Warum ich happy über Apple bin und euch mit einer Birnen Schokoladen Tarte beglücke

Birnen Schokoladen Tarte

Juhuuu, ich bin heute ganz glücklich und was das mit Apple zu tun, möchte ich euch gern erzählen. Seit längerer Zeit spinnt der Akku an unserem Familien iPad. Ich schalte es an, der Akku ist voll und zack nach ein paar Minuten geht es aus. Das Teil ist zwar „schon“ vier Jahre alt, aber es ist schon ärgerlich, wenn es den Geist aufgibt.

Also habe ich mir kurzerhand im Apple Store einen Termin geben lassen. Wir hatten vor kurzem das gleiche Problem beim Handy meines Mannes. Der Akku war voll geladen und innerhalb einer halben Stunde entlud er sich von 100 auf 0.

Im Apple Store wurde damals eine sogenannte Diagnose vom Handy gemacht. Dabei kam heraus, dass der Akku im Eimer war. Ausgelegt ist so ein iPhone Akku auf ca. 500 Ladezyklen. Karles Handy hatte über 1150 Ladezyklen auf dem Buckel. Schnell und unkompliziert wurde uns innerhalb von einer Stunde der Akku für 55 € fachgerecht ausgetauscht.

So etwas Ähnliches hatte ich bei unserem iPad auch vermutet und rechnete mit ca. 100 € für den Austausch des Akkus. Der Mitarbeiter heute stellte also eine Diagnose und bestätigte meine Vermutung. Dann sagte er mir, dass bei so „alten“ Geräten keine Akkus ausgetauscht werden. Ich zog schon hörbar die Luft ein und wollte loswettern. Dann sagte er mir, dass das Gerät zu dem Preis austauscht, wie der reguläre Akkuwechsel kosten würde.

Mir klappte schier die Kinnlade herunter. Damit hatte ich nicht gerechnet. Also ging ich heute mit einem nigelnagelneuen iPad für 99 € wieder nach Hause.

IST DAS NICHT DER HAMMER?

Glücklich mit meinem Apfel und mein Rezept für Birnen Schokoladen Tarte

Auch wenn viele immer darüber meckern, dass Apple so teuer ist. Aber Qualität hat seinen Preis und der Service bei Apple ist 1a. Ich habe bis jetzt nur super Erfahrungen gemacht.

Und weil ich so happy bin und Apfel und Birne nun mal irgendwie zusammengehören, habe ich leckeres Rezept für eine Birnen Schokoladen Tarte für euch, die ich am vergangenen Wochenende gebacken habe. So, jetzt habe ich auch wunderbar die Kurve von Apple zu Birne bekommen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. Aber Obacht – die Tarte ist sehr üppig.

Birnen Schokoladen Tarte
Birnen Schokoladen Tarte

Zutaten für die Birnen Schokoladen Tarte:

Mürbteig:

  • 250 Gramm Dinkelmehl (gesiebt)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 100 Gramm kalte Butter

Belag:

  • 1 – 2 Birnen
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 60 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Zartbitterkuvertüre – klein gehackt
  • Schokoraspel

Weiterhin:

  • Tarteform* 35 × 13
  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken (ich habe Kichererbsen genommen)

Zubereitung:

  1. Die kalte Butter mit Zucker, Ei und Salz in der Küchenmaschine gut verrühren. Anschließend das gesiebte Mehl mit der Masse gut verkneten. Für die Zubereitung im Thermomix alles Zutaten in den Mixtopf geben und 35 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Bei Bedarf noch etwas Mehl einarbeiten.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen, in Backpapier einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Ich habe diesen Schritt übersprungen und den Teig gleich in die gefettete Form gedrückt.
  3. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, Backpapier darüber geben und mit den Hülsenfrüchten belegen.
  4. Den Mürbteig im vorgeheizten Ofen bei 180º C 15 bis 20 Minuten backen. Dann das Backpapier und die Hülsenfrüchte entfernen und nochmals 10 Minuten weiter backen. Anschließend gut auskühlen lassen.
  5. Für den Belag die Sahne mit dem Zimt zum Kochen bringen, die Butter darin schmelzen und die Kuvertüre dazugeben. Alles gut verrühren und anschließend kurz abkühlen lassen.
  6. Die Birnen schälen, halbieren oder in Scheiben schneiden. Je nach Wunsch entweder zuerst die Birnen auf den Tarteboden legen und dann die Schokoladenmasse darüber gießen oder umgekehrt.
  7. Die Birnen Schokoladen Tarte ein bis zwei Stunden kühl stellen, mit Schokoraspeln bestreuen und genießen.
Birnen Schokoladen Tarte

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Wir nehmen an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.

Sucht ihr noch mehr Rezepte, dann schaut gern mal hier rein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?