Kennt ihr das auch? Ihr wollt einen leckeren Blechkuchen backen , bereitet den Teig vor, legt das Backblech zurecht, gebt das Backpapier auf das Backblech und seid dann genervt, weil das Backpapier sich ständig auf dem Blech zusammenrollt?

Mir ging es auf jeden Fall immer so. Für meine normalen Kuchenformen nehme ich mein Backtrennmittel aber ab und zu war doch Backpapier nötig.

kein aufgerolltes Backpapier mehr

Was habe ich alles herumprobiert, damit das Backpapier nicht verrutscht und auf dem Blech bleibt.

  1. Ich habe es mit heißem Wasser versucht, dass ich auf das Blech gegeben habe, um das Papier zu fixieren.
  2. Unter die Ecken habe ich Butter geschmiert, damit das Blech nicht verrutscht.
  3. Ich habe das Backpapier nass gemacht, zerknüllt und wie glatt gestrichen und dann versucht, dass es nicht mehr verrutscht.
  4. Öl sollte angeblich auch helfen – was für eine Sauerei!

Was ich auch probiert habe, nichts half so richtig und ich war mit dem Ergebnissen immer unzufrieden.

Kein Verrutschen – kein Aufrollen – wie Backpapier nicht mehr verrutscht

Dann, ihr Lieben, habe ich im Internet eine phänomenale Entdeckung gemacht, die Back-Magnetli.

Backpapier bleibt an Ort und stelle

Back-Magnetli sind mit Silikon-beschichtete Magnete, mit welchen man das Backpapier an das Backblech anheftet. So kann während man den Kuchenteig auf das Blech füllt nichts mehr verrutschen.

Ich habe mir diese Magnete vor vielen Jahren bei Betty Bossi in der Schweiz bestellt. Als ich in meinem letzten Video auf Instagram gezeigt habe, wie ich einen leckeren Johannisbeere-Streuselkuchen backe und das Backpapier vorher fixiert habe, ist mein Postfach geplatzt. Alle wollten wissen, was das für lustige Pins sind, die mein Papier am Verrutschen hindern.

Ich wollte meinen Followern den Link zu den Back-Magnetli schicke und musste feststellen, dass die leider nicht mehr hergestellt werden.

ABER, Leute, das ist überhaupt nicht schlimm, denn ihr müsst nicht unbedingt hitzebeständige Back-Magnetli haben, damit eurer Backpapier nicht mehr verrutscht.

Mit Magneten Backpapier fixieren

Es funktioniert auch mit extra starken Neodym Magneten*, wie ich sie an meiner Pinnwand in der Küche habe. Die Magnete müssen nicht hitzebeständig sein, weil ihr sie nach dem Einfüllen des Kuchens wieder abmacht. Sie müssen nicht mit in den Backofen, denn ist der Teig oder was auch immer ihr auf euer Backblech füllt, erst mal drauf, dann verrutscht auch nichts mehr.

Backpapier verrutscht nicht mehr

Ist das mal ein genialer Tipp? Noch mehr Tipps und Tricks findet ihr hier.

Und nun viel Spaß beim Ausprobieren und berichtet mal, wie es bei euch geklappt hat.

P. S. Das Fixieren funktioniert auch mit Dauerbackfolie.

*AFFILIATE PARTNER PROGRAMME

Wir nehmen an Affiliate Partnerprogrammen teil. Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert sich dadurch nicht.