Gramm Butter
  • 200 Gramm Kekse
  • Zitronencreme:
  • 3 unbehandelte Zitronen Abrieb + ca. 150 Gramm ausgepresster Saft
  • 4 Eier
  • 240 Gramm Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Butter
  • Frischkäsecreme:
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 500 Gramm Frischkäse
  • 2 Beutel Gelatine fix
  • Frische Beeren nach Wahl als Dekoration

Anleitungen

Keksboden:

  • Kekse in den Mixtopf und 5 Sekunden/Stufe 5 schreddern.
  • Butter dazugeben und 3,5 Minuten/60 Grad/Stufe 2 schmelzen.
  • Anschließend noch einmal 5 Sekunden/Stufe 5 gut verrühren.
  • In eine Springform (25 cm) oder einen Tortenring geben und festdrücken. Das geht am besten mit der Unterseite eines glatten Glases. Anschließend in den Kühlschrank stellen.

Lemon Curd/Zitronencreme:

  • Zitronen heiß abwaschen, Schale abreiben und auspressen. Bei mir kamen ca. 130 Gramm Zitronensaft raus, ich habe dann die restlichen 20 Gramm mit Zitronensaft aus der Flasche aufgefüllt.
  • Zitronensaft, Abrieb, Eier, Puderzucker und Vanillezucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Butter dazu geben und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten weiter kochen und rühren nicht vergessen.
  • Die Zitronencreme durch ein feines Haarsieb streichen und beiseite stellen.

Frischkäsecreme:

  • Mascarpone, Frischkäse und Gelatine fix in den Mixtopf geben und kurz verrühren. Ruhig den Spatel zur Hilfe nehmen, damit es gut vermengt wird. Da muss man ein bisschen nachhelfen.
  • ¾ von der Zitronencreme mit in den Mixtopf geben und 25 Sekunden/Stufe 5 mit der Käsecreme verrühren.
  • Die Creme auf dem Keksboden verteilen und schön glatt streichen.
  • Die restliche Zitronencreme drauf geben und verteilen.
  • Den Lemon Cheesecake 3 – 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren mit frischen Beeren dekorieren.