Abonniere uns!

Von Rainbow Cookies und einem zauberhaften Brettspiel von Huch

Cookie Spiel von Huch

*enthÀlt Werbung/Affiliate

Als meine Kinder noch klein waren, habe ich mir immer vorgestellt, wie schön es wird, wenn wir an langen Winterabenden zu Hause sitzen und gemeinsam Spiele spielen. Ich bin ĂŒber FlohmĂ€rkte gezogen und habe in Kleinanzeigen nach Spielen gestöbert und mir einen stattlichen Fundus an schönen Brettspielen zugelegt.

Aber irgendwie entwickelte sich alles anders, als ich mir vorgestellt hatte. Als unsere Jungs in das Alter kamen, wo Brettspiele normalerweise interessant wurden, tobten sie lieber durch die Wohnung und interessierten sich fĂŒr andere Dinge. Mit Mutti mal eine halbe Stunde still sitzen und geduldig ein Spiel spielen war nicht drin. Bis vor kurzem war es zumindest so.

Als Ludwig vor einer Weile aus dem Kindergarten kam, Ă€ußerte er plötzlich den Wunsch, ein Spiel zu spielen. Juhuuu, dachte ich mir, endlich ist der Knoten geplatzt. Mein Mutterherz hĂŒpfte. 

Spiele spielen

Cookies von Huch – #hucheinkeks

Wir suchten also aus unserem Fundus ein Spiel, das fĂŒr einen 5-JĂ€hrigen geeignet war. Unser neues Spiel Cookies von Huch, war genau das Richtige fĂŒr unseren ersten richtigen Spielenachmittag. 

Cookies von Huch – Kinderspiel ab 5 Jahre

Das Kinderspiel Cookies* von Hartmut Kommerell ist fĂŒr 2 bis 4 Spieler ab einem Alter von 5 Jahren geeignet. In dem Spiel geht es darum, vier Sorten PlĂ€tzchen auf Bleche zu legen, mit Streuseln zu verzieren und im beiliegenden 3D-Ofen zu backen.

Mit den drei WĂŒrfeln werden die Sorten Cookies bestimmt und die Streusel erwĂŒrfelt, die auf das Blech kommen. Auch genascht darf werden, wenn einmal eine Aktion nicht ausgefĂŒhrt werden kann. Wenn alle PlĂ€tzchen fertig gebacken sind, ist das Spiel gewonnen. ABER VORSICHT! Die Uhr tickt! Alle PlĂ€tzchen mĂŒssen fertig gebacken sein, bevor die Uhr vier Runden gedreht hat.

Cookies Spiel

Ein tolles Spiel, das muss man echt sagen.  Ludwig und ich hatten viel Spaß und haben von da an fast jeden Nachmittag gespielt. “Mama, ich habe jetzt richtigen Hunger auf Cookies. Können wir welche backen?” fragte mich Ludwig eines Freitagmorgens. “Klar, können  wir das”, antwortete ich.

Rainbow Cookies backen – Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Also haben wir an besagtem Freitag den Kindergarten geschwÀnzt und Rainbow Cookies gebacken. Das Rezept möchte ich gern mit euch teilen, denn die Cookies sind sehr lecker und optimal zum Backen mit Kindern.

Zutaten Rainbow Cookies:

  • 150 Gramm weiche Butter
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 100 Gramm weißer Zucker
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz 
  • 100 Gramm bunte Schoko Linsen 

Rainbow Cookies – Zubereitung im ThermomixÂź:

  1. Beide Zuckersorten, den Vanillezucker, die Eier und die Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Stufe 4 cremig schlagen.
  2. Die restlichen Zutaten (außer die Schoko Linsen) dazugeben und 1 Minute/Stufe 3 verrĂŒhren.
  3. Zwei Bleche mit Backpapier oder Backfolie belegen und mit Hilfe von zwei Teelöffeln HĂ€ufchen auf das Blech geben und platt drĂŒcken. Zwischen den Cookies genĂŒgend Platz lassen, weil sie auseinanderlaufen.
  4. Alle Schoko Linsen auf dem Teig verteilen und fest drĂŒcken. Rainbow Cookies bei 175Âș Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 10 – 12 Minuten backen. Die Cookies sind dann noch etwas weich aber genau richtig.
  5. AbkĂŒhlen lassen und vernaschen.
Rainbwo Cookies

Cookies – Zubereitung ohne ThermomixÂź

Die gleichen Schritte – wie oben beschrieben – mit der KĂŒchenmaschine anwenden.

Die Rainbow Cookies sind nicht nur etwas fĂŒr die bevorstehende WeihnachtsbĂ€ckerei. Sie können wunderbar das ganze Jahr ĂŒber gebacken werden. Aber wo wir gerade bei Weihnachten sind, wĂ€re das Cookie Spiel nicht auch eine tolle Geschenkidee?

Sucht ihr noch mehr tolle Cookie Rezepte, dann schaut doch gern bei meinen Blogger Kolleginnen von Wir 7 vorbei. 

Rainbow Cookies

Zutaten

  • 150 Gramm weiche Butter
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 100 Gramm weißer Zucker
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm bunte Schokolinsen

Anleitungen

  • Beide Zuckersorten, den Vanillezucker, die Eier und die Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Stufe 4 cremig schlagen.
  • Die restlichen Zutaten (außer die Schokolinsen) dazugeben und 1 Minute/Stufe 3 verrĂŒhren.
  • Zwei Bleche mit Backpapier oder Backfolie belegen und mit Hilfe von zwei Teelöffeln HĂ€ufchen auf das Blech geben und platt drĂŒcken. Zwischen den Cookies genĂŒgend Platz lassen, weil sie auseinanderlaufen.
  • Alle Schokolinsen auf dem Teig verteilen und festdrĂŒcken. Rainbow Cookies bei 175Âș Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 10 - 12 Minuten backen. Die Cookies sind dann noch etwas weich aber genau richtig.
  • AbkĂŒhlen lassen und vernaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?