Persönliches Unterwegs

Denkst 2017 in Nürnberg – Mein Wochenende in Bildern

22. Mai 2017
#Denkst 2017

  Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst… – Juliane Werding –   An meinem letzten Wochenende drehte sich alles um die DENKST – die große Blogger-Konferenz in Nürnberg. Mit unserer lustigen Fahrgemeinschaft mit Anne von Annewidi.blog und Kati von Kuchen, Kind und Kegel starteten wir am Freitagmittag gen Nürnberg. Im Hotel angekommen trafen wir Berenice von Phinabelle,  auf Dési vom Blog a matter of taste und Sandra von Kleine Familienwelt stieß auch noch dazu.     Während die anderen die Stadt…

Weiterlesen

Persönliches Unterwegs

Blogger-Foto-Workshop bei Frl. K

12. März 2017
Foto-Workshop-Frl. K sagt ja-7

Heute war ich auf einem Fotoworkshop bei der lieben Katja von Frl. K sagt ja in Karlsruhe. Am Vormittag wurden uns in einem Theorie-Teil die Einstellungen der Kamera und das Zusammenspiel von Blende, Iso und Belichtungszeit erklärt.   Blende, Iso und Belichtungszeit   Drei beste Freundinnen. Sie hängen zusammen rum, können nur miteinander und gehen gemeinsam durch dunkel und hell. (Zitat Frl. K)   Es ist unglaublich, was man aus seiner Kamera heraus holen kann, wenn einem mal einer richtig erklärt, wie…

Weiterlesen

Kinder Persönliches

Behindert oder Dumm?

20. Februar 2017

„Mama, Jungs aus der Gastklasse haben zu mir gesagt, ich bin behindert und dumm.“ „Mama, was ist behindert und warum bin ich dumm?“ Was antwortet man, wenn der Sechsjährige mit solchen Gedanken im Bett liegt und nicht einschlafen kann. Mir fehlen gerade so ein bisschen die Worte. Ich muß das erstmal sacken lassen… Dumm ist der, der Dummes tut.*                                          …

Weiterlesen

Frau Persönliches

Mehr Me Time in 2017 – Es ist nie zu spät, etwas zu ändern.

2. Februar 2017
Wald im Winter

Der Januar beginnt ja meistens mit vielen guten Vorsätzen. Auch ich hab dazu viele Gedanken im Kopf, die ich erst einmal ordnen und aufschreiben musste. Eigentlich finde ich dieses „ab 1. Januar ändere ich alles“ ziemlich doof. Du nimmst dir was vor und im Februar/März ist der ganze Hype schon wieder verpufft. Wenn ich was ändern will, dann kann ich das doch jederzeit. Ich hab mir mal überlegt, wo mein Focus in diesem Jahr liegen soll. Vergangenes Jahr ist bei mir gesundheitlich…

Weiterlesen

Persönliches Familie

1. Blog-Geburtstag – Von Rückblick, Vorschau und Dankbarkeit

7. Januar 2017

Ein Jahr ist es her, seit mein erster Blogpost online ging. Ein Jahr, in dem ich unheimlich viel gelernt hab, über mich, das Bloggen und darüber, dass ich viel erreichen kann, wenn ich nur will. Im Bloggen habe ich etwas gefunden, was mir Spaß macht, mich ausfüllt und was sich in meinen nicht immer einfachen Familienalltag integrieren lässt. Hätte mir vor fünf Jahren mal jemand gesagt, dass ich blogge, dem hätte ich ohne zu zögern den Vogel gezeigt. Ich find…

Weiterlesen

Persönliches Familie

Jahresrückblick 2016 und Dankeschön

31. Dezember 2016

Nun ist es wieder soweit. Die Stunden sind gezählt, das alte Jahr nimmt Abschied. Ich hab mal einen Jahresrückblick mit meinen Instagram-Bildern zusammengestellt.  Januar 2016 mein Blog „Tagaustagein“ geht online Laurenz macht einen Schwimmkurs Ludwig geht in den Miniclub Karle (mein Mann) wird 52 Februar 2016 die Oma kommt ins Pflegeheim März 2016 Laurenz bekommt seinen Schulranzen die Jungs und ich verbringen die Osterferien bei Oma in Bautzen ich hab zum ersten Mal in meinem Leben Sushi gegessen Tagaustagein startet auf Instagram April 2016 mein…

Weiterlesen

Persönliches

Der Nikolaus liebt mich…

6. Dezember 2016

…der Typ muss mich einfach lieben. Klarer Fall! Sonst hätte er mir sicher kein Los der Silvester-Millionen-Lotterie in den Stiefel gesteckt. NIKOLAUS, Du bist ein Käppsele. Jetzt gewinne ich am 31.12. einfach die Million und bleib weiter Hausfrau. Dann zeig ich der Vereinbarkeit ab Januar einfach den Mittelfinger. Vereinbarkeit, was für ein schönes Wort. Vereinbarkeit, die bei uns sowieso nicht funktionieren wird, weil mein Mann und ich zusammen nur 55 Tage Urlaub haben, der Große 68 Ferientage hat,  nochmal 5 Konzeptionstage vom…

Weiterlesen

Kinder Persönliches

So hab ich mich mit Kind verändert! Blogparade

7. Oktober 2016

Die liebe Frida von 2Kindchaos.com hat zur Blogparade aufgerufen und ich folge gern. Ich finde Veränderungen sind ein ganz spannendes Thema und hab mir mal meine Gedanken dazu gemacht. Ich bin zwar schon seit 22 Jahren Mutter aber mit jedem Kind ändert sich etwas. Man wächst mit seinen Herausforderungen. So hab ICH mich mit Kind verändert… Weicher: Ich bin weicher geworden, körperlich und emotional. Drei Schwangerschaften haben Spuren hinterlassen, an Bauch, Oberschenkeln, (Doppelkinn) und am Po. Wenn Du 25 Kilogramm zu- und wieder abnimmst, ist nichts mehr…

Weiterlesen