Frischer Sommerkuchen vom Blech – Cola-Limo-Kuchen mit Mascarpone-Himbeer-Creme

Cola-Limo-Kuchen vom Blech

Bei uns sind seid knapp einer Woche Sommerferien und das Wetter meint es auch gut mit uns. Fast zu gut, wenn ihr mich fragt. Vergangenes Wochenende waren wir mit dem Wohnmobil im Wonnegau und da war es unerträglich heiß. Wenn ich mich so umschaue, dann sollte es dringend mal regnen. Unser Garten hätte es bitter nötig.

Wir verbringen die Tage zu Hause, weil es momentan einfach zu heiß ist, irgendetwas zu unternehmen. Laurenz wollte unbedingt noch mal zur Experimenta nach Heilbronn. Das werden wir die nächste Woche mal in Angriff nehmen. Ludwig hat noch keine Wünsche geäußert. Wenn es nach ihm ginge, würden wir den ganzen Tag nur Fahrrad fahren.

Das kann ich gut nachvollziehen. Ich fiebere jeden Tag daraufhin, dass mein neues E-Bike endlich geliefert wird. Unser Händler hat gesagt, dass es gut 3 bis 4 Wochen dauern kann, bis das Rad kommt. Um meine Ungeduld etwas zu unterdrücken, klaue ich mir manchmal das Rad von meinem Mann und fahre damit. Ich hätte nie gedacht, dass mir das Radeln wieder so viel Spaß macht. Aber mit einem E-Bike ist das noch einmal eine ganz andere Hausnummer.

Cola-Limo-Kuchen mit Himbeerquark-Mascarpone-Creme

So war ich auch gestern wieder damit einkaufen. Ich habe die Zutaten besorgt für den leckeren Kuchen, den wir gebacken haben. Das Rezept möchte ich heute gern mit euch teilen, denn es ist genau der richtige Blech-Kuchen (25 x 40) für den Sommer, ein Cola-Limo-Kuchen mit einer Himbeerquark-Mascarpone-Creme.

Zutaten Cola-Limo-Kuchen:

  • 200 Gramm weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 260 Gramm Zucker oder Xylit*
  • 2 Eier
  • 350 Gramm Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 ml Cola
  • 75 ml Fanta
  • 300 Gramm Magerquark
  • 300 Gramm Mascarpone
  • 400 Gramm gefrorenen Himbeeren – aufgetaut
  • Frische Himbeeren zum Verzieren

Zubereitung Cola-Limo-Blechkuchen:

  1. Butter, Salz und 130 Gramm Zucker mit der Küchenmaschine schaumig rühren – im Thermomix 1 Minute/Stufe 4.
  2. Eier unterrühren – im Thermomix 20 Sekunden/Stufe 4.
  3. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und mit der Cola und der Limo unterrühren – im Thermomix ca. 20 – 30 Sekunden/Stufe 5, ggf. mit dem Spatel nochmal alles runterschieben und nochmals verrühren.
  4. Den Teig auf ein gefettetes Blech geben und bei 200 ºC/Umluft ca. 30 Minuten backen.
  5. Die aufgetauten Himbeeren mit der Mascarpone, dem Quark und 130 Gramm Zucker/Xylit verrühren und auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Mit frischen Himbeeren verzieren.
Cola-Limo-Kuchen
Fantakuchen mit Mascarpone Creme

Cola Limo Kuchen vom Blech mit Quark-Mascarpone-Creme

Gericht: Backen
Land & Region: Deutschland
Keyword: Blechkuchen, Fantakuchen, Himbeerkuchen
Autor: Kerstin

Equipment

  • Thermomix®
  • KitchenAid
  • Mixer

Zutaten

  • 200 Gramm weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 260 Gramm Zucker oder Xylit*
  • 2 Eier
  • 350 Gramm Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 ml Cola
  • 75 ml Fanta
  • 300 Gramm Magerquark
  • 300 Gramm Mascarpone
  • 400 Gramm gefrorenen Himbeeren – aufgetaut

Anleitungen

  • Butter, Salz und 130 Gramm Zucker mit der Küchenmaschine schaumig rühren – im Thermomix 1 Minute/Stufe 4.
  • Eier unterrühren – im Thermomix 20 Sekunden/Stufe 4.
  • Mehl mit Backpulver mischen, sieben und mit der Cola und der Limo unterrühren – im Thermomix ca. 20 – 30 Sekunden/Stufe 5, ggf. mit dem Spatel nochmal alles runterschieben und nochmals verrühren.
  • Den Teig auf ein gefettetes Blech geben und bei 200 ºC/Umluft ca. 30 Minuten backen.
  • Die aufgetauten Himbeeren mit der Mascarpone, dem Quark und 130 Gramm Zucker/Xylit verrühren und auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Mit frischen Himbeeren verzieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und genießen. Schreibt doch mal, wie euch der Kuchen geschmeckt hat. Sucht ihr noch mehr Rezepte, dann schaut gern mal in unseren Fundus:

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Wir nehmen an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?