Gelegentlich kommt es vor, das wir zu viel Obst zu Hause haben, das mit der Zeit unansehnlich geworden ist und das keiner mehr essen mag. Bevor ich es wegwerfe, schneide ich alles in kleine Stücke und friere es ein.

Obst-fuer-smoothie

Wenn wir Lust haben, zaubern wir uns daraus ein leckeres Eis oder wie heute, einen Smoothie.

Ich habe das frische Obst klein geschnitten und das eingefrorene etwas antauen lassen.

Dann durften die Jungs den Thermomix füllen.

Orange

Birne

Äpfel

Trauben

Erdbeeren

Kiwi

gefrorenen Himbeeren und

Mango kamen heut in den Mixer. Etwas Apfelsaft dazu und eine Minute Stufe 10 pürieren.Obst-fuer-smoothie

Wir haben den Smoothie in schöne Gläser gefüllt, uns in den Garten gesetzt und die herrliche Frühlingssonne genossen.

kleiner-Prinz-im-garten

Meine Jungs sind recht wählerisch, was das Essen angeht. So schleckig sie auch sonst sind, ein Smoothie geht immer.

mason-ball-mit-smoothie4

Heute mussten sich alle mit dem Trinken noch etwas gedulden, denn ich wollte unbedingt ein paar schöne Fotos machen. Das war gar nicht so einfach. Die Jungs haben mir immer wieder das Obst durcheinander gebracht oder einfach davon abgebissen.

mason-ball-glas-mit-smoothie

Ich probiere gerade neue Tipps und Tricks für das Arrangieren und Fotografieren aus, die ich von anderen Bloggerinnen bekommen habe.

Normalerweise trinken wir aus bunten Plastikbechern von Rice. Heut habe ich, extra für die Fotos, meine wundervollen Mason Ball Gläser aus dem Schrank geholt. Die Gläser habe ich mir vor einigen Jahren in allen möglichen Größen bei blueboxtree gekauft.

Wenn Euch meine Fotos gefallen, würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen.

Alles Liebe

Kerstin