ICH WERDE OMA, der jüngste Spross wird eingeschult und was bei uns in die Schultüte kommt

Ideen für die Schultüte

*enthält Affiliate

Jaaaa, kreisch, hüpf und juhuuu! Endlich darf ich es in die Welt hinaus posaunen! Ich werde Oma – wir werden Großeltern. Stacy ist schwanger und wenn alles klappt und das Mäuschen pünktlich ist, wird es genau zum 1. Hochzeitstag erwartet. Na, wenn das mal kein perfektes Timing ist.

Es ist schon lustig bei uns, das eine Kind bekommt ein Kind und das dritte Kind wird eingeschult. Wenn ich das Fremden erzähle, machen die immer ganz große Augen und man sieht ihnen förmlich an, wie sie anfangen zu rechnen.

tagaustagein wird Oma

Ja, wir haben nach meiner Großen erst mal eine laaange Pause eingelegt und dann gleich zwei Nachzügler hintereinander “produziert”. Das haben wir jetzt davon, dass wir so spät nochmal nachgelegt haben. Nun werden wir mit 56 und 49 Großeltern, haben einen Erstklässler, einen Fünftklässler und eine verheiratete, schwangere Tochter in der Familie. Ist das nicht lustig?

2. Rund für die Schultüte – Nachhaltigkeit im Hause Tagaustagein

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei uns ist es seit jeher Tradition, dass die Kids eine sächsische Zuckertüte bekommen. Ostdeutsche Schultüten sind viel größer als die im “Westen”. Wir haben zwar im Kindergarten auch immer Tüten gebastelt, aber die haben uns bisher nie so gut gefallen, wie die aus dem Osten, mit einer stattlichen Größe von 85 cm.

Ich weiß noch genau, als Stacy ihre Einschulungsfeier hatte. Da gab es ein Foto, wo sie mit ihrer riesigen Tüte in der Aula der Schule saß und neben ihr ein Junge, der mit weit aufgerissenen Augen auf die riesige Tüte starrte. Darüber lachen wir noch heute.

In diesem Jahr recyceln wir sogar die Zuckertüte. Ludwig hat die alte Zuckertüte von seinem großen Bruder im Keller liegen gesehen und hat sich die zur Einschulung gewünscht. Und weil sie noch top in Schuss war, haben wir nicht lange überlegt und zugestimmt. Es ist doch auch nachhaltig, eine Zuckertüte, die noch in Ordnung ist, nicht wegzuwerfen. Und wenn Ludwig fein damit ist, die Schultüte mit Cars* von seinem Bruder zu nehmen, dann umso besser.

Schule Autisten

Ich packe eine Schultüte und hinein kommt…

Aber nun möchte ich euch gerne die Sachen zeigen, die wir in die Schultüte packen. Ausgenommen der Süßigkeiten, die werden noch von der Oma besorgt.

  1. ECO Trinkflasche 800 ml
  2. Edelstahl Brotdose 800 ml*mit Göffel und einem Trennsteg
  3. Edelstahl Brotdose 1400ml* mit zwei Trennstegen
  4. Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer*
  5. Rory’s Story Cubes – Fantasia Würfel*
  6. Rory’s Story Cubes*
  7. Radiergummiset Bowling
  8. 3er-Set Quartett/Trumpf Autos, Flugzeuge Schiffe*
  9. Fadenspiel bunt*
  10. Fadenspiel von Die Spiegelburg*
  11. Mikado Spiel*
  12. Malerkittel*
  13. Zahlenmeister Lernspiel aus Holz
  14. Pingonaut Kinderuhr zum Telefonieren*
Zuckertüte, was kommt rein

So, jetzt wisst ihr, mit was für Sachen bei uns die Zuckertüte gefüllt wird. Als Schulranzen haben wir für Ludwig einen Step by Step*. Die Marke hatte schon der Große und wir waren damit sehr zufrieden. Ein Rezept für einen Zuckertütenkuchen hätte ich übrigens auch noch zu bieten. Wer Interesse hat, darf gern auf den Button klicken.

Alle Artikel wurden von uns selbst ausgesucht, bestellt und bezahlt.

Wir verabschieden uns jetzt in die Sommerferien. Mit dem Wohnmobil geht es nach Frankreich. Wer mag, kann uns gerne auf Instagram folgen. Dort nehmen wir euch mit auf die Reise und gibt es täglich einen Gruß aus Wohnmobilhausen.

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Wir nehmen an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.

3 Kommentare

  1. Natascha
    23. August 2020 / 18:23

    Oh wie schön ist das!
    Ich freue mich für Eure Familie und natürlich insbesondere für Stacy und ihren Mann!
    das Fadenspiel und das Spiel Stringz hatten wir auch letzte Woche in unsere große Zuckertüte gepackt.

  2. Elvira Dittler
    24. August 2020 / 15:54

    Liebe Kerstin, ich verfolge deinen Blog schon sehr lange. Toll, wie du alles meisterst und dann noch mit so viel Liebe deinen Blog führst.
    Nun hätte ich eine Bitte bzw. Frage an dich.
    Ich arbeite beim Malteser Hilfsdienst und wir haben 2019 ein Kochbuch herausgegeben mit dem Lieblingsrezepten der Ehrenamtlichen und Mitarbeiter. Der Erlös ist alles für einen sozialen Zweck.
    Wenn wir dir unser Kochbuch zusenden würden, könntest du dies mal vorstellen, bzw. auch was daraus kochen und es den Leuten schmackhaft machen? Gerne bekommst du auch eins zur Verlosung. Wenn du magst schicke ich dir auch gerne das Inhaltsverzeichnis und ein paar Fotos. Ich freue mich auf Antwort.

    • Kerstin
      Autor
      25. August 2020 / 17:47

      Hallo Elvira, ich habe dir eine persönliche Nachricht geschickt. Liebe Grüße Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?