Lieblingstaschen: Damenhandtasche vs. Taschenrucksack – Unsere neuesten Errungenschaften

Lieblingstaschen: Damenhandtasche vs. Taschenrucksack – Unsere neuesten Errungenschaften

*enthält Werbung

Als Stacy und ich letzte Woche telefonierten und dabei wieder über alles mögliche quatschen, erzählte ich ihr von der tollen neuen Handtasche, die ich mir gerade gekauft hatte.

“Ach Mama,“ sagte sie daraufhin, “das ist wiedermal typisch wir zwei. Ich habe mir auch gerade eine neue Tasche, genauer gesagt einen Taschenrucksack gekauft.“ Wir mussten beide lachen, weil es nicht zum ersten Mal war, dass wir zwei den gleichen Gedanken hatten. Wie heißt es immer so schön:

Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd…

Lieblingstaschen – Zeig mir deine – ich zeige dir meine

Und während wir uns so über die Vorzüge unserer neuesten Errungenschaften austauschen, kam die Idee, dass jeder seine Tasche hier auf dem Blog vorstellt. Wozu sind wir schließlich ein Lifestyleblog und Handtaschen oder deren Inhalt sind doch immer ein interessantes Thema.

Gesagt – getan, wir zeigen euch heute unsere Lieblingstaschen und erzählen euch, was uns besonders gut an ihnen gefällt.

Stacys Taschenrucksack von VASCHY

Meine Tasche muss praktisch sein. Ich halte wenig von Taschen, die man an der Armbeuge trägt und dabei Bewegungsunfähig durch die Gegend watschelt. Ich bin eher der unkomplizierte, legere Typ, der die Hände frei haben muss…

Lieblingstaschen

Lange habe ich einfach einen Leder-Turnbeutel* für den Alltag genutzt, aber diese Teile lassen gerne mal das Handy oder den Autoschlüssel in den Tiefen verschwinden. Wenn es dann mal schnell gehen muss, sucht man und sucht…

Also ging ich auf die Suche und fand diesen schicken Rucksack*.

Lieblingstaschen Taschenrucksack

Warum zwischen Handtasche und Rucksack entscheiden, wenn man beides haben kann. Der 2 in 1 Taschenrucksack von VASCHY ist ein absoluter Allrounder und sieht dazu noch schick aus. 

Ich habe mich für braunes Kunstleder entschieden, weil es farblich zu allem passt. Die Größe des Taschenrucksack beträgt 33 x 15 x 33 cm. Mein Tablet und den anderen Kram bekomme ich darin sorglos verstaut. Das besondere Highlight an diesem Rucksack ist, dass er eine Art Diebstahlsicherung hat. Genauer gesagt, die große Öffnung der Tasche befindet sich auf der Rückseite, sodass niemand ran kommt, wenn man den Rucksack auf dem Rücken trägt.  Auf der Vorderseite befindet sich je rechts und links ein kleines Fach für Handy und Co. Seitlich hat der Rucksack zwei kleine Fächer für Taschentücher. Die vielen kleinen Unterteilungen im Rucksack bieten genügend Platz zum Verstauen. 

Ich habe den Taschenrucksack im Alltag getestet und bin begeistert. Besonders wenn ich lange unterwegs war, schmerzte mir oft die Schulter von der Last der Taschen, die ich sonst trug.  Tja, das ist nun kein Problem mehr, denn dann schnalle ich mir das coole Teil von Rucksack einfach auf den Rücken. 

Lieblingstasche - Taschenrucksack

Die Gurte sind angenehm weich und lassen sich einfach verstellen. Im Allgemeinen macht der Taschenrucksack einen stabilen und hochwertigen Eindruck trotz des relativ günstigen Preises.

Kerstins neue Lieblingstasche

Früher hatte ich immer eine Menge Taschen. Obwohl ich immer nur die gleiche getragen habe, hatte ich ein ganzes Sammelsurium davon zu Hause. Aber man wird ja älter und kauft bewusster ein. Mittlerweile habe ich nur noch drei Taschen. Eine kleine, zum Ausgehen, eine Bauchtasche und eben meine aktuelle Handtasche. Kaufe ich mir eine neue, trenne ich mich gleichzeitig von einer alten Tasche. So komme ich gar nicht in Versuchung, wieder in die alte Sammelleidenschaft zu verfallen.

Dieses Mal habe ich mich für eine etwas größere Tasche entschieden. Weil ich immer öfters meinen Fotoapparat, eine  Kamera zum Filmen oder das Ipad mitnehme, um von unterwegs zu arbeiten, war meine vorherige Tasche zu klein geworden.

Chandy Rotterdam Damen Handtasche von Desigual

Die Tasche von Desigual* hat die optimale Größe für meine derzeitigen Ansprüche. Ich kann sie als Handtasche tragen, über dem Arm, als Schultertasche oder Crossover. Sie hat zwei kleine Außentaschen mit Reißverschluss für Schlüssel oder andere Kleinigkeiten. Der Innenraum ist mit bordeaux farbenem Stoff ausgestattet und hat jeweils rechts und links eine aufgesetzte Tasche.

Die Schulter- und Handriemen sind mit Schlaufen ausgestattet und verstellbar. Weil ich Taschen prinzipiell gern mit kurzem Riemen über der Schulter und es kann es nicht leiden, wenn es dann so eng ist, dass ich mit dem Arm kaum durchkomme. Gerade im Winter, wenn man dicke Jacken anhat, ist das total nervig.

Darum habe ich mir die Handschlaufen einfach etwas verlängert, indem ich weitere Löcher in die Riemen gestanzt habe. So kann ich die Tasche ganz bequem über die Schulter werfen und sie ist trotzdem nicht zu lang, um sie in der Hand zu tragen.

Die Tasche ist aus Kunstleder und hat die Maße 44 x 15 x 28 cm. Das Hauptfach ist mit einem Reißverschluss ausgestattet und mir war außerdem wichtig, dass die Tasche nicht zu schwer ist. Wenn das Eigengewicht der Tasche schon hoch ist, wird es mit der Zeit ziemlich unbequem beim Tragen, wenn man noch Kamera & Co. dabei hat. 

Ich bin ganz glücklich mit meiner neuesten Errungenschaft und hoffe, dass sie mich lange begleitet. Welche der beiden Taschen gefällt euch am besten? Seid ihr eher Team Rucksack oder Damenhandtasche. Schreibt doch mal in die Kommentare.

Nur der Form halber, wir haben die Taschen selbst gekauft, laut Gesetzt muss der Beitrag trotzdem als Werbung gekennzeichnet werden.

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Wir nehmen an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.

2 Kommentare

  1. 6. August 2019 / 11:02

    Beide Varianten sind toll! Sie sollen euch beiden lange Dienste leisten! Ich bin eher der Handtaschen-Typ, wobei der Rucksack von Stacy ja eine hübsche Zwischenlösung wäre…

  2. Elfi
    6. August 2019 / 19:52

    Beide Taschen sehen gut aus. Die Desegual Taschen liebe ich ganz besonders. Also hätte ich mich auch für deine Tasche entschieden, Kerstin 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?