Allzweckreiniger selber machen – DIY – Natürliche und umweltfreundliche Putzmittel

Allzweckreiniger selber machen – DIY – Natürliche und umweltfreundliche Putzmittel

Ich versuche schon seit geraumer Zeit auf gekaufte Putz- und Reinigungsmittel zu verzichten. Bei unserem Umzug im letzten Jahr hatte ich viele Sachen aussortiert und gehofft, dass ich nie wieder so eine riesige Putzmittelsammlung haben würde. Leider haben mir beim Bau etliche Handwerker ihre „Wundermittel“ dagelassen. Auch diese habe ich zum großen Teil weitergegeben und nur die „harmlosen“ Mittel genutzt und mittlerweile fast aufgebraucht.

Ich wollte keine Mittel mehr, bei denen ich husten muss und mir der Hals kratzt, wenn ich sie benutze. Ich hatte keine Lust auf neue Plastikflaschen mit Inhalten, die nicht nur für meine Gesundheit, sondern auch für die Umwelt schädlich sind. So habe ich angefangen, mich mit dem Thema natürliche Putzmittel zu beschäftigen.

Ich habe mir Videos angeschaut, Blogs und Bücher gelesen und angefangen, herumzuprobieren. Wer meinen Blog schon länger liest, der wird meinen selbstgemachten Orangenreiniger, meine Zitronenputzpaste und meinen Glasreiniger kennen.

Zwischenzeitlich habe ich meine Putzmittel auf die fünf Hausmittel, die ich aus dem Buch „Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie„* kenne, reduziert. Dazu kommen noch Olivenöl- und Kernseife und Bioethanol*, dass ich für meinen selbstgemachten Glasreiniger benötige.

Im Grunde ist es so einfach, seine Putzmittel selbst herzustellen und auch nicht aufwendiger, als in eine Drogerie zu fahren und die Utensilien zu kaufen.

Allzweckreiniger selber machen

Allzweckreiniger selbst machen

Ich möchte euch heute zeigen, mit welchen Mitteln ich meinen Allzweckreiniger selbst mache. Den Allzweckreiniger benutze ich für alle glatten Flächen im Haushalt, wie Tische, Arbeitsflächen, Fensterbänke und so weiter. Die Herstellung ist schnell und einfach. Ich benutze dafür folgende Zutaten:

  • Eine Sprühflasche*
  • 400 ml Wasser (ich nehme mein gefiltertes Wasser aus dem Wasserfilter, das ist kalkärmer)
  • ½ Teelöffel Spülmittel (ich nutze ökologisches Spülmittel von Sonett)
  • 20 Tropfen ätherisches Öl (z. B. Zitrone, Limetten oder Grapefruit)

Alle Zutaten in die Sprühflasche füllen, leicht schütteln und fertig ist der Reiniger.

Viel Spaß beim Nachmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Etwas suchen?