Abonniere uns!

Tante Friedas saftiger Mandelkuchen zum Sonntagskaffee

Tante Friedas saftiger Mandelkuchen zum Sonntagskaffee
Saftiger Mandelkuchen

Zu einem gemĂŒtlichen Wochenende gehört fĂŒr mich immer ein Sonntagskaffee mit einem leckeren Kuchen dazu. Möglichst einer, den man schnell zubereiten kann und den Mann und Kinder am nĂ€chsten Tag noch mit in die Vesperbox packen können. Das Rezept fĂŒr ebenso einen Kuchen möchte ich euch heute zeigen, Tante Friedas saftigen Mandelkuchen.

Ich bin froh, dass ich in meinen Rezepten wieder Mandeln verwenden kann. Mein Mann reagiert nĂ€mlich normalerweise hoch allergisch auf NĂŒsse. Lange Zeit habe ich auf jegliche Nussarten beim Backen verzichtet. Nur durch einen dummen Zufall sind wir darauf gestoßen, dass er auf Mandeln gar nicht allergisch ist.

Wir waren bei Freunden zum Kaffee eingeladen und haben fleißig Kuchen gegessen. Erst im Nachhinein haben wir festgestellt, dass im Kuchen Mandeln waren. Wir standen schon Gewehr bei Fuß, um ihm bei den ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion die Notfallspritze in den Oberschenkel zu jagen. Es passiert aber nichts. Also habe ich weiter mit Mandeln experimentiert und siehe da, Mandeln kann er essen. Schon komisch, denn ich dachte immer, wenn man auf NĂŒsse allergisch ist, dann auf alle…

Saftiger Mandelkuchen mit einem Hauch Orange

saftiger Mandelkuchen

Tante Friedas saftiger Mandelkuchen ist ein Ruck-Ruck-Rezept, den man zwischen FrĂŒhstĂŒckstisch abrĂ€umen und Sonntagsbraten vorbereiten geschwind zaubern kann. Ich habe den Mandelkuchen im ThermomixÂź zusammengerĂŒhrt, weil es schnell und einfach geht. Gerade fĂŒr solche Kuchen liebe ich meinen Thermi… Alles reingeworfen und eins – fix – drei… fertig ist der Teig.

Tante Friedas saftiger Mandelkuchen – Rezept zum Ausdrucken

Tante Friedas saftiger Mandelkuchen

Keyword: Mandelkuchen, Thermomix
Autor: Kerstin

Zutaten

  • 350 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 Eier
  • 100 Gramm Mehl
  • einen Teelöffel Natron
  • ein PĂ€ckchen Orangenabrieb
  • 120 Gramm Orangensaft
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Butter und Zucker in den Mixtopf geben und 25 Sekunden/Stufe 5 verrĂŒhren.
  • Die Eier dazugeben und 30 Sekunden/Stufe 4 weiter rĂŒhren.
  • Mehl und Natron mischen und zusammen mit dem Orangensaft und dem Abrieb weitere 30 Sekunden/Stufe 4 mischen.
  • Zum Schluss die Mandeln locker unterheben.
  • Den Teig in eine gefettet Springform (25 cm) geben und bei 180 ÂșC im vorgeheizten Backofen (Umluft) ca. 30 bis 40 Minuten backen.
  • StĂ€bchenprobe machen und wenn kein Teig mehr haften bleibt, dann ist der Kuchen fertig.
  • Den Kuchen abkĂŒhlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestĂ€uben.

Ich wĂŒnsche euch gutes Gelingen und wenn ihr Lust habt, dann stöbert doch auch mal in meinen anderen Rezepten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?