Als Bloggerin bin ich stets auf der Suche nach guten Ideen, um meinen Blog zu füllen. Als ich heut morgen meinen Sohn anzog, fiel mir ein, was ich Euch gern zeigen möchte.

Clip.Ho – den Gürtel ohne Fummelei

Clip.Ho/tagaustagein

Mein Sohn ist groß und schlaksig für sein Alter. Alle Hosen, die wir ihm kaufen, passen in der Länge, am Bauch sind sie aber meilenweit zu groß. Hosenträger kommen für ihn nicht in Frage, also haben wir es mit Gürteln versucht. Das gab jedes Mal ein Drama.

IMG_0736

Der Thronfolger ist Autist, motorisch eingeschränkt und sehr speziell, was Kleidung angeht. Es darf nichts kneifen, drücken oder wehe ein Schild reibt, dann flippt er völlig aus. Hinzu kommt, das er sich sehr schlecht allein anziehen kann und die Fummelei mit dem Gürtel kann er nicht ab.

Clip.Ho/tagaustagein

Eine Freundin hat mir den Tipp mit Clip.Ho gegeben. Clip.Ho ist ein Gürtel ohne Schnalle, der aus gewebtem Gummi besteht und sich ideal anpasst. Die zwei Gürtelenden werden mit Druckknöpfen an den beiden Gürtelschlaufen vor dem Bauch befestigt. Der Bereich vor dem Bauch bleibt frei.

Dieser spezielle Gürtel ist für Kinder mit Handicap optimal. Auch für kleinere Kinder, die gerade mit dem selbständig auf die Toilette gehen beginnen, ist der Clip.Ho total super.

Clip.Ho/tagaustagein

Der Große hat seine Gürtel über drei Jahre und kommt super damit zurecht. Mittlerweile benötigt er die nächste Größe und hat die zu klein gewordenen Clip.Ho’s seinem Bruder vererbt.

Es gibt die Clip.Ho’s in vielen schönen bunten aber auch neutralen Motiven, vielleicht wär das auch was für Eure Kinder?