*Werbung/in Zusammenarbeit mit Schwarzwaldmilch

Meine erste Begegnung mit dem Schwarzwald hatte ich als Kind. In dem DDR-Märchenfilm „Das kalte Herz“ wurde der Schwarzwald als düster und gruselig dargestellt.

Als ich dann 1998 nach Baden-Württemberg zog und die ersten Ausflüge in den Schwarzwald unternahm, war ich überrascht, wie herrlich dieser Landstrich ist. Nichts von wegen düster und gruselig, sondern hell, freundlich und wunderschön. Für mich, die aus der Lausitz kommt, ist der Schwarzwald mit seinen herrlichen Tannenwäldern fast wie ein Stückchen Heimat. Wie schön es im Schwarzwald ist, der nur wenige Kilometer hinter Stuttgart beginnt, habe ich diese Woche wieder gesehen.

Lecker-Entdecker-Tag von Schwarzwaldmilch

Ich durfte nämlich am Montag die Schulklasse begleiten, die den Lecker-Entdecker-Tag von Schwarzwaldmilch gewonnen hatte. Die Klasse 5c aus dem Gymnasium Schramberg hatte sich für den Wettbewerb etwas ganz besonderes einfallen lassen. Zusammen mit ihrem Lehrer rappten und performten sie zur „Kleinen Nachtmusik“ von Mozart und überzeugten damit die Jury als bester Beitrag.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein toller Tag für die 5 c des Gymnasium Schramberg

Am Montag, den 3. Juni war es dann soweit, die 5 c reiste standesgemäß im „Kuh-Bus“ von Schwarzwaldmilch auf den Schweizermichelhof nach St. Georgen. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Mitarbeiter von Schwarzwaldmilch und die Familie Henninger, Inhaber und Bewirtschafter des Weidemilchhofes, teilten sich die Kinder in drei verschiedene Gruppen, um mit der Lecker-Entdecker-Rally zu beginnen.

Schwarzwald

Joghurt, Milch und ganz viel Kuh

An verschiedenen Stationen erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die Kühe und die Milch. Familie Henninger gab den Kindern einen interessanten Einblick in ihre Arbeit. Die Kinder erfuhren, wie lange die Kühe auf der Weide stehen, was sie zu fressen bekommen und wann sie eigentlich erst Milch geben. Kälbchen, Jungtiere und der Zuchtbulle durften bewundert und gestreichelt werden. Großes Gekicher gab es, als die Kids die Kühe streicheln durften und merkten, wie rau eigentlich so eine „Kuh-Zunge“ ist.

An einer weiteren Station gab es ein 1-2 oder 3 Quiz rund um die Milch. Von den Mitarbeiterinnen von Schwarzwaldmilch bekamen die Kinder viele Informationen rund um die verschiedenen Milchprodukte, welche aus der Milch der Weidebauern hergestellt werden.

An der dritten Station konnten die Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Joghurt herstellen. Ganz vorschriftsmäßig in Kittel, mit Haube und frisch gewaschenen Händen versammelten sich alle in der Küche des Bauernhauses, um Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen zusammenzurühren. Die Kids hatten viel Spaß. Es wurde gelacht, probiert und geschleckt. Jedes Kind durfte sich drei Becher Joghurt nach eigenem Geschmack zusammenstellen, beschriften und mit nach Hause nehmen.

Lecker-Entdecker-Tag Schwarzwaldmilch St. Georgen
Lecker-Entdecker-Tag Schwarzwaldmilch St. Georgen

Die kleine Nachtmusik – stilecht performt

Nach einem leckeren Mittagessen mit Kartoffelsalat, Würstchen und natürlich leckerem Joghurt von Schwarzwaldmilch, ging es zum eigentlichen Highlight des Tages. Mit professionellen Musikern der Philharmonie Baden-Baden, stilecht in Abendkleid und Frack performten die Schüler auf der Weide für die Kühe ihre Version der „Kleinen Nachtmusik“.

Das ganze Spektakel wurde von einem professionellen Filmteam begleitet und hier ist das Video dazu:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir alle hatten einen wunderschönen Tag, an dem wir viel Interessantes rund um die Arbeit der Weidebauern, den Kühen und der Milch erfahren haben. Mir ist an diesem Tag wieder einmal bewusst geworden, wie viel Arbeit ein Bauer hat. Vielleicht sollten wir uns das ab und an bewusst machen, um die Arbeit der Menschen wertzuschätzen, die dafür sorgen, dass wir tagtäglich Milch für unseren Kaffee und leckeren Joghurt haben.

Urlaub auf dem Bauernhof

Ich möchte euch noch darauf aufmerksam machen, dass die Familie Henninger, die den Schweizermichelhof bewirtschaftet, auch wunderschöne Ferienwohnungen zu vermieten hat, sogar barrierefrei. Wer sich also mal so richtig erholen will, den Schwarzwald, die Umgebung und das Landleben erkunden möchte, kann sich bei Familie Henninger melden.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Schwarzwaldmilch, Familie Henninger und der Agentur follow red für die Einladung und das Event bedanken. Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei der Klasse 5c, dass ich sie an diesem Tag begleiten durfte.

Verlosung Produktpaket von Schwarzwaldmilch

Ich freue mich sehr, dass ich an euch, meine lieben Leser eine Auswahl von Produkten von Schwarzwaldmilch verlosen darf.

Verlosung Schwarzwaldmilch
Foto: Schwarzwaldmilch

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst mir einen Kommentar, welchen Ort im Schwarzwald ihr am schönsten findet.
  • Ich würde mich freuen, wenn ihr Tagaustagein auf Facebook folgt oder meinen Blog abonniert.
  • Die Verlosung endet am 15.06.2019 um 24 Uhr.
  • Der Gewinner wird in der Woche nach Ende des Gewinnspiels per Losverfahren gezogen und anschließend per E-Mail oder Facebook benachrichtigt.
  • Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name veröffentlicht und die Daten zum Versand an Schwarzwaldmilch weitergegeben werden dürfen.
  • Meldet sich der Gewinner anschließend nicht innerhalb einer Woche bei mir, verfällt der Gewinn und wird neu ausgelost.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab einem Alter von 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die vollständigen Teilnahmebedingungen könnt ihr HIER nachlesen.

Die Verlosung ist beendet

Die Glücksfee hat den Gewinner ermittelt…

Es ist… Trommelwirbel

06.06.2019 um 15:34 Uhr – Kommentar vom 28.05.2019 um 5:46 Uhr

INGE – Kommentar vom 6. JUNI 2019 / 15:34

Herzlichen Glückwunsch, liebe Inge und viel Spaß mit dem Produktpaket von Schwarzwaldmilch. Allen anderen danke ich ganz herzlich für die Teilnahme an der Verlosung und die vielen schönen Orte, die ihr genannt habt. Ich glaube, wir müssen einfach mit dem Wohnmobil nochmal los …