Abonniere uns!

Loading

Rezept für süße Frühstückskipferl mit Dinkelmehl

Süsse Frühstückskipferl

Zwischen Hausverkauf, Hochzeitsvorbereitung, manueller Therapie und Küchenplanung gibt es heute ein Rezept für süße Kipferl. Ich gebe zu, dass mir die Kipferl optisch nicht so gelungen sind, wie ich es gerne gehabt hätte. Ich bekomme es nämlich nie hin, meinen Teig so auszurollen, dass ich schöne Kipferl formen kann. Zwar habe ich eine gute Silikonmatte, auf der sogar Kreise angezeichnet sind, aber bei mir wird der Teig nie so rund, wie er sein soll.

Rezept für süße Frühstückskipferl aus dem Thermomix®

Aber halten wir uns nicht mit Oberflächlichkeiten auf. Die Hauptsache ist doch, dass sie schmecken und wenn sie erst einmal im Mund verschwunden sind, sieht es eh keiner mehr, oder? Vielleicht seid ihr bessere Bäcker, als ich und bekommt schönere Kipferl hin.

Zutaten für ca. 15 Kipferl:

  • 25 Gramm kalte Butter
  • 250 Gramm Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 70 Gramm saure Sahne
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Zucker (optional)
  • Marmelade für die Füllung
Süße Frühstückskipferl

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Backofen auf 180º C Umluft vorheizen.
  2. Die kalte Butter in Stückchen schneiden, zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.
  3. Ist der Teig zu feucht, hebt noch etwas Mehl unter.
  4. Den Teig aus dem Mixtopf holen und mit den Händen noch einmal gut durchkneten, ggf. noch etwas Mehl dazugeben.
  5. Den Teig in mehrere Stücke teilen und die so gut es geht, zu einem Kreis ausrollen.
  6. Mit einem Messer oder Pizzaschneider in gleich große Teile aufteilen, mit einem Klecks Marmelade füllen und von der großen Seite hin zu kleinen Seite aufrollen.
  7. Wer mag, kann die Kipferl noch mit Hagelzucker bestreuen und anschließend 20 – 30 Minuten Sichtkontakt backen.
  8. Auskühlen lassen und genießen.
Kipferl - Rezept Thermomix®

Viel Spaß beim Nachbacken. Sucht ihr noch mehr Rezepte mit und ohne Thermomix®, dann schaut gern mal hier vorbei:

Rezept für süße Frühstückskipferl

Autor: Kerstin

Zutaten

  • 25 Gramm kalte Butter
  • 250 Gramm Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 70 Gramm saure Sahne
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Zucker optional
  • Marmelade für die Füllung

Anleitungen

  • Backofen auf 180º C Umluft vorheizen.
  • Die kalte Butter in Stückchen schneiden, zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.
  • Ist der Teig zu feucht, hebt noch etwas Mehl unter.
  • Den Teig aus dem Mixtopf holen und mit den Händen noch einmal gut durchkneten, ggf. noch etwas Mehl dazugeben.
  • Den Teig in mehrere Stücke teilen und die so gut es geht, zu einem Kreis ausrollen.
  • Mit einem Messer oder Pizzaschneider in gleich große Teile aufteilen, mit einem Klecks Marmelade füllen und von der großen Seite hin zu kleinen Seite aufrollen.
  • Wer mag, kann die Kipferl noch mit Hagelzucker bestreuen und anschließend 20 – 30 Minuten Sichtkontakt backen.
  • Auskühlen lassen und genießen.
  • Viel Spaß beim Nachbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?